Was ist Steve Coogans Vermögen?

Einführung

Steve Coogan ist ein englischer Schauspieler, Komiker und Produzent aus Lancashire.

Coogan begann seine Karriere in den 1980er Jahren, als er als Sprecher in der satirischen Puppenshow Spitting Image arbeitete und Voiceovers für Fernsehwerbung lieferte. In den frühen 1990er Jahren begann er, originelle Comic-Figuren zu kreieren.

Am Ende des Jahres 2022 beträgt Steve Coogans Vermögen 12 Millionen Dollar.

Frühes Leben

Stephen John Coogan wurde am 14. Oktober 1965 in Middleton, Lancashire, geboren. Er ist eines von sechs Kindern von Anthony Coogan, einem IBM-Ingenieur, und Kathleen, einer Hausfrau. In den 1950er Jahren gründete sein Großvater väterlicherseits einen Tanzsaal für irische Einwanderer.

Er besuchte die Cardinal Langley Roman Catholic High School. Nach eigenen Angaben hatte er eine glückliche Kindheit, und zusätzlich zu seinen vier Brüdern und einer Schwester nahmen seine Eltern kurzfristig Kinder bei sich auf.

Karriere

Coogan begann seine Karriere als Komiker und Imitator und trat regelmäßig in Ipswich auf, bevor er als Sprecher für Fernsehwerbung und die satirische Puppenshow ‚Spitting Image‘ arbeitete.

Im Jahr 2010 traf er sich wieder mit dem Schauspieler Rob Brydon und dem Regisseur Michael Winterbottom (mit denen er 2002 in dem Film ’24 Hour Party People‘ und 2006 in ‚A Cock and Bull Story‘ zusammengearbeitet hatte) für die teilweise improvisierte BBC2-Sitcom ‚The Trip‘.

Er hat sich selbst mehrmals auf dem Bildschirm gespielt. Zum einen in einer der Vignetten von Jim Jarmuschs Film Coffee and Cigarettes aus dem Jahr 2003 an der Seite von Alfred Molina.

Zum anderen spielte Coogan 2006 neben Rob Brydon in Michael Winterbottoms A Cock and Bull Story, einer selbstreferenziellen Verfilmung des „unverfilmbaren“ selbstreferenziellen Romans Tristram Shandy von Laurence Sterne.

Coogans bisher bekanntestes Werk ist die Drama-Komödie „Philomena“, die er zusammen mit Judi Dench schrieb, produzierte und in der er die Hauptrolle spielte.

Diese Darstellung brachte ihm eine Golden-Globe-Nominierung ein, neben vielen anderen Nominierungen (und einigen Siegen). Philomena wurde für den Academy Award für den besten Film nominiert.

Ab 2022 beträgt Steve Coogans Vermögen 12 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Steve Coogans Karriere:

  • The Other Guys (Film, 2010)
  • Philomena (Film, 2013)

Lieblingszitate von Steve Coogan

„Schauen Sie sich all diese amerikanischen Prediger an, die mit heruntergelassenen Hosen erwischt wurden. Sie sagen das eine und tun das andere. Ich versuche, ehrlicher zu sein, sowohl in meinem Denken als auch in meinem Verhalten.“ – Steve Coogan

„Ich entschuldige mich nicht mehr für mein Verhalten. Was immer ich tue oder nicht tue, sollte keine Rolle spielen. Moralische Gewissheit ist gefährlich. Moralische Gewissheit ist es, die Menschen dazu bringt, unnötigerweise und illegal in den Krieg zu ziehen. Moral ist, wie Ihnen jeder halbwegs intelligente Mensch sagen würde, eine sehr subjektive Sache.“ – Steve Coogan

„Es ist wie eine Aversionstherapie. Man spielt immer wieder Szenen mit drei Frauen im Bett, und wir mussten sie alle in einer Woche drehen. Drei Frauen stiegen aus und drei weitere Frauen stiegen ins Bett. Es klingt wie ein Hirngespinst, aber am Ende wollte ich nur noch allein in Nordengland in den Hügeln wandern gehen. Denn es wurde zu einer Art „sei vorsichtig, was du dir wünschst“ Sache. – Steve Coogan

„Es gab Zeiten, in denen wir sagten, was heute in der Zeitung steht, ist morgen die Fisch-und-Chip-Zeitung. Als ich erfolgreich wurde, habe ich mich ein wenig amüsiert.“ – Steve Coogan

„Wenn es um Moral geht, habe ich lieber einen untreuen Präsidenten wie Bill Clinton, der versucht hat, die Wohlfahrt zu reformieren, als einen treuen George Bush, der einen illegalen Krieg gegen den Rest der Welt propagiert. So sieht also meine Moral aus.“ – Steve Coogan

3 Lebenslektionen von Steve Coogan

Nun, da Sie alles über Steve Coogans Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Zeit

Zeit ist eine Illusion. Sie ist eine Begrenzung, die von unserem Verstand geschaffen wird. Wenn wir aufhören, alles zu messen und einfach jeden Augenblick genießen, wird das Leben viel aufregender sein.

2. Leben

Wahre Erleuchtung kommt in dem Moment, in dem du den Unterschied zwischen deinen Wünschen und deinen Bedürfnissen verstehst. Wenn du zu diesem Verständnis erwachst, wirst du erkennen, dass das Leben schon immer für dich gesorgt hat, sich um dich gekümmert hat und dir alles gegeben hat, was du brauchst.

3. Entscheidungen

Die Entscheidungen, die Sie treffen, sind Ihre Entscheidungen. Und wenn du dich nicht mit dir selbst und dem, was du willst oder brauchst, auseinandersetzt, wirst du feststellen, dass du anfängst, deine Arbeit zu tun und dein Leben für alle anderen zu leben, nur nicht für dich selbst.

Zusammenfassung

Steve Coogan ist ein englischer Schauspieler, Farceur, Autor, Impressionist und Produzent, der sein Vermögen durch seine Arbeit als Autor, Produzent und Schauspieler in Film und Fernsehen verdient hat.

Seinen Durchbruch schaffte er mit seiner Stimme in der lang laufenden Puppenshow Spitting Image, einer wöchentlichen satirischen Kritik, die unter anderem Margaret Thatcher, Michael Jackson und Ronald Reagan aufs Korn nahm.

Ab 2022 wird Steve Coogans Vermögen auf 12 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Steve Coogan’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here