Was ist das Vermögen von Stephanie Beacham?

Vermögen: $25 Millionen
Alter: 74
Geboren: 28. Februar 1947
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Reichtums: Berufliche Schauspielerin
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Stephanie Beacham ist eine englische Radio-, Film- und Theaterschauspielerin.

Beacham ist vor allem durch ihre Fernsehrollen in dem BBC-Drama ‚Tenko‘, ‚Connie‘ und ‚The Colbys‘ bekannt. Zu ihren Filmauftritten gehören ‚Dracula A.D. 1972‘, ‚Schizo‘ und ‚Troop Beverly Hills‘.

Sie begann 1967, im britischen Fernsehen aufzutreten. Ihr Kinodebüt gab sie 1970 in ‚The Games‘.

Das Vermögen von Stephanie Beacham wird für das Jahr 2022 auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Stephanie Beacham wurde am 28. Februar 1947 in London, England geboren.

Beacham ist die Tochter von Joan und Alic. Ihre Mutter war Hausfrau, ihr Vater war Versicherungsangestellter und Geschäftsführer des Grosvenor Estate.

Beacham besuchte die Queen Elizabeth’s Girls‘ Grammar School in Barnet und reiste später nach Boulogne-Billancourt in Paris, Frankreich, um bei Etienne Decroux Pantomime zu studieren, bevor sie die Royal Academy of Dramatic Art besuchte.

Karriere

Beachams Ziel war es, gehörlosen Kindern Tanzbewegungen beizubringen. Dann begann sie eine Karriere als Model und später als Schauspielerin beim Fernsehen. 1967 erhielt sie ihre erste Leinwandrolle in der BBC-Serie „The Queen’s Traitor“.

Sie trat weiterhin in zahlreichen Filmen, im Fernsehen und auf der Bühne auf. Von 1981 bis 1982 gehörte Beacham zum Ensemble der BBC-Serie ‚Tenko‘, die von einer Gruppe weiblicher Kriegsgefangener handelt, die von den Japanern nach deren Invasion in Singapur 1942 gefangen gehalten werden.

Im Jahr 2003 kehrte sie nach Großbritannien zurück, um in dem Drama „Bad Girls“ mitzuspielen. Sie blieb bei der Serie bis zu deren Ende im Jahr 2006. Sie war an der Einführung der Kampagne „Fill in the Gaps“ der Sense-National Deafblind and Rubella Association beteiligt.

Im Jahr 2016 war Beacham zu Gast in der Graham Norton Show von BBC Radio 2. Sie sprach über ihre Rolle als Prinzessin Margaret. Das Stück „A Princess Undone“ von Richard Stirling wurde am Cambridge Arts Theatre uraufgeführt.

In diesem Jahr gab die Agentin und Romanautorin Melanie Blake Pläne für eine neue britische Seifenoper, ‚Falcon Bay‘, bekannt. Sie bestätigte, dass Beacham die Hauptrolle in der Soap übernehmen wird.

Ab 2022 wird das Vermögen von Stephanie Beacham auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Stephanie Beachams Karriere:

  • The Nightcomers (Film, 1971)
  • Superbitch (Film, 1973)
  • Inseminoid (Film, 1981)
  • The Colbys (TV-Show, 1985 – 1987)
  • Sister Kate (TV-Show, 1989 – 1990)

Lieblingszitate von Stephanie Beacham

„Wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich manchmal, dass ich alt werde, aber dann habe ich zwei Generationen hinter mir und das hilft, die Dinge ins rechte Licht zu rücken. Ich bin jetzt eine Großmutter, aber wenigstens nennt mich mein neunjähriger Enkel Jude Glamma und nicht Granny.“ – Stephanie Beacham

„Einer der Gründe, warum ich gehörlose Kinder unterrichten wollte, war, dass es mich sehr traurig machte, dass sie so unbeholfen sprachen und sich mit weniger Anmut bewegten, als ich wusste, dass dies bei gehörlosen Menschen möglich ist.“ – Stephanie Beacham

„Als ich jung war, habe ich mich mit Olivenöl und einem Schuss Essig eingerieben, um die Fliegen fernzuhalten, und stundenlang in der Sonne gelegen. Aber wir wussten es damals nicht besser. Jetzt wissen wir, wie dumm das war.“ – Stephanie Beacham

„Ich muss mich mehr konzentrieren, wenn Leute sprechen. Ich muss mich immer auf ihre rechte Seite stellen, damit ich mit dem linken Ohr hören kann. Manchmal bekomme ich vom Zuhören einen steifen Hals. Aber sonst gibt es nicht allzu viel.“ – Stephanie Beacham

„Als ich an der Royal Academy of Dramatic Art aufgenommen wurde, riet mir ein Arzt, das Studium abzubrechen, da ich innerhalb von ein paar Jahren völlig taub sein würde. Aber ich habe mich geweigert, aufzugeben.“ – Stephanie Beacham

„Als ich jung war, habe ich mich immer mit Olivenöl und einem Schuss Essig eingerieben, um die Fliegen fernzuhalten, und stundenlang in der Sonne gelegen. Aber wir wussten es damals nicht besser. Jetzt wissen wir, wie dumm das war.“ – Stephanie Beacham

3 großartige Lektionen von Stephanie Beacham

Nun, da Sie alles über Stephanie Beachams Vermögen wissen und wie sie erfolgreich war, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Das Leben verändert sich

Das Leben verändert sich sehr schnell, auf eine sehr positive Art und Weise, wenn man es zulässt.

2. Sonnenschein

Halte dein Gesicht immer dem Sonnenschein zugewandt und die Schatten werden hinter dich fallen.

3. Motivation

Motivation kommt von der Arbeit an Dingen, die uns am Herzen liegen.

Zusammenfassung

Stephanie Beacham ist eine englische Schauspielerin. Beacham studierte Pantomime bei Etienne Decroux in Paris, Frankreich, und besuchte die Royal Academy of Dramatic Art in London.

Ihre erste Rolle auf der Leinwand hatte sie 1967 in der BBC-Serie „The Queen’s Traitor“. Sie hatte Auftritte in ‚The Saint‘, ‚Callan‘ und ‚UFO‘.

Das Vermögen von Stephanie Beacham wird für das Jahr 2022 auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Stephanie Beachams Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here