Was ist Taylor Kitschs Vermögen?

Vermögen: $10 Millionen
Alter: 39
Geboren: April 8, 1981
Herkunftsland: Kanada
Quelle des Wohlstands: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Taylor Kitsch ist ein kanadischer Schauspieler und Model. Kitsch ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Darstellung des Tim Riggins in der NBC-Serie ‚Friday Night Lights‘.

Er hat in Filmen wie ‚X-Men Origins: Wolverine“, „Battleship“, „John Carter“, „Savages“ und „Lone Survivor“. Außerdem hat er die Hauptrolle in der HBO-Serie „True Detective“ übernommen.

Ab 2022 wird das Vermögen von Taylor Kitsch auf rund 10 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Taylor Kitsch wurde am 8. Mai 1981 in Kelowna, British Columbia, geboren. Kitschs Mutter arbeitete für das BC Liquor Board, während sein Vater im Baugewerbe tätig war. Seine Eltern trennten sich, als er 9 Jahre alt war.

Kitsch lebte in Port Moody und Anmore und besuchte die Gleneagle Secondary School. Im Alter von 3 Jahren begann er mit dem Eishockeyspiel. Nach einer Knieverletzung belegte er Ernährungs- und Wirtschaftskurse an der Universität von Lethbridge.

Karriere

Nachdem er nach New York gezogen war, um seine Modelkarriere zu verfolgen, studierte er Schauspielerei. In New York war er obdachlos und schlief oft mitten in der Nacht in U-Bahnen und Zügen. Im Jahr 2004 zog er nach Los Angeles, wo er für verschiedene Marken modelte.

Im Jahr 2006 wurde Kitsch durch seine Rolle in der NBC-Sportserie „Friday Night Lights“ berühmt. Fünf Staffeln lang verkörperte er die Rolle des Tim Riggins. Die Serie feierte 2006 ihre Premiere und hatte über 7,7 Millionen Zuschauer.

Danach spielte er Gambit in der „X-Men“-Franchise. 2012 spielte Kitsch die Hauptrolle in „Battleship“. Im selben Jahr spielte er in Oliver Stones „Savages“ neben Blake Lively und Selma Hayek.

Im darauffolgenden Jahr spielte er die Hauptrolle in „Die große Verführung“ unter der Regie von Don McKellar. Er spielt an der Seite von Julia Roberts, Jim Parsons und Mark Ruffalo in „The Normal Heart“, der 2014 auf HBO ausgestrahlt wurde. Außerdem spielte er in der zweiten Staffel von „True Detective“ neben Vince Vaughn, Rachel McAdams und Colin Farrell.

Im Jahr 2017 spielte Kitsch in „American Assassin“ und „Only the Brave“ mit. Im darauffolgenden Jahr spielte er die Rolle des Sektenführers David Koresh in der Miniserie „Waco“. An der Seite von Chadwick Boseman spielte er 2019 die Hauptrolle in ’21 Bridges‘.

Ab 2022 wird das Vermögen von Taylor Kitsch auf rund 10 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Taylor Kitsch sein Geld aus?

Taylor Kitsch ist ein erfolgreicher Schauspieler und Model, der sein Geld für wohltätige Zwecke, Autos und Immobilien ausgibt.

Taylor Kitsch’s Home

Kitsch besitzt ein Haus außerhalb von Austin, Texas, das 1.196 Quadratmeter groß ist und 17 Fuß hohe Decken hat.

Er hat etwa 1,3 Millionen Dollar für das Grundstück bezahlt, das über eine Wasserfront von 178 Fuß und alle notwendigen Versorgungseinrichtungen verfügt. Im Jahr 2014 kaufte er ein Loft in Marina Del Rey. Er zahlte 705.000 Dollar für die 1.240 Quadratmeter große Wohnung.

Taylor Kitschs Autos

Kitsch sammelt gerne teure Autos, und eine seiner bemerkenswerten Anschaffungen ist sein erstes Auto, ein Pontiac Firefly von 1991.

Taylor Kitschs Wohltätigkeitsarbeit

Kitsch liebt es, seiner Gemeinschaft etwas zurückzugeben, indem er verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen hilft. Einige der Organisationen, denen er geholfen hat, sind der African Children Choir.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Taylor Kitschs Karriere:

  • John Tucker Must Die (Film, 2006)
  • Battleship (Film, 2012)
  • John Carter (Film, 2012)
  • Savages (Film, 2012)
  • Lone Survivor (Film, 2013)
  • 21 Bridges (Film, 2019)

Lieblingszitate von Taylor Kitsch

„Wenn ich nicht schauspielere, versuche ich, normal zu sein, spiele Golf, spiele Hockey. Es ist lustig, weil man sich in dieser kleinen Blase befindet, wenn man arbeitet – man liest keine Bücher, man hält sich nicht wirklich mit den Nachrichten auf dem Laufenden, man lebt einfach dieses Leben.“ – Taylor Kitsch

„Man muss seinen Beitrag leisten, und all das trägt so viel zum Erfolg bei. Man hat ein Verständnis dafür, worum es geht, wenn man drei oder vier Jahre lang auf sich allein gestellt ist und Tag für Tag von 3 Dollar lebt oder in einer Wohnung ohne Strom.“ – Taylor Kitsch

„Ich will Angst haben, und ich will weiterhin verrückte Risiken eingehen. Ich will Angst haben, weil man daran wächst, ob man will oder nicht. Ich will nicht immer denselben Typen spielen. Ich will euch weiterhin Kurvenbälle zuwerfen und Geschichten erzählen.“ – Taylor Kitsch

„Ich denke, ein großer Teil davon ist, dass es tatsächlich passiert ist, dass diese Jungs immer noch da draußen sind und es tun. Wenn man Leute trifft, die mit Murph befreundet waren, Leute, die direkt neben ihm gekämpft haben, dann sieht man wirklich, wie viel es ihnen bedeutet, dass der Film richtig gemacht wird. Du hast die Möglichkeit, so zu sein wie er.“ – Taylor Kitsch

„Ich habe verdammt gutes Eishockey gespielt. Dann kam die gute alte Knieverletzung. Das ist natürlich ein Segen, aber wir sind in Kanada aufgewachsen, das ist unsere Religion, das ist unser Fußball.“ – Taylor Kitsch

3 großartige Lektionen von Taylor Kitsch

Nun, da Sie alles über Taylor Kitschs Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Geh ins Fitnessstudio

Du gehst nie aus dem Fitnessstudio und sagst: ‚Ich hätte nicht gehen sollen.‘

2. Mach Cardio

Die Leute hassen Cardio. Auch Kitsch hasst Kardio. Aber such dir die fünf besten Songs aus, die du liebst. Mache dein Cardio während dieser Songs, und du bist fertig.

3. Riskiere etwas

Nimm Risiken auf dich, sei ängstlich, denn du wirst daran wachsen, ob du es willst oder nicht.

Zusammenfassung

Taylor Kitsch ist ein kanadischer Schauspieler und Model, der vor allem durch seine Hauptrolle in der Serie ‚Friday Night Lights‘

Zu seinen bisherigen Arbeiten gehören auch Filme wie ‚X-Men Origins: Wolverine“, „Battleship“, „John Carter“, „Savages“ und „Lone Survivor“. International bekannt wurde er durch seine Rolle in dem Film ‚X-Men Origins: Wolverine‘.

Ab 2022 wird das Vermögen von Taylor Kitsch auf rund 10 Millionen Dollar geschätzt.

Was denkst du über Taylor Kitschs Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here