Was ist das Vermögen von Shawn Fanning?

Vermögen: $100 Millionen
Alter: 40
Geboren: November 22, 1980
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Shawn Fanning ist ein amerikanischer Computerprogrammierer.

Fanning ist auch Unternehmer und Angel-Investor. Er entwickelte Napster, eine der ersten populären File-Sharing-Plattformen.

Die Popularität von Napster war so groß, dass Fanning auf der Titelseite des Time Magazine abgebildet wurde. Nach seinem Engagement bei Napster beteiligte er sich an zahlreichen Technologie-Start-ups und investierte in diese.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Shawn Fanning auf rund 100 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Shawn Fanning wurde am 22. November 1980 in Brockton, Massachusetts, geboren.

Fanning ist der Sohn von Coleen und Joe Fanning. Er besuchte die Northeastern University.

Fanning begann auf Napster zu arbeiten, wo er Musik machte und mit den Studenten der Northeastern University teilte. Im Jahr 2013 war er einer der Gründer von ‚Dоwnlоаdеd‘ bу Аlех Wіntеr.

Karriere

Im Jahr 1999 veröffentlichte Fanning das Beta-Programm von Napster, und schon bald tauschten Hunderte von College-Studenten an der Northeastern University Musik. Sean Parker war der Mitbegründer.

Fanning wurde 2002 in die MIT Technology Review TR100 als einer der 100 besten Innovatoren der Welt unter 35 Jahren aufgenommen.

Im folgenden Jahr gründete er zusammen mit Jordan Mendelson und Ron Conway ein neues Unternehmen, Snocap. Das Unternehmen strebte danach, ein legitimer Marktplatz für digitale Medien zu werden.

Im Jahr 2006 entwickelte Fanning zusammen mit dem Mitbegründer Jon Baudanza Rupture. Bei dem Unternehmen handelte es sich um ein Social-Networking-Tool, das die Aufgabe übernehmen sollte, die individuellen Profile von Spielern zu veröffentlichen.

Im Jahr 2007 wurde das Projekt Rupture mit einer Anschubfinanzierung angekündigt, und laut CrunchBase war das Datum, an dem Shawn offiziell CEO von Rupture wurde, der 2. Oktober 2007.

Nach einigen Monaten, nachdem er bei Electronic Arts entlassen wurde, gründete er ein weiteres Unternehmen namens Path.com. Im Jahr 2010 gab David Morin bekannt, dass er Facebook als Senior Platform Manager verlässt, um sich Fanning anzuschließen und CEO bei Path zu werden.

Ab 2022 wird das Vermögen von Shawn Fanning auf rund 100 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Shawn Fannings Karriere:

  • Er hat Napster entwickelt
  • Einer der 100 besten Innovatoren der Welt unter 35 Jahren (2002)
  • Fanning gründete Helium Systemsm (2013)

Lieblingszitate von Shawn Fanning

„Ich denke, es ist für die meisten Leute ziemlich offensichtlich, dass Napster nicht medienspezifisch ist, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich ein System wie Napster zu etwas entwickelt, das es den Nutzern ermöglicht, andere Datentypen als nur MP3s oder Audiodateien zu finden und abzurufen.“ – Shawn Fanning

„Es war überall in der Presse zu lesen, und die Schulen haben beschlossen, es abzuschalten. Wir haben eine öffentliche Ankündigung herausgegeben, in der wir sagten, dass wir an einigen potenziellen Lösungen arbeiten, und sobald wir etwas Konkretes hätten, würden wir mit der Umsetzung beginnen und auf die Schulen zugehen.“ – Shawn Fanning

„Nun, das Feedback der Nutzer war hervorragend. Selbst wenn die Software überhaupt nicht funktionierte, gab es ein paar Leute, die begeisterte Nutzer waren, und es gab Leute, die hervorragendes Feedback und hervorragende Ideen schickten.“ – Shawn Fanning

„Ich glaube, ich war spät in meinem ersten Quartal an der Northeastern University und wohnte in einer Suite mit zwei Mitbewohnern und zwei Mitbewohnerinnen. Einer meiner Mitbewohner war ein MP3-Fan, sein Name war Matt, und er hatte einige Probleme mit vielen traditionellen Internet-Suchmaschinen. Lycos war eine von ihnen. Als ich sah, dass er dieses Problem hatte, musste ich mir etwas einfallen lassen, um seine Zuverlässigkeitsprobleme zu lösen, und ich hatte auch noch ein paar andere Ideen.“ – Shawn Fanning

„Ich fuhr für ein Wochenende nach Hull, um an der Software zu arbeiten. Ich nahm meinen Computer und einige andere Dinge mit, die ich brauchte. Dabei hatte ich eigentlich gar nicht vor, wegzugehen. Ich hatte vor, wieder zur Schule zu gehen. Mein Cousin brachte mich zum Kennedy zurück, um mich abzusetzen, und ich erinnere mich, dass ich auf den Schlafsaal zuging und stehen blieb und mir klar wurde, dass ich gehen und eine Entscheidung treffen musste.“ – Shawn Fanning

3 Lebenslektionen von Shawn Fanning

Nun, da Sie alles über Shawn Fannings Vermögen wissen und wie sie Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Programmieren

Wenn man über Computerprogrammierung nachdenkt, ist das so asozial wie es nur geht.

2. Künstler und Labels

Independente Künstler und Labels waren schon immer Trendsetter in der Musik und im Musikgeschäft.

3. Bekanntheitsgrad

Wenn du ein Musiker oder Schauspieler bist, weißt du, dass ein gewisser Bekanntheitsgrad mit deinem Erfolg einhergeht. Du bist darauf vorbereitet. Aber wie oft passiert das einem Programmierer?

Zusammenfassung

Shawn Fanning ist ein amerikanischer Computerprogrammierer, Serienunternehmer und Investor, der vor allem für die Erfindung von Napster bekannt ist.

Napster ist eine File-Sharing-Plattform, die um die Jahrhundertwende sehr beliebt war. Während seines Studiums an der Northeastern University schuf er 1998 eine der ersten populären Tauschbörsen.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Shawn Fanning auf rund 100 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Shawn Fanning’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here