Wie hoch ist das Vermögen von Ryan Gosling?

Vermögen: $70 Millionen
Alter: 40
Geboren: 12. November 1980
Herkunftsland: Kanada
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Ryan Gosling auf rund 70 Millionen Dollar geschätzt.

Ryan Thomas Gosling ist ein kanadischer Schauspieler und Musiker aus Ontario. Gosling begann seine Karriere als Kinderstar in der Disney Channel-Serie The Mickey Mouse Club.

Seine erste Filmrolle war die eines jüdischen Neonazis in The Believer (2001), und er spielte danach in mehreren Independent-Filmen, darunter Murder by Numbers (2002), The Slaughter Rule (2002) und The United States of Leland (2003).

Frühes Leben

Ryan Thomas Gosling wurde am 12. November 1980 in Ontario, Kanada, geboren. Er ist der Sohn von Thomas Ray und Donna Gosling. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er noch ein Kind war, und er lebte bei seiner Mutter und seiner Schwester.

Gosling besuchte die Cornwall Collegiate and Vocational School. Bei ihm wurde ADHS diagnostiziert, woraufhin seine Mutter ihren Job kündigte und ihn zu Hause unterrichtete. Als er 12 Jahre alt war, sprach er für eine Rolle in ‚The Mickey Mouse Club‘ vor und unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre.

Karriere

Gosling begann seine Karriere als Kinderdarsteller, wo er in der Teenager-Comedy-Serie ‚Breaker High‘ auftrat. Im Jahr 2000 spielte er eine Nebenrolle in dem Football-Drama ‚Remember the Titans‘.

Seinen Durchbruch feierte er 2004 mit der Rolle des Noah in dem romantischen Drama ‚The Notebook‘, an der Seite von Rachel McAdams. Der Film erzählt die Geschichte eines Paares, das sich in den frühen 1940er Jahren ineinander verliebt. Der Film war ein großer kommerzieller Erfolg und trug dazu bei, Gosling als Schauspieler zu etablieren.

Ein paar Jahre später spielte Gosling die Hauptrolle in dem Drama „Half Nelson“, in dem es um einen Lehrer geht, der eine Beziehung mit einem seiner Schüler eingeht. Für seine Rolle in diesem von der Kritik gefeierten Film wurde Gosling für einen Academy Award nominiert.

Seine Rolle als Lars in dem Komödien-Drama „Lars and the Real Girl“ aus dem Jahr 2007 wurde von der Kritik sehr gelobt. Er spielte einen schrulligen Mann, der eine romantische Bindung zu einer lebensgroßen Puppe entwickelt, sehr zur Belustigung der anderen Menschen um ihn herum.

Gosling spielte 2013 die Rolle des Sergeant Jerry Wooters in dem Action-Krimi ‚Gangster Squad‘, der lose auf der Geschichte von Polizisten und Detektiven des Los Angeles Police Department basiert.

Im Jahr 2014 versuchte er sich im Bereich der Regie und sein Debüt ‚Lost River‘ lief in der Sektion Un Certain Regard bei den Filmfestspielen von Cannes 2014. Der Film erhielt schlechte Kritiken.

Gosling hat mit Stars wie Steve Carrell, Emma Svtone, Bradley Cooper und Russell Crowe gearbeitet.

Ab 2022 beträgt Ryan Goslings Vermögen 70 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights der Karriere von Ryan Gosling:

  • The Notebook (Film, 2004)
  • Drive (Film, 2011)
  • La La Land (Film, 2016)
  • First Man (Film, 2018)

Lieblingszitate von Ryan Gosling

„Ich habe es geliebt, in Kanada aufzuwachsen. Es ist ein großartiger Ort zum Aufwachsen, weil es – zumindest dort, wo ich aufgewachsen bin – sehr multikulturell ist. Außerdem gibt es eine gute Gesundheitsversorgung und ein gutes Bildungssystem.“ – Ryan Gosling

„Ich bin froh, dass ich ein Ventil habe. Ich glaube nicht, dass ich meine Aggressionen woanders hinstecken würde, aber bei den Projekten, an denen ich gearbeitet habe, profitiert man persönlich davon, wenn man versucht, die Sichtweise anderer Leute auf die Welt zu verstehen.“ – Ryan Gosling

„Man kann keinen Film für jeden machen. – Ryan Gosling

„Man muss eine Filmkultur hinterfragen, die künstlerischen Ausdruck predigt und dennoch eine Entscheidung unterstützt, die eindeutig ein Produkt einer patriarchalisch dominierten Gesellschaft ist, die versucht zu kontrollieren, wie Frauen auf der Leinwand dargestellt werden.“ – Ryan Gosling

„Ich weiß nicht genau, was Kunst ist, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht etwas ist, für das man bezahlt wird. Für mich ist die Schauspielerei ein Job. Ich glaube, es ist einfacher, darin besser zu werden, wenn man seine Identität nicht verliert. Man tut alles, was man kann, um zu versuchen, die Figur zu verstehen. Denn man wird dafür bezahlt, dass man das Gefühl hat, etwas tun zu müssen.“ – Ryan Gosling

3 Motivationslektionen von Ryan Gosling

Werfen wir einen Blick auf einige der Lektionen, die wir von ihm lernen können:

1. Erliege nicht dem Gruppenzwang

Du bist du. Am Ende des Tages bist du es nicht mit all deinen Freunden, deiner Familie, deinen Nachbarn und deinen Kollegen.

Tue das, was du für dich als richtig empfindest, egal, was andere Leute versuchen, dich dazu zu drängen. Denken Sie daran, dass sie tun, was sie tun wollen, wann sie es tun wollen und wie sie es tun wollen. Warum sollten Sie nicht dasselbe tun?

2. Sei dankbar

Ja, ja, ja! Seien Sie dankbar für all die guten Dinge in Ihrem Leben, und seien Sie auch für Kämpfe dankbar. Es sind die steilen Berge, die wir erklimmen, die uns stärker machen. Es ist schwer, Dankbarkeit für den Stress und das Unglück in unserem Leben zu empfinden, aber wenn wir in der Lage sind, diese harten Zeiten als Wachstumsmomente zu sehen, werden wir tatsächlich viel schneller Erfolg haben.

3. Geben

Es ist nichts Positives daran, egoistisch zu sein. Je mehr du gibst, desto besser wird es der Welt und dir gehen.

Zusammenfassung

Ryan Gosling ist ein kanadischer Schauspieler und Regisseur, der vor allem durch die Hauptrolle in dem Film „The Notebook“ bekannt wurde. Er hat in mehreren sehr erfolgreichen Hollywood-Filmen wie ‚Half Nelson‘ und ‚Lars and the Real Girl‘ mitgewirkt, für die er zahlreiche Preisnominierungen erhielt.

Der talentierte Schauspieler hat die Schauspielerei schon immer geliebt und wurde vor allem durch den Film ‚Dick Tracy‘ beeinflusst, den er als Kind zum ersten Mal sah.

Im Jahr 2022 beträgt Ryan Goslings Vermögen 70 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Ryan Goslings Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here