Was ist Steve Buscemi’s Vermögen?

Vermögen: $35 Millionen
Alter: 63
Geboren: Dezember 13, 1957
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Steve Buscemi rund 35 Millionen Dollar.

Steve Buscemi ist ein amerikanischer Schauspieler, Filmemacher und ehemaliger Feuerwehrmann aus New York.

Buscemi hat in Filmen wie ‚Abschiedsblicke‘, ‚New York Stories‘, ‚Mystery Train‘, ‚Reservoir Dogs‘, ‚Desperado‘, ‚Con Air‘, ‚Armageddon‘, ‚The Grey Zone‘, ‚Ghost World‘ und ‚Big Fish‘ mitgespielt.

Frühes Leben

Steven Vincent Buscemi wurde am 13. Dezember 1957 als Sohn von Dorothy und John Buscemi in Brooklyn, New York, geboren. Er ist englisch-holländisch-italienischer Abstammung und wurde als überzeugter Katholik erzogen.

Er besuchte die Valley Stream Central High School, die er 1975 abschloss. Während seiner Schulzeit rang er für die Schulmannschaft und war gleichzeitig Mitglied der Theatergruppe.

Karriere

Einer seiner ersten Filme war ‚Parting Glances‘ im Jahr 1986. Er spielte auch in einer Episode der Fernsehserie ‚Miami Vice‘ mit, in der er die Figur des Rickles darstellte. 1987 spielte er in ‚Kiss Daddy Goodnight‘ und ‚Heart‘ mit, gefolgt von ‚Call Me‘ und ‚Heart of Midnight‘ im Jahr darauf.

Das Jahr 2001 erwies sich für den Schauspieler als ein äußerst bedeutsames Jahr. Für seine Rolle als Seymour in ‚Ghost World‘, die als einer seiner erfolgreichsten Filme gilt, erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Im Jahr 2004 stieß er als Tony Blundetto zum Cast und zur Crew von ‚The Sopranos‘, eine Rolle, die ihm eine Emmy Award-Nominierung einbrachte.

In den Jahren 2009 und 2010 spielte er in ‚John Rabe‘, ‚The Messenger‘, ‚Handsome Harry‘ und ‚Grown Ups‘. Seinen größten Karrieredurchbruch erlebte er jedoch in der Fernsehserie ‚Boardwalk Empire‘, für die er ebenfalls zahlreiche Preise gewann.

Bis 2013 spielte er in ‚On the Road‘, ‚Hotel Transsilvanien‘, ‚Der unglaubliche Burt Wonderstone‘, ‚Monsters University‘, ‚Grown Ups 2‘ und ‚Khumba‘.

Ab 2022 beträgt Steve Buscemis Vermögen 35 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Steve Buscemis Karriere:

  • Reservoir Dogs (Film, 1992)
  • Pulp Fiction (Film, 1994)
  • The Big Lebowski (Film, 1998)
  • Mr. Deeds (2002)
  • Grown Ups (Film, 2010)

Lieblingszitate von Steve Buscemi

„Charakterdarsteller sammeln einfach die Credits, weil man ein paar Tage an einem Film arbeitet. Es ist ja nicht so, dass ich in allem, was ich mache, die Hauptrolle spiele – weit gefehlt. Ich verbringe nicht drei oder vier Monate an einem Film, sondern drei oder vier Wochen. Manchmal drei oder vier Tage.“ – Steve Buscemi

Wenn man etwas macht, das in einer fortlaufenden Einstellung gedreht wird, und etwas, das wir nicht gewohnt sind zu machen, weil es alles in den Details war, wenn man eine Bewegung nicht natürlich wirken lässt, kann das alles verraten.“ – Steve Buscemi

„Ich habe schon immer Komödien geliebt und als Kind waren es die Komödien, auf die ich wirklich reagierte. Ich weiß nicht, wie es dazu kam, dass ich, als ich mit der Schauspielerei anfing, eine bestimmte Art von Rolle bekam, in der ich mich als Kind nie gesehen habe, deshalb liebe ich es, wenn ich die Gelegenheit bekomme, eine [Komiker-]Rolle zu spielen.“ – Steve Buscemi

„Ich neige nicht dazu, die Figuren, die ich spiele, als Verlierer zu sehen. Ich mag die Kämpfe, die die Menschen haben, die das Gefühl haben, nicht in die Gesellschaft zu passen, weil ich mich immer noch irgendwie so fühle.“ – Steve Buscemi

„Wir beide [mit Jo Andres] denken, dass es wirklich wichtig für unsere Kultur ist, alle Arten von Musik, alle Arten von Theater und alle Arten von Kunst zu unterstützen, weil man nie weiß, was die Leute bewegt. Wir haben immer daran geglaubt, dass es eine starke Stimme außerhalb der kommerziellen Welt geben sollte. Natürlich hat die kommerzielle Welt einen großen Platz in unserer Kultur und wir unterstützen sie auch – aber wir wollen auch die Dinge unterstützen, die außerhalb davon leben.“ – Steve Buscemi

3 Lebenslektionen von Steve Buscemi

Nun, da Sie alles über Steve Buscemis Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Kümmere dich nicht darum, was andere Leute denken

Was andere von dir denken oder was sie dir sagen oder antun, ist ihre Sache, nicht deine! Sie haben ein Recht auf ihre Meinung. Und Sie müssen sie einfach sein lassen.

2. Werden Sie eine bessere Version von sich selbst

Solange Sie nicht leidenschaftlich bemüht sind, eine bessere Version Ihres gegenwärtigen Selbst zu werden, können Sie auf keinen Fall Reichtum, Erfüllung und Erfolg erlangen.

3. Gedankenspiel

Das Leben ist letztlich ein einfaches Gedankenspiel. Das bedeutet im Wesentlichen, dass du lernst, deine Gedanken zu kontrollieren, dass du lernst, dir keine Sorgen zu machen, nicht frustriert zu sein und nicht zu leiden.

Dann, egal was du durchmachst, lebst du ein besseres, erfüllteres, glückliches Leben.

Zusammenfassung

Steve Buscemi ist ein berühmter amerikanischer Schauspieler, Autor und Regisseur, der vor allem für seine Rolle in einer Reihe kommerziell erfolgreicher Hits und Indie-Filme bekannt ist, darunter ‚New York Stories‘, ‚Mystery Train‘, ‚Parting Glances‘ und ‚Reservoir Dogs‘.

Das Vermögen von Steve Buscemi wird für das Jahr 2022 auf rund 35 Millionen Dollar geschätzt.

Was halten Sie von Steve Buscemi’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here