Was war Nate Dogg’s Vermögen?

Vermögen: $1.5 Millionen
Geboren: August 19, 1969
Gestorben: März 15, 2011
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Rapper
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Zum Zeitpunkt seines Ablebens betrug Nate Doggs Vermögen rund $1.5 Millionen.

Nathaniel Dwayne Hale „Nate Dogg“ war ein amerikanischer Rapper, Songwriter, Sänger und Schauspieler aus Clarksdale. Hale wurde zunächst bekannt, als er seine Karriere als Mitglied des kalifornischen Rap-Trios „123“ begann.

Schließlich verfolgte er seine Solokarriere und ist heute als sehr erfolgreicher Rapper bekannt.

Frühes Leben

Nathaniel Dwayne Hale „Nate Dogg“ wurde am 19. August 1969 in Clarksdale, Mississippi, geboren. Seine Eltern ließen sich scheiden, als er 14 Jahre alt war, und er begann als Kind in der New Hope Baptist Church in Long Beach zu singen.

Als Hale 17 Jahre alt war, brach er die High School ab, um sich bei den Marines zu verpflichten. Er wurde in Japan stationiert, wo er drei Jahre lang diente. 1990 gründeten Nate, Snoop Dogg und Warren G ein Rap-Trio namens ‚123‘.

Karriere

Nate Dogg ist bekannt als der Soul Man des G-Funk. Bevor sein Debütalbum veröffentlicht wurde. Nate Dogg wirkte an mehreren großen Hits mit, ‚Regulate‘ mit Warren G, 2Pacs ‚All Eyez on Me‘ und dem Soundtrack zu ‚Murder Was the Case‘.

Im Jahr 1994 erreichte das Duo mit ‚Regulate‘ vom Soundtrack ‚Above the Rim‘ Platz 1 der Pop-Charts. Ein paar Jahre später konnte Nate Dogg erneut punkten, indem er mit ‚Never Leave Me Alone‘ einen Multi-Platin-Erfolg landete. Dogg veröffentlichte später sein Debütalbum ‚G-Funk Classics, Vols. 1 & 2‘.

Nate verdiente sich in der Folge Preise für seine Gastarbeit bei Hits wie Ludacris‘ ‚Area Codes‘ und Fabolous‘ ‚I Can’t Deny It‘. Im Jahr 2001 veröffentlichte er ein Album, das viele für sein Talent hielten: „Music & Me“.

Nate Dogg litt jedoch an zwei Schlaganfällen, von denen der erste ihn teilweise lähmte. Er starb am 15. März 2011 an kongestivem Herzversagen in Long Beach. Nate Dogg war 41 Jahre alt.

Zum Zeitpunkt seines Todes betrug das Vermögen von Nate Dogg rund 1,5 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Nate Doggs Karriere:

  • Regulate (Song, 1994)
  • G-Funk (Song, 1998)
  • Ghetto Preacher (Album, 1999)
  • I Got Love (Song, 2001)
  • Music & Me (Album, 2001)
  • BET Awards (Video des Jahres, 2001) – Nominiert
  • Essentials (Album, 2002)
  • Ooh Wee (Song, 2003)
  • Nate Dogg (Album, 2003)
  • The Hard Way (Album, 2004)
  • Grammy Awards (Best Rap, 2007) – Nominiert

Lieblingszitate von Nate Dogg

„Schwarze Leute haben nichts, wohin sie gehen können, wisst ihr, alles, was wir tun müssen, ist es zu kicken, wir werden es in unserer Hood kicken, wisst ihr. Was wir tun werden, ist vielleicht ein paar Nazis umbringen, weißt du, in die Nachbarschaft gehen und einen Drive-By machen. Dann kommen wir zurück ins Viertel und lachen über das Zeug, weißt du, es ist nur eine Sache. Nur wenn einer deiner Kumpels stirbt, wie als mein Partner starb, wirst du wirklich tief drin stecken.“ – Nate Dogg

„Ich war wirklich so in dich verknallt, aber du weißt nicht, was ich durchmache, du sagst, du magst mich wirklich. Aber in der Liebe gibt es keine Garantie, also denke ich, dass ich mir Zeit lassen sollte, denn die Liebe ist nicht mein Freund, verstehst du? Lass dich von mir nicht zu sehr verwirren; du bist der Freund, den ich nicht verlieren will.“ – Nate Dogg

„Vergiss die Kosten, um die Freigabe für mich zu bekommen, wenn du fragst, was mich ein Auftritt kostet. Ich bin natürlich ein Zuhälter, deine Tussi teilt sich, ich habe Anwälte, die noch nie in festen Anhörungen verloren haben. Ich brauche siebenstellige Angebote zur Unterschrift, die aus deinen Taschen kommen, als wären deine Bedürfnisse Offiziersblindheit. Ich schicke die Street Family und dein Angebot ist für meines.“ – Nate Dogg

„Da geht sie hin, die Art von Mädchen, die ich immer wollte. Mein Lieblingsprofi, oh, ich liebe es, wie sie die Gangsta-Art hat, ich dachte, du solltest es wissen, die Art, wie ich es will, ich bekomme es auf diese Art. Kann es nicht mehr ertragen, niemand macht es besser als sie.“ – Nate Dogg

„Wenn mein Herz anfängt zu schmerzen. Es ist irgendwie schwer, weiter zu atmen. Ich tröste mich mit dem Wissen. Eines Tages werde ich genau da sein, wo du bist. Ich starre immer wieder auf dein Bild. Gott weiß, dass ich dich wirklich vermisse
Ich will dich umarmen, ich will dich küssen.“ – Nate Dogg

Zusammenfassung

Nate Dogg war der König des Rap, und er hat mit Stars wie Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mos Def, und 50 Cent. Im Laufe seiner Karriere wurde Dogg viermal für einen Grammy Award nominiert.

Im Laufe seiner Karriere als erfolgreicher Rapper veröffentlichte er drei Alben.

Zum Zeitpunkt seines Ablebens betrug Nate Doggs Vermögen rund 1,5 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Nate Doggs Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here