Was ist das Vermögen von Rick Wright?

Vermögen: $70 Millionen
Alter: 65
Geboren: 28. Juli 1943 – 15. September 2008
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Wohlstands: Musiker
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Rick Wright war ein englischer Musiker.

Wright war der Mitbegründer der progressiven Rockband Pink Floyd. Er spielte Keyboards und sang, wirkte auf fast jedem Pink Floyd-Album mit und war auf allen Tourneen dabei.

Nachdem sich der Frontmann und Songschreiber Syd Barrett der Gruppe anschloss, hatte sie ab 1967 kommerziellen Erfolg.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Vermögen von Rick Wright auf rund 70 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Richard Willian Wright wurde am 28. Juli 1943 in Hatch End geboren.

Im Alter von 12 Jahren brachte er sich selbst das Spielen von Gitarre, Posaune, Trompete und Klavier bei, während er sich von einem Beinbruch erholte.

Wright nahm Privatunterricht in Musiktheorie und Komposition an der Eric Gilder School of Music und wurde vom traditionellen Jazz-Revival beeinflusst. Er lernte Saxophon zusammen mit seinen anderen Instrumenten, studierte aber weiterhin Klavier.

An der University of Westminster lernte er Roger Waters und Nick Mason kennen.

Karriere

Wright wurde in England geboren und begann im Alter von 12 Jahren Gitarre, Klavier und Trompete zu spielen. Es dauerte nicht lange, bis er erkannte, dass die Musik seine wahre Berufung war.

Wright war Gründungsmitglied von The Pink Floyd Sound, wie sie 1965 genannt wurden. Er wirkte auch bei den Vorgängern Sigma 6 und The (Screaming) Abdabs mit.

Er sang oft Harmonie- und gelegentlich auch Leadgesang auf der Bühne und im Studio mit Pink Floyd, vor allem bei den Singles ‚Time‘, ‚Echoes‘, ‚Wearing the Inside Out‘, ‚Astronomy Domine‘ und ‚Matilda Mother‘.

Abgesehen von seiner Arbeit mit der Gruppe nahm Wright 1978 sein Soloprojekt ‚Wet Dream‘ auf. 1984 gründete er zusammen mit Dave Harris eine neue Musikgruppe, mit der er ein gemeinsames Album namens ‚Identity‘ aufnahm.

 

Related: Dillion Harper Vermögen

 

Im Laufe seines Lebens hat Wright auch viele erfolgreiche Live-Konzerte gegeben. Abseits der Bühne hatte er drei Ehen und drei Kinder, zwei aus seiner ersten und eines aus seiner dritten Ehe. Er starb im Alter von 65 Jahren an Krebs.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Vermögen von Rick Wright auf rund 70 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Rick Wrights Karriere:

  • The Dark Side of the Moon (Album, 1973)
  • Wish You Were Here (Song, 1975)
  • Another Brick in the Wall (Song, 1979)
  • Hey You (Song, 1979)
  • The Wall (Album, 1979)

Lieblingszitate von Rick Wright

„Die Tatsache, dass die Leute uns immer noch kennen, ist meiner Meinung nach ein Ergebnis unserer Musik und des großen Geldes, das die Musikindustrie heute leitet. Die Leute, die die Industrie kontrollieren, sind Buchhalter, die alles in neuen, nostalgischen Verpackungen recyceln, und alles andere, um mehr Geld zu machen.“ – Rick Wright

„Wir haben sehr hart gearbeitet, damit die Texte zur Musik passen. Ich kann nicht, wie Elton John zum Beispiel, nach Texten komponieren. Elton hat ein großes Talent dafür. Was auch immer du ihm gibst, einschließlich deiner Fragen, er komponiert es in einer halben Stunde und macht einen tollen Song daraus.“ – Rick Wright

„Manchmal spiele ich etwas, und ich habe es nicht aufgenommen, und ich weiß nicht, woher es kam, warum meine Hände taten, was sie taten, in welcher Tonart es war, einfach alles.“ – Rick Wright

„Auf einen Schlag können wir jetzt die gleichen psychischen Vorteile der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare sehen wie für heterosexuelle Paare, der Hauptgrund für den Vorteil einer rechtlich anerkannten Ehe ist, dass sie eine gewisse Stabilität in eine Beziehung bringt. Dies wird dazu beitragen, das gesellschaftliche Klima zu verändern. Wenn der Oberste Gerichtshof sagt, dass dies in Ordnung ist, werden die Paare das Gefühl haben, dass sie Teil der normalen Gesellschaft sind. – Rick Wright

 

Related: Beyonce Vermögen

 

„Unsere Vision ist, dass die Dienstleister am Strand zu Botschaftern für die Geschäfte in der Innenstadt werden. Es wird nicht versucht, Verträge mit Dienstleistern abzuschließen, die in direkter Konkurrenz zu den Geschäften in der Innenstadt stehen.“ – Rick Wright

„Es war keine Entscheidung aufgrund der Musik. Es war eher eine persönliche Entscheidung, weil ich eine Beziehung mit einer Frau hatte, die in Griechenland lebte, und ich beschloss, dorthin zu ziehen, um bei ihr zu sein. Ich habe es nicht getan, um vom Musikgeschäft wegzukommen. Ich bin einfach eines Tages aufgewacht und dachte. – Rick Wright

3 Lebenslektionen von Rick Wright

Nun, da Sie alles über Rick Wrights Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Zweck

Leben ohne Zweck ist sinnlos.

2. Akzeptieren

Es ist das Prinzip des Lebens und man muss es akzeptieren, wie es kommt; nichts passiert, wenn man nichts tut

3. Träumen

Für jeden Traum, den du hast, muss deine Woche zu diesem Traum passen.

Zusammenfassung

Rick Wright war ein englischer Musiker, Sänger und Songschreiber, der vor allem durch seine Karriere bei Pink Floyd bekannt wurde.

Wright wurde vor allem als Mitglied der Rockband Pink Floyd bekannt. Seine Fähigkeiten als Keyboarder gelten als einer der Hauptgründe für den unverwechselbaren Sound und den Erfolg von Pink Floyd.

Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Vermögen von Rick Wright auf etwa 70 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Rick Wrights Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here