Was ist Masayoshi Son’s Vermögen?

Vermögen: $22 Mrd.
Alter: 63
Geboren: August 11, 1957
Herkunftsland: Japan
Quelle des Reichtums: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Masayoshi Son ist ein japanischer Milliardär, Unternehmer, Investor und Philanthrop.

Son war ein „Zainichi-Koreaner“ der 3. Generation, 1990 wurde er als japanischer Staatsbürger eingebürgert. Son ist der Gründer und CEO der Holdinggesellschaft SoftBank. Er ist einer der reichsten Männer Japans.

Ab dem Jahr 2022 wird Masayoshi Japans Vermögen auf rund 22 Milliarden Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Masayoshi Son wurde am 11. August 1957 in Tosu, Japan, geboren.

Er ist ein „Zainichi-Koreaner“ der dritten Generation, ein ethnischer Koreaner mit ständigem Wohnsitz oder Staatsbürgerschaft in Japan.

Sons Großvater ist Son Jong-Kyung, sein Vater Son Sam-Heon. Sein Vater arbeitete als Fischhändler und Schweinezüchter. Als der Sohn jung war, war Son so arm, dass er mit Schweinen und Schafen lebte.

Karriere

Son begann seine Geschäftskarriere mit der Entwicklung eines elektronischen Übersetzers, den er für 1,7 Millionen Dollar an die Sharp Corporation verkaufte.

Weitere 1,5 Millionen Dollar verdiente er durch den Import von Videospielgeräten aus Japan. Er stellte sie in Wohnheimen und Restaurants auf.

Im Jahr 1999 investierte Son einen Anteil von 20 Millionen Dollar in Alibaba 1999. Seine Holdinggesellschaft SoftBank besitzt 29,5 % von Alibaba, das am 23. Oktober 2018 rund 108,7 Milliarden Dollar wert war.

Japan, an dem er noch eine Mehrheitsbeteiligung besaß. Nach einer starken Abwertung des SoftBank-Kapitals war Son gezwungen, seine Aufmerksamkeit auf Yahoo! BB und BB Phone zu richten.

Yahoo! ist heute Japans führender Breitbandanbieter. Im Jahr 2020 zog sich Son aus dem Vorstand von Alibaba zurück. Im Jahr 2016 kündigte SoftBank Pläne zur Übernahme von Arm Holdings an, dem bisher größten Kauf eines europäischen Technologieunternehmens.

Ein paar Jahre später vereinbarte die SoftBank Group den Verkauf des britischen Chipdesigners Arm Limited an den US-Chiphersteller Nvidia in einem Bar- und Aktiendeal im Wert von bis zu 40 Milliarden Dollar.

Related: Joyner Lucas Vermögen

Der Verkauf von Arm, das SoftBank 2016 für 31 Milliarden US-Dollar gekauft hat, ist der jüngste in einer Reihe größerer Verkäufe von Vermögenswerten durch das japanische Konglomerat. Bei der Ankündigung des Deals sagte SoftBank, dass die Kombination von Arm und Nvidia ein Computerunternehmen schaffen würde.

Ab 2022 wird das Vermögen von Masayoshi Son auf rund 22 Milliarden Dollar geschätzt.

Wie gibt Masayoshi Son sein Geld aus?

Masayoshi Son gibt einen Teil seines Geldes für Immobilien aus.

Masayoshi Son’s Haus

Son besitzt ein unglaubliches Haus in Tokio, Japan.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights der Karriere von Masayoshi Son:

  • Gründer und Vorstandsvorsitzender von SoftBank
  • Auf der Forbes-Liste der Milliardäre der Welt (2020)

Lieblingszitate von Masayoshi Son

„Die Leute vergleichen den Computer gewöhnlich mit dem Kopf des Menschen. Ich würde sagen, dass die Hardware der Knochen des Kopfes ist, der Schädel. Der Halbleiter ist das Gehirn im Kopf. Die Software ist die Weisheit. Und die Daten sind das Wissen.“ – Masayoshi Son

„Wenn Angestellte die täglichen Routinen im Rahmen ihrer Fähigkeiten erledigen, tun sie nichts weiter als eine einfache Aufgabe. Aber wenn man die Mitarbeiter in eine völlig ungewohnte Umgebung versetzt, ihnen eine Aufgabe gibt und sie bittet, mit allen Mitteln zu versuchen, ihr Unternehmen auf eine neue Wachstumsebene zu bringen, kann das eine echte Herausforderung sein und sie inspirieren.“ – Masayoshi Son

„Meine Philosophie ist, dass die digitale Revolution die Menschheit glücklicher und produktiver machen wird, und das wird sich auch in den nächsten 300 Jahren nicht ändern. Wenn man sich nicht an diese ursprüngliche Philosophie hält, wird einem auch die perfekte Kontrolle über eine Reihe von Unternehmen nichts nützen.“ – Masayoshi Son

„Wir haben einen Urknall bei den PCs erlebt; wir haben einen Urknall im Internet erlebt. Ich glaube, der nächste Urknall wird noch größer sein. Um darauf vorbereitet zu sein, müssen wir die Grundlage schaffen, und diese Grundlage ist der SoftBank Vision Fund.“ – Masayoshi Son

Related: Jaime Xie Vermögen

„Glaube an die Zukunft und die Richtung der Fähigkeit, die ARM hat. Gehen Sie in die Tiefe und bauen Sie eine bessere Zukunft auf, sowohl für das Unternehmen als auch für seinen Beitrag zur Branche. Das ist es, was ich von ARM will: mehr in die Zukunft investieren.“ – Masayoshi Son

„Wenn man sagen könnte, dass ich eine bemerkenswerte Fähigkeit im Vergleich zum Durchschnittsmenschen habe, dann ist es, dass ich ein großes Interesse daran habe, die Richtung und den Zeitpunkt von Paradigmenwechseln zu erkennen.“ – Masayoshi Son

3 inspirierende Lektionen von Masayoshi Son

Nun, da Sie alles über Masayoshi Son’s Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Lange Reise

Es ist eine lange Reise. Es wird gute Zeiten geben, und es wird schlechte Zeiten geben.

2. Computer

Wer die Daten beherrscht, wird die ganze Welt beherrschen.

3. Think BIG

Denke groß; denke disruptiv. Führen Sie es mit voller Leidenschaft aus.

Zusammenfassung

Masayoshi Son ist ein japanischer Geschäftsmann.

Son patentierte und verkaufte seinen ersten Mikrochip noch während seines Studiums für 1 Million Dollar. Am bekanntesten ist er als Gründer und CEO von SoftBank Capital und als CEO von SoftBank Mobile, das kürzlich in Vodafone K.K. umgewandelt wurde. Son ist seit seinem 16. Lebensjahr US-Staatsbürger.

Im Jahr 1980 machte er seinen Abschluss in Berkeley mit einem BA in Wirtschaftswissenschaften.

Ab 2022 wird das Vermögen von Masayoshi Son auf rund 22 Milliarden Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Masayoshi Son’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here