Was ist das Vermögen von Vikram Pandit?

Vermögen: $120 Millionen
Alter: 64
Geboren: Januar 14, 1957
Herkunftsland: Indien
Quelle des Wohlstands: Banker
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Vikram Pandit ist ein indisch-amerikanischer Banker und Investor.

Pandit war von Dezember 2007 bis 2012 Chief Executive Officer der Citigroup. Derzeit ist er Chairman und Chief Executive Officer der Orogen Group.

Pandit wurde mit dem Padma Bhushan, der dritthöchsten zivilen Auszeichnung Indiens, geehrt.

Ab 2022 wird Vikram Pandits Vermögen auf rund 120 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Vikram Shankar Pandit wurde am 14. Januar 1957 in Indien geboren.

Sein Vater war Geschäftsführer bei Sarabhai Chemicals in Baroda. Pandit besuchte die Bishop Cotton School in Nagpur und schloss dann seine Schulausbildung an der Dadar Parsee Youths Assembly High School in Dadar ab.

Als er 16 Jahre alt wurde, zog er in die Vereinigten Staaten. Dort besuchte er die Columbia University. In nur drei Jahren erwarb er seinen BS-Abschluss in Elektrotechnik.

Karriere

Im Jahr 1983 trat Pandit in die Firma Morgan Stanley ein, wo er zum Managing Director und Leiter des US Equity Syndicate befördert wurde. Einige Jahre später wurde Pandit Präsident und Chief Operating Officer des weltweiten Geschäftsbereichs Institutional Securities und Investment Banking. Im Jahr 2005 verließ er das Unternehmen. Im darauffolgenden Jahr gründete er den Hedgefonds Old Lane LLC.

Im Jahr 2007 kaufte Citi das Unternehmen für 800 Millionen Dollar, und er stieg als Vorsitzender und CEO von Citi Alternative Investments ein. Pandit war im selben Jahr CEO der Citigroup.

Er sagte vor dem Kongress aus, dass sein Gehalt einen Dollar pro Jahr betragen sollte, bis das Unternehmen 2009 wieder profitabel wurde.

Pandit arbeitete zwei Jahre lang für einen Dollar pro Jahr, erhöhte dann aber sein Gehalt auf 1,75 Millionen Dollar. 2012 trat er von der Citigroup zurück. Zwei Jahre später war er Vorsitzender von

Related: Camila Cabello Vermögen

Pandit trat im Oktober 2012 von der Citigroup zurück. Im Jahr 2014 wurde er Vorsitzender der TGG Group. Pandit und seine Frau Swati haben zwei Kinder.

Ab 2022 wird Vikram Pandits Vermögen auf rund 120 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Vikram Pandit sein Geld aus?

Vikram Pandit gibt einen Teil seines Geldes für sein Haus in Greenwich aus.

Vikram Pandits Haus

Pandit besitzt ein schönes Haus in Greenwich, Connecticut.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Vikram Pandits Karriere:

  • Ehemaliger Chief Executive Officer der Citigroup
  • Gegenwärtiger Chairman und Chief Executive Officer der Orogen Group

Lieblingszitate von Vikram Pandit

„Was schief gelaufen ist, ist, dass wir eine enorme Konzentration in dem Sinne hatten, dass wir einen großen Teil unseres Geldes in US-Immobilien investiert haben. Wir sind hierher gekommen, indem wir Geld verliehen und Geld in den US-Immobilienmarkt gesteckt haben, und zwar in einem Umfang, der wahrscheinlich größer war, als wir es unter dem Gesichtspunkt der Diversifizierung hätten tun sollen.“ – Vikram Pandit

„Es steht außer Frage, dass die Krise gezeigt hat, dass das Bankensystem nicht funktioniert hat. Und wenn man sich die Folgen der Krise anschaut, muss man sich überlegen, was zu tun ist. Man musste sicherstellen, dass die Banken zu den Grundlagen des Bankwesens zurückkehrten und dass sie das Problem des Vertrauens in Angriff nahmen.“ – Vikram Pandit

„Es gibt keinen Grund zur Überschwänglichkeit. Das wäre angesichts der nach wie vor schwierigen Lage unangemessen. Trotz der guten Zahlen ist der Aufschwung noch fragil. Aber normalerweise beginnt ein Aufschwung mit der Erholung des Finanzsektors und des Aktienmarktes.“ – Vikram Pandit

„Vor 2008 agierten wir als „Finanzsupermarkt“ und versuchten, alles für alle zu sein. Seitdem haben wir uns jedoch auf unser Kerngeschäft konzentriert und andere Geschäftsbereiche und Vermögenswerte verkauft, die unserer Ansicht nach nicht zu unseren strategischen Wachstumsplänen gehören, zum Beispiel das Einzelhandelsgeschäft in Deutschland.“ – Vikram Pandit

Related: Lucy Boynton Vermögen

„Es war eine persönliche Entscheidung, die ich angesichts der staatlichen Mittel, die die Bank erhalten hat, getroffen habe. Aber es ist nicht nur die Geste, die zählt. Junge Menschen merken, nach welchen Grundsätzen ihre Manager ihre Entscheidungen treffen – ob sie aus dem Bauch heraus verantwortungsbewusst handeln. Gleichzeitig sind wir nicht auf einer Insel.“ – Vikram Pandit

3 inspirierende Lektionen von Vikram Pandit

Nun, da Sie alles über Vikram Pandits Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Veränderungen

Das Geheimnis des Wandels besteht darin, seine ganze Energie nicht auf den Kampf gegen das Alte, sondern auf den Aufbau des Neuen zu konzentrieren.

2. Einfache Regel

Eine einfache Regel ist es, immer mehr zu liefern als erwartet.

3. Eine Führungspersönlichkeit

Wenn Ihr Handeln andere dazu inspiriert, mehr zu träumen, mehr zu lernen, mehr zu tun und mehr zu werden, sind Sie eine Führungspersönlichkeit.

Zusammenfassung

Vikram Pandit ist ein indisch-amerikanischer Banker. Pandit wurde in Nagpur, Maharashtra, Indien, geboren. Pandit ist vor allem als ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Citigroup bekannt.

Als er 16 Jahre alt war, zog er in die Vereinigten Staaten und besuchte die Columbia University. An der Columbia Business School erwarb er einen MBA und einen Doktortitel im Finanzwesen. Pandit lehrte Wirtschaftswissenschaften an der Columbia und anschließend an der Brock University in Kanada.

Ab 2022 wird das Vermögen von Vikram Pandit auf rund 120 Millionen Dollar geschätzt.

Was halten Sie von Vikram Pandits Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here