Was ist PSY’s Vermögen?

Vermögen: $60 Millionen
Alter: 43
Geboren: Dezember 31, 1977
Herkunftsland Südkorea
Quelle des Reichtums: Professioneller Sänger/Tänzer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Ab 2022 wird PSYs Vermögen auf etwa 60 Millionen Dollar geschätzt.

Park-Jae-sang, professionell bekannt als PSY, ist ein südkoreanischer Sänger, Rapper, Songwriter und Plattenproduzent.

Er ist vor allem für seine Hit-Single „Gangnam Style“ bekannt. Der Refrain des Songs wurde in das Yale Book of Quotations als eines der berühmtesten Zitate des Jahres 2012 aufgenommen.

Frühes Leben

Park Jae-sang wurde am 31. Dezember 1977 im Gangnam District von Seoul, Südkorea, geboren. Sein Vater, Park Won-Ho, ist geschäftsführender Vorsitzender der DI Corporation und seine Mutter, Kim Young-hee, besitzt mehrere Restaurants in Gangnam.

Park mochte die Schule nicht und war als Klassenclown bekannt. In einem Interview mit dem südkoreanischen Rundfunk Seoul Broadcasting System sagte ein ehemaliger Lehrer von Park: „Ich erinnere mich, dass Psy im Unterricht viele sexuelle Witze gemacht hat.“

Karriere

PSYs Musikkarriere begann mit der Veröffentlichung seines Debütalbums „PSY from a Psycho World“ im Jahr 2001. Obwohl er für seinen ersten Versuch kritisiert wurde, war es ein mäßiger Erfolg. Auf sein erstes Album folgten 2002 zwei weitere schnelle Alben mit den Namen „Sa 2“ und „3 PSY“.

Seine Texte wurden als zu suggestiv und als „kein guter Einfluss“ für koreanische Jugendliche kritisiert, aber das hielt PSY nicht davon ab, bei den Seoul Music Awards Auszeichnungen zu erhalten. PSY absolvierte die für alle südkoreanischen Männer obligatorische Militärausbildung und wurde aufgrund seines Berufsprofils als Software-Ingenieur bald wieder entlassen.

Im Jahr 2010 nahm ihn Koreas größtes Unterhaltungslabel YG Entertainment unter Vertrag und im selben Jahr erschien sein fünftes Studioalbum mit dem Titel „PSY 5“.

Im Dezember 2015 veröffentlichte PSY zwei „augenzwinkernde“ Videos mit den Titeln „Daddy“ und „Napal Baji“ aus seinem nächsten Studioalbum, das den Titel „PSY siebtes Album“ trägt. Das Album enthielt Gastauftritte von einigen der populärsten amerikanischen Musiker wie Black Eyed Pea und Will.i.am.

PSY wird weithin als der erste koreanische Popsänger angesehen, der einen gigantischen Erfolg im Westen erzielte. Er ist auch dafür bekannt, dass er als erster koreanischer Solokünstler den YouTube Silver Button für das Erreichen von 10 Millionen Abonnenten auf seinem YouTube-Kanal gewonnen hat.

Am Ende des Jahres 2022 beträgt PSYs Vermögen 60 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von PSYs Karriere:

  • PsyFive (Album, 2010)
  • Gangnam Style (Song, 2012)
  • Gentleman (Song, 2013)
  • I LUV IT (Song, 2017)

Lieblingszitate von PSY

„Die Tatsache, dass ich schreie, dass ich Gangnam Style habe, lässt die Leute durchdrehen. Stell dir vor, wenn Brad Pitt den Song singen würde – wäre das lustig? Eine Wendung ist wichtig, wenn es darum geht, Texte zu schreiben.“ – PSY

„Wenn du einem Mann sieben Jahre lang die richtigen Informationen gibst, glaubt er vielleicht am ersten Tag des achten Jahres die falschen Informationen, wenn es aus deiner Sicht notwendig ist, dass er das tut. Deine erste Aufgabe ist es, Glaubwürdigkeit und Authentizität deiner Propaganda aufzubauen und den Feind davon zu überzeugen, dir zu vertrauen, obwohl du sein Feind bist.“ – PSY

„Als Künstler gilt: Je mehr Erfahrung, desto besser die Kreation. Ich bin ein sehr positiver Mensch.“ – PSY

„Als ich bei Scooter Braun unterschrieb und beschloss, nach Übersee zu gehen, um meinen Song zu promoten, war die einzige Sorge, wie ich mit der Öffentlichkeit und dem Publikum mit meiner Sprache kommunizieren sollte. Scooter und ich haben viel darüber gesprochen: sollen wir übersetzen oder nicht? Letztendlich haben wir es nicht getan, und ich denke, das war eine wirklich gute Entscheidung.“ – PSY

„Ich sehe nicht so gut aus. Deshalb funktioniert auch ‚Gangnam Style‘. Wenn jemand, der gut aussieht, diesen Satz benutzt, ist es einfach nur peinlich. Aber wenn jemand wie ich es benutzt, ist es lustig.“ – PSY

„Ich habe von 1996 bis 2000 in den Staaten gelebt. Ich besuchte 1997 das Berklee College of Music in Boston. Aber ich war nicht der fleißigste Student. Ich ging nur selten zur Schule. Damals habe ich ernsthaft bezweifelt, dass man in der Schule Kreativität lernen kann. Musik ist nichts, was man einfach von anderen Leuten lernen kann. Manchmal bereue ich es, den Unterricht verpasst zu haben.“ – PSY

3 Erfolgslektionen von PSY

Nun, da Sie alles über PSYs Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Glück

Wir werden nicht glücklicher, indem wir mehr Dinge anhäufen, sondern indem wir reichere Erfahrungen machen.

2. Selbst-Identität

Deine Selbst-Identität ist das, was wirklich dein Einkommen, deinen Einfluss, deine Wirkung und deinen Lebensstil bestimmt. Wenn du das umdenkst, kommt deine Größe zum Vorschein.

3. Freude

Je mehr du dienst, desto mehr Freude wirst du haben.

Zusammenfassung

Park Jae-Sang wurde mit seiner Single „Gangnam Style“ international bekannt. Das Lied wurde zu einem der meistgesehenen Songs auf der Video-Sharing-Website YouTube. Außerdem hat PSY 8 Alben veröffentlicht und in vielen Filmen und Fernsehsendungen mitgewirkt.

Ab 2022 beträgt PSYs Vermögen rund 60 Millionen Dollar.

Was denkst du über PSYs Vermögen? Hinterlasse unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here