Was ist das Vermögen von Vladimir Potanin?

Vermögen: $30 Mrd.
Alter: 60
Geboren: Januar 3, 1961
Herkunftsland: Russland
Quelle des Reichtums: Ehemaliger Erster Stellvertretender Premierminister von Russland
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Vladimir Potanin ist ein russischer Milliardär, Unternehmer und Oligarch.

Potanin erwarb seinen Reichtum vor allem durch das umstrittene Programm „Kredite gegen Aktien“ in Russland Anfang bis Mitte der 1990er Jahre. Er ist einer der reichsten Männer Russlands. Heute hält er Anteile am Pharmaunternehmen Petrovax Pharm und am Skigebiet Rosa Khutor in der Nähe von Sotschi.

Im Jahr 2022 beläuft sich Wladimir Potanins Vermögen auf rund 30 Milliarden Dollar.

Frühes Leben

Wladimir Olegowitsch Potanin wurde am 3. Januar 1961 in Moskau geboren.

Im Jahr 1978 besuchte er die Fakultät für internationale Wirtschaftsbeziehungen am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen, das Studenten für das Außenministerium ausbildete.

Nach seinem Abschluss am MGIMO 1983 trat er in die Fußstapfen seines Vaters und arbeitete für die FTO „Sojuspromexport“ im Außenhandelsministerium der Sowjetunion.

Karriere

Von 1996 bis 1997 war Potanin Erster Stellvertretender Ministerpräsident der Russischen Föderation. Seit August 1998 ist Potanin sowohl Präsident als auch Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Interros.

Seine Interros besitzt 30 % und kontrolliert den russischen Nickelriesen Norilsk Nickel, ein Unternehmen im Besitz von Oleg Deripaskas RUSAL, Abram Reznikovs Alamak Espana Trade und Alisher Usmanovs Metalloinvest.

Er hat die Leitung des Nationalen Rates für Unternehmensführung übernommen, dessen Hauptziel es ist, die gesetzlichen Bestimmungen in Russland zu verbessern und professionelle und ethische Standards der Unternehmensführung in die Tätigkeit russischer Unternehmen einzuführen, um den Ruf und die Investitionsattraktivität der russischen Wirtschaft zu steigern.

Seit Dezember 2001 ist er auch Mitglied des Kuratoriums der Solomon R. Guggenheim Foundation.

Im Jahr 2007 wurde er für seine kulturellen Verdienste zum Offizier des angesehenen Ordens für Kunst und Literatur ernannt. Die Auszeichnung wurde vom französischen Ministerium für Kultur und Kommunikation verliehen.

Das Vermögen von Vladimir Potanin wird für das Jahr 2022 auf rund 30 Milliarden Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Vladimir Potanins Karriere:

  • Einer der reichsten Menschen in Russland
  • Norilsk Nickel
  • „Putin-Liste“ (2018)

Lieblingszitate von Wladimir Potanin

„Ehrlich gesagt habe ich mich in dem Moment entschieden, Geschäftsmann zu werden, als ich begriffen habe, dass es möglich ist, weil ich in einem Land aufgewachsen bin, in dem es nicht möglich war. Es gab sogar einen speziellen Artikel im Strafgesetzbuch der Sowjetunion, der unternehmerische Tätigkeit unter Strafe stellte.“ – Vladimir Potanin

„Nachdem ich meinen Partner, Herrn Protherow, kennengelernt hatte, beschlossen wir, ein Bankprojekt zu starten, und gleichzeitig begannen wir, bereits über ein größeres Geschäft nachzudenken. Am Anfang dachten wir eher daran, Geld zu verdienen, ein normales Leben mit unseren Familien zu führen usw.“ – Vladimir Potanin

„Jeder fängt damit an, ein bestimmtes Eigentum zu schaffen oder zu erwerben, um das Material zu schaffen, mit dem er arbeitet. Als wir unser Unternehmen gründeten, dachten wir zuallererst an die Entwicklung, daran, wie wir wachsen können, und das ist uns gelungen, trotz aller Schwierigkeiten und aller schwierigen Regeln, die damals in Russland galten.“ – Vladimir Potanin

„Für einen reichen und einigermaßen erfolgreichen Mann ist es unmöglich, seine Arbeit nicht zu genießen; warum sollte man sonst so viel Zeit und Mühe darauf verwenden? Ich bin ein großer Fan von Norilsk, und ich mag diese Art von Herausforderung“. – Vladimir Potanin

„Auf der anderen Seite ist es eine Frage der Motivation und der Verantwortung. Wenn man ein beträchtliches Kapital erbt, wird man wahrscheinlich nicht motiviert sein, sein eigenes Brot zu verdienen, was nicht gut ist. Die Menschen sollten motiviert sein. Sie sollten sich anstrengen, um etwas zu erreichen und das richtig zu würdigen.“ – Wladimir Potanin

3 Lektionen von Wladimir Potanin

Nun, da Sie alles über Wladimir Potanins Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Geduld ist eine Tugend

Die Realität ist, dass Geschäftsinhaber lernen müssen, die Kontrolle loszulassen und genauso oft aufzugeben, wie sie weiterarbeiten müssen.

2. Widerstandsfähigkeit ist der Schlüssel

Sie müssen ein wahnsinniges Maß an Widerstandsfähigkeit besitzen. Fragen Sie jeden erfolgreichen Geschäftsinhaber, und er wird Ihnen sagen, dass ständig etwas schief geht.

3. Wissen, wann man aufgeben muss

Das Wissen, wann man ein Projekt aufgeben muss, ist genauso wichtig wie das Wissen, wann man weitermachen muss.

Zusammenfassung

Vladimir Potanin ist ein Geschäftsmann, der zu den reichsten Menschen Russlands gehört.

Potanin ist vor allem für sein eigenes Unternehmen, Interros, bekannt, das eine erfolgreiche Holdinggesellschaft ist. Während der Privatisierung Russlands im Jahr 1995 erwarb Potanin einen Anteil an Norilsk Nickel.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Vladimir Potanin auf rund 30 Milliarden Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Vladimir Potanin’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here