Was ist das Vermögen von Peggy Gou?

Vermögen: $2 Millionen
Alter: 30
Geboren: 3. Juli 1991
Herkunftsland: Südkorea
Quelle des Wohlstands: DJ
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Peggy Gou ist ein in Berlin lebender südkoreanischer DJ, Plattenproduzent und Modedesigner.

Gou hat sieben EPs auf Plattenlabels veröffentlicht, darunter Ninja Tune und Phonica.

Im Jahr 2019 hat sie ihr eigenes unabhängiges Plattenlabel, Gudu Records, gegründet. 2020 war sie auf „Jigoo“ zu hören, dem Titeltrack der von Gudu veröffentlichten Earth EP von Maurice Fulton. Im folgenden Jahr veröffentlichte Gou die Downtempo-Single „Nabi“.

Ab 2022 wird Peggy Gous Vermögen auf rund 2 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Kim Min-Ji wurde am 3. Juli 1991 in Incheon, Südkorea, geboren.

Min-Ji begann im Alter von 8 Jahren mit klassischem Klavierunterricht. Mit 14 Jahren schickten ihre Eltern sie nach London, England, um Englisch zu lernen.

Mit 18 Jahren zog sie zurück nach Korea, kehrte aber sechs Monate später nach London zurück, um am London College of Fashion Mode zu studieren.

Karriere

Gou lernte 2009 von ihrem Freund aus Korea das Auflegen.

Ihren ersten Auftritt hatte sie im Cirque Le Soir in Soho, später trat sie wöchentlich im The Book Club in East London auf. 2013 lernte sie den Umgang mit Ableton und begann, ihre eigenen Tracks zu kreieren. Ihr erster Track, „Hungboo“, wurde 2014 fertiggestellt.

Sie debütierte 2016 auf dem Rekids-Label von Radio Slave mit „The Art of War Part 1“, das einen Remix von Galcher Lustwerk enthält. Danach veröffentlichte sie vier EPs, darunter „Seek for Maktoop“ mit dem Hit-Track „It Makes You Forget (Itgehane)“

Im Jahr 2018 veröffentlichte Gou ihre Musik auf den Labels Ninja Tune und Phonica. Im September 2018 gewann sie für „It Makes You Forget (Itgehane)“ bei den AIM Independent Music Awards den Preis für den besten Track.

Im darauffolgenden Jahr wurde Gou von Forbes zu einer der asiatischen Führungspersönlichkeiten, Pionieren und Unternehmern unter 30 Jahren ernannt. Im Februar 2019 lancierte Gou ihr eigenes Modelabel KIRIN, das von Virgil Abloh unterstützt wird und zur New Guards Group gehört.

Im selben Jahr veröffentlichte Gou ihr erstes Musikvideo zu ihrem Hit ‚Starry Night‘ exklusiv auf Apple Music, bei dem Jonas Lindstroem Regie führte. Wieder mit dabei war Yoo Ah-in, der Hauptdarsteller des preisgekrönten südkoreanischen Films ‚Burning‘.

Das Vermögen von Peggy Gou wird für das Jahr 2022 auf rund 2 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Peggy Gou ihr Geld aus?

Peggy Gou gibt einen Teil ihres Geldes für ihr Haus in Berlin aus.

Peggy Gous Haus

Gou besitzt ein schönes Haus in Berlin, Deutschland.

Highlights

Hier sind die besten Highlights von Peggy Gous Karriere:

  • Ha Jan (Song, 2018)
  • It Makes You Forget (Song, 2018)
  • Starry Night (Song, 2019)
  • Forbes ernannte Gou zu einer der asiatischen Führungspersönlichkeiten (2019)

Lieblingszitate von Peggy Gou

„Ich würde nicht sagen, dass Korea mich wirklich beeinflusst hat, da ich damit aufgewachsen bin, was jedes Kind in Korea hörte. Aber mein Bruder war immer der Typ, der Musik hörte, die normale Kinder nicht hören. Er hörte klassische Musik, als er 12 Jahre alt war, und ich lernte damals Klavier spielen.“ – Peggy Gou

„Die Texte sind sehr schwer ins Englische zu übersetzen, und einige Wörter würden auf Koreanisch kaum Sinn ergeben. Aber was sie zu sagen versuchen, ist, dass wir alle gleich sind, und dass wir alle etwas haben, das wir vergessen wollen. Es ist ziemlich kitschig, aber die Texte sind schön.“ – Peggy Gou

„Ich glaube nicht, dass ich diesen Punkt schon erreicht habe, aber ich denke, es ist wichtig, zu experimentieren. Ein Set mit nur vier Beats auf dem Boden zu spielen, ist ziemlich einfach – viele Leute können das. Manchmal gerate ich unter Druck, wenn ich auf Festivals spiele, und denke, dass ich andere Sachen machen sollte, aber ich würde es nicht wissen, bis ich es ausprobiere.“ – Peggy Gou

„Ich liebe es, in Galerien und Ausstellungen zu gehen. Eines der Dinge, die ich in London am meisten vermisse, sind die Galerien und Museen, weil es dort tolle Ausstellungen gibt.“ – Peggy Gou

„Weil ich viel reise, ist Berlin für mich hauptsächlich der Ort, an dem ich schlafe und Musik mache. Es entspannt mich, und eines der schönsten Dinge hier sind die langen Sommertage. In Asien bleibt die Sonne nicht so lange auf wie hier – um 18 Uhr ist es immer dunkel.“ – Peggy Gou

3 Lebenslektionen von Peggy Gou

Nun, da Sie alles über Peggy Gous Vermögen und ihren Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der besten Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Sei du selbst

Peggy Gou hat ihre Träume verfolgt, seit sie sehr jung war. Heute ist sie eine der besten weiblichen DJs der Welt. Sie hat auch ihre eigene Bekleidungsmarke, und sie hat uns gezeigt, dass man man selbst sein muss.

2. Hab Spaß

Musik ist überall, sie ist eine Kunst, aber man sollte sie auch genießen, solange sie andauert.

3. Sei du selbst

So viele Leute da draußen versuchen, jemand zu sein, der sie nicht sind, sei du selbst.

Zusammenfassung

Peggy Gou ist eine fantastische DJane, die auf der ganzen Welt aufgelegt hat. Sie hat an der Seite des renommierten DJs The Black Madonna in Clubs wie dem Sub Club und der Panorama Bar aufgelegt.

Im Jahr 2019 veröffentlichte Gou die Zwei-Song-EP „Moment EP“ auf ihrem eigenen Label Gudu Records sowie ihre erste Mix-CD, eine Ausgabe der langjährigen DJ-Kicks-Serie von !K7.

Das Vermögen von Peggy Gou wird für das Jahr 2022 auf 2 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Peggy Gou’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here