Wie hoch ist das Vermögen von Stephen Merchant?

Einführung

Das Vermögen von Stephen Merchant beträgt im Jahr 2022 rund 40 Millionen Dollar.

Stephen Merchant ist ein englischer Autor, Regisseur, Radiomoderator, Komiker und Schauspieler aus Bristol.

In Zusammenarbeit mit Ricky Gervais war er Co-Autor und Co-Regisseur der britischen Sitcom ‚The Office‘ und Co-Autor und Co-Star von ‚Extras‘ und ‚Life’s Too Short‘.

Frühes Leben

Stephen James Merchant wurde am 24. November 1974 in Hanham, Bristol, geboren. Merchant ist der Sohn der Kindergärtnerin Jane Elaine und des Klempners und Bauunternehmers Ronald John Merchant.

Merchant war früher Filmkritiker beim studentischen Radiosender Radio Warwick, wo er seine Rundfunkkarriere begann.

Karriere

Merchant begann seine Karriere mit Stand-up-Comedy in der Comedy Box in Bristol, wo er, wie er sich erinnert, „In der ersten Woche war ich richtig gut. In der zweiten Woche bin ich auf meinem Arsch gestorben. Ich merkte, dass Stand-up doch nicht so einfach war.“

Er traf Ricky Gervais zum ersten Mal 1997, als Gervais (in der Position des Head of Speech beim Londoner Radiosender XFM London), Merchant als seinen Assistenten einstellte. Gervais sagte später, er habe Merchant zu einem Vorstellungsgespräch gerufen, weil es der erste Lebenslauf war, der ihm vorgelegt wurde.

Mitte 2001 strahlte BBC Two die erste Staffel von „The Office“ aus, bei der Merchant und Gervais gemeinsam das Drehbuch schrieben und Regie führten und in der letzterer die Hauptrolle des Zeitungsverkaufsleiters David Brent spielte; die Sendung hatte anfangs geringe Einschaltquoten. Ab September 2001 kehrten Merchant und Gervais als Co-Moderatoren der „The Ricky Gervais Show“ zu XFM zurück.

Ab 2007 moderierte er seine eigene Radioshow auf BBC 6 Music, die wöchentlich am Sonntagnachmittag ausgestrahlt wurde. Statt auf Comedy konzentrierte sich The Steve Show auf Musik und insbesondere auf „neue Musik“, die Merchant als „Musik, die man noch nicht gehört hat“ definiert.

Ab 2022 beträgt Stephen Merchants Vermögen 40 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Stephen Merchants Karriere:

  • Co-Autor und Co-Regisseur von The Office (2001-2003)
  • The Steve Show (2007)

Lieblingszitate von Stephen Merchant

„Man kann sich nur schämen, wenn man es zulässt, sich zu schämen. Wenn man es annimmt und einfach akzeptiert, dass man eine Art Tollpatsch ist, dann kann man daraus Comedy-Gold machen.“ – Stephen Merchant

„Meine Twitter-Fans sind alle ziemlich seltsam. Viele von ihnen sind auf seltsame Weise sexuell aggressiv. Einige von ihnen haben mich zum Lachen gebracht und dann habe ich sofort versucht, sie zu vergessen, weil ich es hassen würde, mich in einer Bar irgendwie betrunken wiederzufinden und versehentlich einen zu benutzen.“ – Stephen Merchant

„Sogar hier in Kalifornien, wo die Gebäude moderner sind. Ich habe ein echtes Problem mit niedrigen Türzargen. Das ist ein Fluch! Das ist nur ein weiteres der vielen Probleme, mit denen ich leben muss.“ – Stephen Merchant

„Wenn ich als Schauspieler und nicht als Autor engagiert werde, ist eines der Dinge, die für mich aufregend sind, Dinge zu tun, die ich normalerweise nicht selbst tun würde. Ob es nun ein Kinderfilm ist oder eine Stimme in einem Zeichentrickfilm oder in diesem Fall – wo ich einfach nur albern sein darf, ist es eine andere Art von Komödie für mich. Als Darsteller ist es ein anderes Vergnügen, als wenn man schreibt oder Regie führt. Als Darsteller ist man einfach in den Händen des Regisseurs und macht mit, was er machen will. – Stephen Merchant

„Der Grund, warum ich immer wieder von einer Ehefrau spreche und das Wort Ehefrau auf der Bühne sage, ist, dass ich es für ein lustiges Wort halte. Je öfter man es sagt, desto mehr scheint es sich von der Person zu lösen und zu einer abstrakten Sache zu werden: dass man sich auf den Weg macht, eine Frau zu finden, dass es ein Ziel ist wie der Kauf eines neuen Autos.“ – Stephen Merchant

3 Lebenslektionen von Stephen Merchant

Nun, da Sie alles über Stephen Merchants Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Schätze das Leben

Der Zauber und die Schönheit des Lebens liegen nicht in der Fähigkeit, alles zu bekommen, was man will, wann immer man es will. Die wahre, wunderbare Natur des Lebens offenbart sich, wenn Sie alles bekommen, was Sie brauchen, und zwar genau dann, wenn Sie es am meisten brauchen.

2. Lerne, dich den Problemen zu stellen

Wenn wir lernen, sie richtig zu überqueren, können die Flüsse, die wir weinen, uns zu Ozeanen unbesiegbaren Glücks führen.

3. Urteile nicht

Jeder Mensch hat einen Grund, das zu sagen oder zu tun, was er tut.

Urteile also nicht über Menschen, ohne ihre Geschichte zu kennen. Du musst nicht mit ihnen übereinstimmen, aber verurteile sie nicht und stemple sie nicht ab. Lass sie einfach sein. Wenn sie sich in dein Leben einmischen, zieh einen Schlussstrich und sag ihnen, sie sollen zurücktreten.

Zusammenfassung

Stephen Merchant ist eine Hälfte des kreativen Duos (mit Ricky Gervais), das die britischen Serien „Extras“, „The Office“ und „The Ricky Gervais Show“ kreiert, geschrieben und/oder gespielt hat.

Ab 2022 beträgt Stephen Merchants Vermögen rund 40 Millionen Dollar.

Was halten Sie von Stephen Merchants Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here