Was ist Russell Peters‘ Vermögen?

Vermögen: $75 Millionen
Alter: 50
Geboren: September 29, 1970
Herkunftsland: Kanada
Quelle des Reichtums: Professioneller Comedian
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Russell Peters auf rund 75 Millionen Dollar geschätzt.

Russell Peters ist ein kanadischer Stand-up-Comedian und Schauspieler aus Toronto. Peters begann 1989 in Toronto aufzutreten und gewann 2008 einen Gemini Award.

Im Jahr 2013 stand er auf Platz drei der Forbes-Liste der bestbezahlten Comedians der Welt und war der erste Comedian, der ein Netflix-Stand-up-Special bekam.

Frühes Leben

Russell Dominic Peters wurde am 29. September 1970 in Toronto geboren. Als er vier Jahre alt war, zog die Familie in einen Vorort von Brampton. Sein älterer Bruder Clayton fungiert heute als sein Manager.

Peters besuchte die Chinguacousy Secondary School in den Klassen 9-10 und die North Peel Secondary School in Bramalea in den Klassen 11-12. In der Schule wurde er regelmäßig wegen seiner ethnischen Zugehörigkeit schikaniert.

Karriere

Peters begann 1989 in Toronto aufzutreten. Seitdem ist er in mehreren Ländern aufgetreten. 1992 traf Peters den amerikanischen Komiker George Carlin, einen seiner größten Einflüsse, der ihm riet, auf die Bühne zu gehen, wann und wo immer es möglich sei.

Als Wendepunkt seiner Karriere bezeichnet Peters seinen Auftritt in der kanadischen TV-Comedy-Show Comedy Now! im Jahr 2004, der auf YouTube hochgeladen wurde und viral ging.

Im Jahr 2007 war Peters der erste Comedian, der das Air Canada Centre in Toronto ausverkaufte, indem er in zwei Tagen mehr als 16.000 Karten für eine einzige Show verkaufte.

Nach Angaben von Peters wurden diese Segmente von den kulturellen Zielgruppen gesehen und kamen bei ihnen gut an. Auf das Video und seinen viralen Charakter bezog sich Peters bei seinem Auftritt in Outsourced; als das Publikum jubelte, als er sich auf frühere Witze bezog, rief er aus: „Seht euch an, ihr dreckigen Downloader!“

Im Jahr 2017 trat Peters in der dritten Folge von Staffel 1 als einer der Gäste bei Top Gear America auf.

Ab 2022 beträgt Russell Peters‘ Vermögen 75 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Russell Peters‘ Karriere:

  • Gemini Award (2008) – Gewonnen
  • International Emmy Award for Best Arts Programming für die Produktion von Hip-Hop Evolution (2016)

Lieblingszitate von Russell Peters

„Ich hasse Bollywood. Die Filme sind alle Müll, einfach schrecklich. Das ist meine Meinung; offensichtlich gibt es Milliarden, die sie mögen und lieben. Ich mag das ganze Singen, Tanzen und das dramatische Weinen nicht. Ich habe noch nie in meinem Leben einen Bollywood-Film gesehen.“ – Russell Peters

„Mach es [Stand-up-Comedy], weil es sich richtig anfühlt, das zu tun. Mach es, weil du nichts anderes machen willst. Es gibt etwas in dir, das nicht will, dass du etwas anderes als Comedy machst.“ – Russell Peters

„Ich wurde oft schikaniert. Wissen Sie, es waren die 70er und 80er Jahre, also gab es damals viel Rassismus gegenüber Indern. Und es war kein wirklicher Hass, es war nur dieses blinde: ‚Lasst uns auf diesem Typen herumhacken. Wissen Sie, und Sie müssen bedenken, dass ich ein sehr kleines Kind war. Und ich hatte eine große Klappe, also hat das sicher nicht geholfen.“ – Russell Peters

„Ich bin ein Hip-Hop-Typ, und das erste Mal, dass ich Eminem hörte, war im Jahr 96. Er war auf einer Platte mit Shabban Siddiq. Ich dachte: „Wer ist dieser Typ? Er ist super! Das erste Album kam heraus: großartig. Das zweite Album kam raus: großartig. Beim dritten Album dachte ich: „Eh. Er fing an, wirklich erfolgreich zu werden. Er war nicht mehr meins.“ – Russell Peters

„Ich denke nicht, dass indische Schauspieler gut sind. Ein paar von ihnen sind es, wie Anupam Kher, aber es gibt nicht viele in der Branche, die so sind wie er. Es gibt Tausende von Schauspielern und Schauspielerinnen in der Branche, aber man kann an einer Hand abzählen, wie viele von ihnen wirklich gut sind; der Rest von ihnen sind nur hübsche Gesichter.“ – Russell Peters

3 Lebenslektionen von Russell Peters

Nun, da Sie alles über Russell Peters‘ Vermögen wissen und darüber, wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Sag Nein zu Mobbing

Peters wurde in seiner Schulzeit in Kanada gemobbt.

Wie wir heute alle wissen, neigt er dazu, jeden zum Lachen zu bringen. Die meisten seiner Auftritte waren nicht nur zum Lachen gedacht, sondern er lehrte auch, dass wir es vermeiden sollten, Mobbing in unserem Leben zu fördern.

Er sagt: „Stand-up und Boxen sind sehr ähnlich. Du bist der Einzige da draußen, du gehst in einen Kampf, und du gehst mit einem Plan hinein.“

2. Sei zuversichtlich im Leben

Sei zuversichtlich und begegne dem Leben mit Freude. Das ist es, was Russel in einer seiner Lektionen lehrt. Bei all seinen Auftritten sprüht er vor Selbstvertrauen und zaubert den Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht.

Dieser Mann hat uns gelehrt, selbstbewusst zu bleiben und nicht gegen alles zu sein, was wir vom Leben bekommen. Er sagt: „Wenn mir als Kind das Selbstvertrauen genommen wurde, kann man viel davon zurückgewinnen, aber die Wurzel des Hohlraums wird immer noch da sein.“

3. Entwickle Selbsterkundung

Versuch dein Bestes, alles zu erkunden und dich selbst zu erkunden, bevor du Entscheidungen triffst. Peters hat nachdrücklich empfohlen, in jeder Lebenslage zu kämpfen und stolz aufzustehen, um sein Leben zu gestalten.

Er sagte: „Die Musik hat sehr stark geprägt, wer ich bin und wie ich mich selbst trage“. Im Leben sollten wir lernen, uns selbst zu erforschen, bevor wir über jemand anderen und seine Absichten urteilen.

Zusammenfassung

Russell Peters ist ein äußerst beliebter Komiker aus Kanada, der zu den bestbezahlten Komikern der Welt zählt. Er ist auf der ganzen Welt beliebt und tritt oft in ausverkauften Stadien auf.

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Russell Peters rund 75 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Russell Peters‘ Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here