Was ist Stephen Kings Vermögen?

Vermögen: $500 Millionen
Alter: 73
Born: September 21, 1947
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Beruflicher Autor
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Stephen King auf rund 500 Millionen Dollar geschätzt, womit er zu den reichsten Autoren der Welt.

Stephen Edwin King ist ein amerikanischer Autor von Fantasy, Horror, Spannung und Science Fiction.

King wurde in Portland geboren. Seine Bücher haben sich weltweit mehr als 350 Millionen Mal verkauft, von denen viele auch in Spielfilmen, Miniserien und Comics verfilmt wurden.

Frühes Leben

Stephen Edwin King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. King ist der Sohn von Donald Edwin King und Nellie Ruth. Als Kind wurde er Zeuge, wie einer seiner besten Freunde von einem Zug erfasst und getötet wurde, was sein Leben für immer veränderte.

King besuchte die Durham Elementary School und machte seinen Abschluss an der Lisbon Falls High School in Maine. Nach seiner Schulzeit begann er, Kurzgeschichten für verschiedene Zeitschriften im Land zu schreiben.

Karriere

Stephen King begann seine Karriere als Englischlehrer an einer öffentlichen High School, der Hampden Academy. King begann in seiner Freizeit zu schreiben und arbeitete an einem Roman namens „Carrie“. Der Roman „Carrie“ wurde schließlich 1974 veröffentlicht und wurde ein großer Erfolg.

Im Jahr 1977 veröffentlichte King die Romane „The Shining“ und „Pet Sematary“, der für den World Fantasy Award als bester Roman nominiert wurde. Der Roman handelte von einem Friedhof, der besondere Kräfte besitzt, um die dort begrabenen Toten wieder auferstehen zu lassen.

Im Jahr 1987 veröffentlichte er den psychologischen Horrorroman „Misery“, der bei seinen Lesern große Beachtung fand. Einige Jahre später schrieb King den Roman „The Green Mile“, in dem es um die Erfahrungen eines Aufsehers in der Todeszelle mit einem ungewöhnlichen Insassen geht.

Im Jahr 2001 veröffentlichte King seinen Roman „Black House“, der in Zusammenarbeit mit Peter Straub entstanden ist. Der Roman ist eine schaurige Geschichte über einen Serienmörder, der es auf Kinder abgesehen hat und ihre Leichen isst.

Zu seinen neueren Romanen gehören ‚Der dunkle Turm: Der Wind durch das Schlüsselloch‘ (2012), ‚Joyland‘ (2013) und ‚Mr. Mercedes‘ (2014).

Ab 2022 beträgt Stephen Kings Vermögen 500 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights aus Stephen Kings Karriere:

  • Carrie (Film, 1976)
  • The Shining (Film, 1980)
  • IT (Autobiografie, 1986)
  • Fantafestival (Bestes Drehbuch, 1992) – Gewonnen
  • The Shawshank Redemption (Film, 1994)
  • Primetime Emmy Awards (Outstanding Miniseries, 1997) – Nominiert
  • The Green Mile (Film, 1999)
  • 1408 (Film, 2007)
  • Gerald’s Game (Film, 2017)
  • 1922 (Film, 2017)
  • It (2017)
  • It Chapter Two (2019)

Lieblingszitate von Stephen King

„Es gibt etwas in uns, das sich sehr zum Wahnsinn hingezogen fühlt. Jeder, der von der Kante eines hohen Gebäudes schaut, hat zumindest einen schwachen, morbiden Drang zu springen verspürt. Und jeder, der sich schon einmal eine geladene Pistole an den Kopf gehalten hat… Nun gut, ich will damit sagen, dass selbst der ausgeglichenste Mensch seinen Verstand an einem eingefetteten Seil festhält. Das glaube ich wirklich. Die Schaltkreise der Vernunft sind in das menschliche Tier mangelhaft eingebaut.“ – Stephen King

„Gute Beschreibungen sind eine erlernte Fähigkeit, einer der Hauptgründe, warum man nur Erfolg haben kann, wenn man viel liest und viel schreibt. Es ist nicht nur eine Frage des Wie, es ist auch eine Frage des Wieviel. Lesen hilft Ihnen bei der Beantwortung der Frage, wie viel, und nur Träume vom Schreiben helfen Ihnen beim Wie. Man kann nur lernen, indem man es tut.“ – Stephen King

„Wenn du gerade erst als Schriftsteller anfängst, könntest du Schlimmeres tun, als das Stromkabel deines Fernsehers abzuisolieren, einen Dorn darum zu wickeln und ihn dann wieder in die Wand zu stecken. Schauen Sie, was weht und wie weit. Nur so eine Idee.“ -Stephen King

„Lesen ist das kreative Zentrum im Leben eines Schriftstellers. Ich nehme ein Buch mit, wohin ich gehe, und stelle fest, dass es alle möglichen Gelegenheiten zum Eintauchen gibt. Der Trick ist, sich beizubringen, sowohl in kleinen Schlucken als auch in langen Schlucken zu lesen. Warteräume wurden für Bücher gemacht – natürlich!“ – Stephen King

„Aber das gilt auch für Theaterlobbys vor der Vorstellung, lange und langweilige Kassenschlangen und jedermanns Lieblingsplatz, das Klo. Dank der Hörbuchrevolution kann man sogar während des Autofahrens lesen. Von den Büchern, die ich jedes Jahr lese, sind zwischen sechs und einem Dutzend auf Kassette.“ – Stephen King

3 Erfolgslektionen von Stephen King

Nun, da Sie alles über Stephen Kings Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Erfolgslektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Tu etwas

Warum neigen wir immer dazu, so viel Zeit damit zu verbringen, über etwas nachzudenken oder zu reden, anstatt die Sache selbst zu tun? Wir haben so viel Angst zu versagen, aber das Problem ist, dass wir gar nichts tun, wenn wir nur in der Kiste stecken bleiben.

2. Üben, üben, üben

Harte Übung ist ein Muss, um erfolgreich zu sein. So ist es wichtig, dass Sie das tun, was Sie lieben. Wenn Sie Spaß an dem haben, was Sie tun, können Sie die harte Übung, die für den Erfolg nötig ist, durchhalten.

3. Seien Sie ernsthaft

Wenn Sie es ernst nehmen können, können wir Geschäfte machen und Erfolg haben. Viele Menschen haben Spaß an dem, was sie tun, aber sie tun es nur als Hobby. Ernsthaftigkeit bedeutet, dass man sich verpflichtet, sein Gebiet zu beherrschen.

Zusammenfassung

Stephen King ist einer der bestbezahlten Autoren der Welt. Im Laufe seiner Karriere hat er weltweit über 350 Millionen Exemplare seiner berühmten Romane verkauft. Seine Romane stehen hinter einigen der besten Filme dieses Jahrzehnts wie „Carrie“, „The Shining“, „The Shawshank Redemption“ und „IT“.

Stephen Kings Vermögen beläuft sich im Jahr 2022 auf etwa 500 Millionen Dollar, was ihn zu einem der reichsten Autoren der Welt macht.

Was denken Sie über Stephen Kings Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here