Was ist das Vermögen von Michael Jai White?

Vermögen: $3.5 Millionen
Alter: 56
Geboren: November 10, 1964
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Schauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Michael Jai White ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Kampfsportler.

White war der erste Afroamerikaner, der einen großen Comic-Superhelden in einem großen Kinofilm darstellte. White spielte die Rolle des Marcus Williams in den Tyler-Perry-Filmen ‚Why Did I Get Married?‘ und ‚Why Did I Get Married Too?‘.

Er porträtierte den Boxer Mike Tyson in dem HBO-Fernsehfilm ‚Tyson‘ von 1995.

Das Vermögen von Michael Jai White wird für das Jahr 2022 auf rund 3,5 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Michael Jai White wurde am 10. November 1964 in New York geboren.

White ist ein Kampfsportler in acht verschiedenen Stilen: Shōtōkan, Goju-Ryu, Taekwondo, Kobudo, Tang Soo Do, Wushu, Brazilian Jiu-Jitsu und Kyokushin. Er begann im Alter von sieben Jahren mit dem Training der Kampfkünste im Jujutsu.

Danach wandte sich White dem Shotokan zu und wechselte zu anderen Kampfkunststilen. Er ist ein ehemaliger Sonderschullehrer und hat drei Jahre lang Schüler mit Verhaltensproblemen unterrichtet.

Karriere

White hat den schwarzen Gürtel in sieben verschiedenen Kampfsportarten. Er begann mit dem Training, als er acht Jahre alt war. Er ist auch ein ehemaliger Lehrer. Seine erste Filmrolle hatte er 1995 als Mike Tyson in dem HBO-Film ‚Tyson‘.

1997 spielte er die Titelfigur in ‚Spawn‘. Damit war er der erste Afroamerikaner, der einen großen Comic-Superhelden in einem großen Kinofilm spielte. Er wurde für einen Blockbuster Entertainment Award als bester männlicher Newcomer nominiert.

Er spielte zusammen mit Jean-Claude Van Damme in Universal Soldier: The Return und Steven Seagal in Exit Wounds. 2003 spielte er in dem Musikvideo ‚I Know What You Want‘ von Busta Rhymes und Mariah Carey mit und ist seitdem in Videos von Tony Braxton und Nicki Minaj.

Related: George Lucas Vermögen

Er hat auch einige Stimmen für die Justice League übernommen. Im Jahr 2007 spielte er die Hauptrolle in „Why Did I Get Married? Außerdem spielte er die Rolle des Gambol in „The Dark Knight“.

White führte Regie und spielte die Hauptrolle in „Never Back Down 2: The Beatdown“ im Jahr 2011. Er wurde für zwei Black Reel Awards und zwei Image Awards nominiert.

Das Vermögen von Michael Jai White wird für das Jahr 2022 auf rund 3,5 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights der Karriere von Michael Jai White:

  • Tyson (Film, 1995)
  • Spawn (Film, 1997)
  • Blood and Bone (Film, 2009)
  • Falcon Rising (Film, 2014)
  • Triple Threat (Film, 2019)

Lieblingszitate von Michael Jai White

„Ich nehme jede Rolle ernst. Ich persönlich sehe nie eine Rolle als Michael White an. Das habe ich mein ganzes Leben lang getan. Ich habe mich nie wegen meiner Hautfarbe ausgeschlossen. Das war nie Teil des Radars, wenn ich mir etwas anschaue, was ich mache. Die meisten Rollen, die ich gespielt habe, hatten nur sehr wenig damit zu tun, dass ich schwarz bin. Es spielt keine Rolle, welche Hautfarbe man hat.“ – Michael Jai White

„Ich habe das Gefühl, dass ich meine Ära verpasst habe, weil ich mich an die Zeit erinnere, in der schwarze Menschen sich gegenseitig aufmunterten und nach dem Positiven suchten. Mir tun die Leute leid, die ihr Leben in der negativen Grundeinstellung leben, weil sie das Gute herausfiltern, und das ist keine Art zu leben.“ – Michael Jai White

„Ich liebe den Film ‚Taken‘, aber der Dialog am Anfang des Films ist urkomisch. Sie reden, diese Kommando-Typen, und es gibt einen Dialog wie: ‚Hoffentlich weiß deine Tochter zu schätzen, was du für sie tust. Weiß sie, dass du es tust?‘ Welche Typen reden denn so?“ – Michael Jai White

„Der erste Film, den ich gesehen habe, war ein Blaxploitation-Film. Er hieß ‚Monkey Hustle‘. Wie ich schon sagte, hör dir den Namen an. Das ist ein Blaxploitation-Film. Er hatte diese unglaublichen, überlebensgroßen Bilder von Leuten, die so aussahen wie ich. Oder die so aussahen, wie ich aussehen wollte.“ – Michael Jai White

Related: Emma Watson Vermögen

„Ich denke einfach von Natur aus in Comedy. Ich denke in Sketchen und so weiter. Bei jedem Drama oder Actionfilm, in dem ich mitgespielt habe, muss ich mich sehr anstrengen, um nicht in eine Komödie zu verfallen. Bei jeder Aufnahme, bevor die Handlung aufgerufen wird und nachdem der Schnitt aufgerufen wurde, bin ich normalerweise in einem verrückten Kopf. Das fühlt sich für mich ganz natürlich an.“ – Michael Jai White

3 großartige Lektionen von Michael Jai White über harte Arbeit

Nun, da Sie alles über Michael Jai Whites Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Fakten

Mit harter Arbeit und Anstrengung kann man alles erreichen.

2. Arbeite härter

Arbeite härter, als du denkst, dass du es gestern getan hast.

3. Gewinner

Gewinner stehen zu harter Arbeit. Sie lieben die Disziplin und den Kompromiss, den sie eingehen, um zu gewinnen. Verlierer hingegen sehen es als Bestrafung an.

Zusammenfassung

Michael Jai White ist ein amerikanischer Schauspieler und Kampfsportler. White wurde in New York geboren.

Er verkörperte 1995 den Boxer Mike Tyson in dem HBO-Fernsehfilm „Tyson“. Außerdem spielte er die Titelrolle in dem Parodie-Film ‚Black Dynamite‘ und in der gleichnamigen Zeichentrickserie.

Das Vermögen von Michael Jai White wird für das Jahr 2022 auf etwa 3,5 Millionen Dollar geschätzt.

Was denkst du über Michael Jai Whites Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here