Was ist Novak Djokovics Vermögen?

Vermögen: $220 Millionen
Alter: 33
Geboren: Mai 22, 1987
Herkunftsland Serbien
Quelle des Wohlstands: Professioneller Tennisspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Das Vermögen von Novak Djokovic beläuft sich im Jahr 2022 auf rund 220 Millionen Dollar.

Novak Djokovic ist ein serbischer Profi-Tennisspieler, der derzeit von der Association of Tennis Professionals (ATP) als Nummer 1 der Weltrangliste im Herreneinzel geführt wird. Djokovic gilt als einer der besten Tennisspieler der Geschichte.

Frühes Leben

Novak Djokovic wurde am 22. Mai 1987 in Belgrad geboren. Er ist der Sohn von Srđan Djokovic und seiner Frau Dijana. Sein Vater war Berufsflieger und spielte auch hervorragend Fußball.

Als er vier Jahre alt war, wurde er in das Spiel eingeführt, und als er sechs Jahre alt war, wurde er im Sommer 1993 von der serbischen Tennisspielerin und Trainerin Jelena Genčić im Schnellimbiss seiner Eltern am Berg Kopaonik entdeckt.

Karriere

Djokovic begann seine Karriere im Jahr 2003, als er Profi wurde und zunächst an ATP Challenger Series- und Futures-Turnieren teilnahm, die er von 2003 bis 2005 jeweils dreimal gewann.

Er wagte 2005 den Sprung in die Geschäftswelt, als seine Familie das Unternehmen Family Sport gründete, dessen Tagesgeschäft hauptsächlich von seinem Vater und seinem Onkel geführt wird. Im Jahr 2009 kaufte das Unternehmen eines der ATP-Turniere, die „Dutch Open“, und brachte es nach Serbien.

Novak war Teil des serbischen Teams, das 2010 den „Davis Cup“ gegen Frankreich gewann. Im Jahr 2011 zeigte er sich von seiner besten Seite und gewann drei der vier Grand-Slam-Turniere („US Open“, „Wimbledon“ und „Australian Open“) sowie insgesamt zehn Turniere, bei denen er 43 Matches in Folge gewann.

Zu seinen Erfolgen gehörten auch fünf „ATP World Tour Masters 1000“-Titel, mit denen er den bisherigen Rekord brach. Den Höhepunkt seines Erfolgs erreichte er, als er sich am 4. Juli 2011 den Weltranglistenplatz 1 sicherte und mit 12 Millionen Dollar einen neuen Rekord für das höchste Preisgeld einer Saison auf der ATP World Tour aufstellte.

Im Jahr 2015 gewann er seinen zweiten „US Open“-Einzeltitel und wiederholte damit sein Kunststück, drei „Grand Slam“-Titel in einem Kalenderjahr zu gewinnen. Er wirbt für Unternehmen und Marken wie ‚Telekom Srbija‘, ‚FitLine‘, ‚Mercedes-Benz‘ und Seiko.

Ab 2022 beträgt Novak Djokovics Vermögen 220 Millionen Dollar

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Novak Djokovics Karriere:

  • Wimbledon (2011) – Gewonnen
  • French Open (2016) – Gewonnen

Lieblingszitate von Novak Djokovic

„Ich habe aufgehört, zu viel darüber nachzudenken, was passieren könnte, und habe mich auf meine physische und mentale Stärke verlassen, um die richtigen Schläge zum richtigen Zeitpunkt zu spielen.“ – Novak Djokovic

„Ich denke, ich habe den Prozess, die Nummer 1 der Welt zu werden, angenommen, der lang und schwierig war, aber am Ende ist es süßer.“ – Novak Djokovic

„Man muss an den Platz glauben. Am Ende ist es mental. In diesen Momenten gegen einen großen Champion wie Rafa muss man daran glauben. Es geht darum, reinzugehen und seine Chancen zu nutzen. Ich habe immer daran geglaubt, aber es ist ein Prozess des Lernens.“ – Novak Djokovic

„Nicht jeder kann das mögen, was ich mache, und wenn du das Gefühl hast, dass jemand näher an dich herankommt und die Rivalität und alles beginnt, dann änderst du vielleicht deine Position zu ihm.“ – Novak Djokovic

„Die meisten Probleme, als ich am Boden lag, habe ich selbst verursacht. Es gab Zeiten, in denen ich nicht verantwortungsbewusst genug oder entschlossen genug war.“ – Novak Djokovic

3 Erfolgslektionen von Novak Djokovic

Nun, da Sie alles über Novak Djokovic’s Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der besten Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Beherrsche den Aufschlagrückschlag

Der Aufschlagrückschlag ist ein entscheidender Schlag im Tennis. Er wird viel zu wenig geübt und ist ein Bereich, in dem die meisten Spieler in kurzer Zeit große Verbesserungen erzielen können.

Novak ist ein hervorragender Rückschläger, man braucht sich nur seine Statistiken anzusehen. Der Schlüssel zu einem guten Return ist, mit einer Körperdrehung zu beginnen und den Arm nicht zu bewegen. Das gibt dir Kontrolle und Präzision beim ersten Aufschlag.

Wenn dein Gegner einen durchschnittlichen oder sogar schwachen zweiten Aufschlag hat, kannst du den Ball mit mehr Schwung spielen.

2. Höre nie auf, dich zu verbessern

Novak ist ein großartiges Beispiel für einen Spieler, der sich über die Jahre hinweg immer weiter verbessert. Wir haben gesehen, wie er sich in so vielen Bereichen weiterentwickelt hat.

Sein Aufschlag und seine Bewegungen haben sich verbessert, er ist mental härter geworden und er spielt auch am Netz viel besser als noch vor ein paar Jahren. Man kann sein Spiel immer verbessern, egal wie alt man ist oder auf welchem Niveau man sich gerade befindet.

3. Nutze die Rückhand auf der Linie

Immer mehr Spieler laufen heutzutage um die Rückhand herum, um große Vorhandschläge zu machen. Wir alle sehen uns mit dieser Art von Gegnern auf jedem Niveau des Spiels konfrontiert.

Um zu verhindern, dass dich jemand mit großen Vorhänden von der Rückhandseite des Platzes verletzt, musst du die Rückhand von der Linie aus beherrschen.

Zusammenfassung

Novak Djokovic ist der aktuelle Weltranglistenerste im Herreneinzel und gilt als einer der größten professionellen Tennisspieler aller Zeiten. Er ist der einzige Spieler, der in der „offenen Ära“ den Rekord hält, von 2011 bis 2013 drei „Australian Open“-Einzeltitel in Folge zu gewinnen.

Ab 2022 beträgt das Vermögen von Novak Djokovic rund 220 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Novak Djokovics Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here