Was ist das Vermögen von Patricia Arquette?

Vermögen: $24 Millionen
Alter: 52
Geboren: April 8, 1968
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Berufsschauspielerin
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Patricia Arquette ist eine amerikanische Schauspielerin.

Arquette ist vor allem für ihre Arbeit in Film und Fernsehen bekannt. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter ein Academy Award, ein British Academy Film Award, zwei Primetime Emmy Awards, drei Golden Globe Awards und zwei Screen Actors Guild Awards. Ihr Filmdebüt gab sie 1987 in „A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors“.

Das Vermögen von Patricia Arquette wird für das Jahr 2022 auf rund 24 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Patricia Arquette wurde am 8. April 1968 in Chicago, Illinois, geboren. Arquette ist die Tochter von Lewis Arquette und Branda Olivia „Mardi“. Ihr Vater war vom Katholizismus zum Islam konvertiert, und ihre Mutter war Jüdin.

Ihr Großvater väterlicherseits war der Komiker Cliff Arquette. Ihre Geschwister Rosanna, Richmond, Alexis und David wurden ebenfalls Schauspieler. Als sie jünger war, boten ihr ihre Eltern an, ihr eine Zahnspange zu verpassen, aber sie lehnte ab und sagte ihren Eltern, sie wolle Makel haben, weil es ihr bei der Schauspielerei helfen würde.

Karriere

Im Jahr 1987 trat Arquette in den Filmen ‚A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors‘ und ‚Pretty Smart‘ sowie in dem Film ‚Daddy‘ auf. Danach spielte sie in ‚Time Out‘, ‚The Far North‘ und ‚Uncle Buck‘ sowie in dem Fernsehfilm ‚The Edge‘.

Arquette spielte 1992 zusammen mit Reese Witherspoon in ‚Wildflower‘. Im darauffolgenden Jahr erhielt sie für ihre Darstellung in ‚True Romance‘ viel Lob von der Kritik.

Sie spielte Adam Sandlers Liebesinteresse in „Little Nicky“ im Jahr 2000 und lieh ihre Stimme in dem Animationsfilm „Lady and the Tramp II: Scamp’s Adventure“. Im Jahr 2003 verkörperte sie den Erotikfilmstar Linda Lovelace in ‚Depper than Deep‘.

Ein paar Jahre später spielte sie die Rolle der Allison DuBois in ‚Medium‘, was ihr großer Durchbruch wurde. Sie spielte in 130 Episoden in sieben Staffeln mit. Nach „Medium“ spielte sie in den Filmen „Girl in Progress“, „A Glimpse Inside the Mind of Charles Swan III“, „Vijay and I“ und „Electric Slide“.

Im Jahr 2018 spielte Arquette Joyce „Tilly“ Mitchell in der Serie ‚Escape at Dannemora‘. 2019 sprach sie die Stimme in ‚Toy Story 4‘, der an den Kinokassen 1,073 Milliarden Dollar einspielte, und sie produzierte und spielte die Hauptrolle in ‚Otherhood‘.

Ab 2022 wird das Vermögen von Patricia Arquette auf rund 24 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Patricia Arquette ihr Geld aus?

Patricia Arquette gibt ihr Geld für Immobilien und eine Menge Wohltätigkeitsarbeit aus. Nachdem ihre Mutter an Brustkrebs gestorben war, beschloss sie, sich auf Wohltätigkeitsarbeit zu konzentrieren und gründete nach dem Erdbeben in Haiti eine gemeinnützige Organisation.

Patricia Arquettes Zuhause

Arquette besitzt eine wunderschöne Villa in Malibu.

Patricia Arquette’s Wohltätigkeitsarbeit

Arquette liebt es, Menschen zu helfen. Nachdem ihre Mutter 1997 an Brustkrebs verstorben war, beschloss sie, ihr zu Ehren am Race for the Cure teilzunehmen. Im Jahr 1999 fungierte sie als Sprecherin des Lee National Denim Day.

Im Jahr 2010 gründete sie nach dem Erdbeben in Haiti die Organisation GiveLove mit. Außerdem hat sie The Heart Truth, die Eracism Foundation, The Art of Elysium und die Libby Ross Foundation unterstützt.

Highlights

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Patricia Arquette:

  • True Romance (Film, 1993)
  • Lost Highway (Film, 1997)
  • Holes (Film, 2003)
  • Medium (TV-Show 2005-2011)
  • Boyhood (Film, 2014)
  • The Act (TV-Show, 2019)
  • Otherhood (Film, 2019)

Lieblingszitate von Patricia Arquette

„An jede Frau, die ein Kind geboren hat, an jeden Bürger und Steuerzahler, es ist an der Zeit, dass wir ein für alle Mal Lohngleichheit und gleiche Rechte für die Frauen der Vereinigten Staaten von Amerika haben!“ – Patricia Arquette

„Hippie-Leute hatten eine hoffnungsvolle Vorstellung davon, wie die Welt sein sollte, dann wurden die meisten von ihnen zu Yuppies. Aber ich habe immer noch irgendwo dieses Hippie-Ding drunter.“ – Patricia Arquette

„Die Hope, Love & Healing-Halskette ist die perfekte Verkörperung dessen, was wir durch sichere und nachhaltige Unterkünfte, sanitäre Lösungen und Wasserfiltergeräte nach Haiti zu bringen versuchen.“ – Patricia Arquette

„Die Wahrheit ist, auch wenn wir das Gefühl haben, dass wir in Amerika gleichberechtigt sind, gibt es unter der Oberfläche große Probleme, die Frauen wirklich betreffen. Und es ist an der Zeit, dass alle Frauen in Amerika und alle Männer, die Frauen lieben, und alle Homosexuellen und alle farbigen Menschen, für die wir alle gekämpft haben, jetzt für uns kämpfen.“ – Patricia Arquette

„Ich wollte nicht angestarrt werden. Ich erinnere mich, dass ich mit sechs oder sieben Jahren meine Mutter fragte, warum die Leute mich anstarren. Sie sagte: ‚Sie schauen dich an, weil du ein hübsches kleines Mädchen bist‘. Aber ich habe ihr nicht geglaubt. Und doch habe ich mich in eine Branche begeben, in der die Leute einen ansehen müssen. Ich glaube, ich habe gelernt, das auszublenden.“ – Patricia Arquette

3 unglaubliche Lektionen von Patricia Arquette

Nun, da Sie alles über Patricia Arquettes Vermögen wissen und wie sie Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Kleine Blasen

Wir alle leben in kleinen Blasen, die wir mit Leuten teilen, die so ziemlich dasselbe denken wie wir.

2. Deine Karriere

Diese Vorstellung von der Welt erwartet, dass du für immer eine Jungfrau bleibst – das ist ein sehr kurzes Leben, wenn du dich darauf einlässt, das zu deiner Karriere zu machen.

3. Eine Szene anhalten

Einige Leute halten eine Szene an und verlangen einen Spiegel, um sich selbst zu betrachten und zu prüfen, aus welchen Winkeln sie fotografiert werden. Tun Sie das nicht.

Zusammenfassung

Patricia Arquette ist eine amerikanische Schauspielerin und Regisseurin, die ihr Filmdebüt in „A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors“ gab.

Sie hat in mehr als 60 Filmen und Fernsehprojekten mitgewirkt. Arquette ist bekannt für ihre Darstellung der Hellseherin Allison Dubois in der NBC: CBS-Serie ‚Medium‘ von 2005 bis 2011.

Das Vermögen von Patricia Arquette wird für das Jahr 2022 auf rund 24 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Patricia Arquettes Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here