Was ist das Vermögen von John Slattery?

Vermögen: $10 Millionen
Alter: 58
Geboren: August 13, 1962
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Schauspieler/Regisseur
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Das Vermögen von John Slattery wird für das Jahr 2022 auf rund 10 Millionen Dollar geschätzt.

John Slattery ist ein amerikanischer Schauspieler und Regisseur aus Massachusetts.

Slattery ist vor allem für seine Rolle als Roger Sterling in der AMC-Dramaserie „Mad Men“ bekannt. Für „Mad Men“ wurde er für vier Primetime Emmy Awards und zwei Critics‘ Choice Television Awards nominiert.

Frühes Leben

John Slattery wurde am 13. August 1962 in Boston, Massachusetts, geboren. Sein Vater, ein Lederhändler, und seine Mutter, eine pensionierte Wirtschaftsprüferin, zogen ihn, seine vier älteren Schwestern und einen jüngeren Bruder in Boston als römisch-katholisch auf.

Er besuchte die „St. Sebastian’s School“ in Needham, Massachusetts. Als Kind wollte er Baseballspieler werden und hatte großes Interesse am Fernsehen und an Filmen.

Karriere

Slattery gab sein Debüt im Fernsehen mit der Serie ‚Das dreckige Dutzend: The Series‘, in der er als Pvt. Dylan Leeds in 8 der 14 Episoden zu sehen war.

Im Jahr 1989 gab er sein Theaterdebüt mit dem Stück ‚The Lisbon Traviata‘, in dem auch Nathan Lane mitspielte.

Er arbeitete erfolgreich mit dem Dramatiker Richard Greenberg zusammen und spielte in dessen Stücken wie ‚Three Days of Rain‘, ‚Night and Her Stars‘ und ‚The Extra Man‘ mit, die von der Kritik sehr gelobt wurden.

Im Jahr 2003 spielte er die Rolle des Paul Moore an der Seite von Julia Roberts als ihr Leinwandfreund in dem Drama ‚Mona Lisa Smile‘. Der Film war ein großer Erfolg und spielte weltweit 141,3 Millionen Dollar ein.

Mit dem Drama ‚God’s Pocket‘, das am 17. Januar 2014 auf dem ‚Sundance Film Festival‘ und am 9. Mai 2014 in den USA veröffentlicht wurde, begann er, Regie zu führen.

Slattery führte bei zwei der zehn Episoden der romantischen Komödien-Web-TV-Serie ‚Love‘ Regie, nämlich bei ‚Tested‘ und ‚Party in the Hills‘, die beide am 19. Februar 2016 veröffentlicht wurden.

Ab 2022 beträgt John Slatterys Vermögen 10 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights der Karriere von John Slattery:

  • God’s Pocket (Film, 2014)
  • Avengers: Endgame (Film, 2019)

Lieblingszitate von John Slattery

„Ich denke, die Momente, die für jeden schwierig sind, sind die, in denen man sieht, wie sein Leben sein könnte, wenn man nur den Mut hätte, die nötigen Schritte zu unternehmen.“ – John Slattery

„Wir alle haben diese Teenager-Phase durchgemacht, in der wir dieses wirklich zarte Parfüm getragen haben. Als ich älter wurde, fing ich an, Männerdüfte und Eau de Cologne zu lieben. Ich fühlte mich so sehr von Männerparfüm angezogen, dass ich es überall auf mich sprühte.“ – John Slattery

„Jeder verkauft etwas. Wenn man die U-Bahn einschaltet… Und wenn man dann nach Europa oder Asien geht, verkauft jeder etwas. All die Leute, die hier nicht gesehen werden wollen, weil sie etwas verkaufen, verkaufen dort etwas. Also dachte ich, was soll’s?“ – John Slattery

„Charaktere können langweilig werden. Das ist das Tückische am Fernsehen. Es geht immer so weiter – man spielt fünf Staffeln lang dieselbe Figur, und man verfällt leicht in den Glauben, dass man weiß, wie man eine Szene spielen muss, wenn man ans Set kommt.“ – John Slattery

„Früher war ich unsicherer, was die Arbeit anging, und ich denke, je älter ich werde und je reicher mein Leben wird, desto weniger muss ich arbeiten, als ich es früher musste. Ich meine, New York ist eine harte Stadt, wenn man außer dem Showbusiness nichts anderes zu tun hat. Es ist brutal, besonders als Schauspieler, denn man sitzt mit diesem niedriggradigen Fieber der Angst herum und wartet darauf, dass das Telefon klingelt. Oder man wartet auf etwas.“ – John Slattery

3 starke Lektionen von John Slattery

Nun, da Sie alles über John Slatterys Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Befreien Sie sich

Befreien Sie sich von der Bindung an materielle Dinge. Das ständige Streben nach dem nächstbesten „Ding“ raubt Ihnen die Freiheit, klar und vernünftig zu denken, raubt Ihnen wertvolle Zeit und schafft unnötigen zusätzlichen Stress in Ihrem Leben.

2. weniger arbeiten

Arbeiten Sie weniger, wenn Sie können. Am Sterbebett wird es keine Belohnung für all die zusätzlichen Stunden geben, die Sie im Büro verbracht haben, aber es wird keine Reue für die zusätzliche Zeit geben, die Sie mit den Menschen verbracht haben, die Ihnen wichtig sind.

3. Niemand sonst kann Sie glücklich machen

Intime Beziehungen werden Sie von sich selbst ablenken und vorübergehend Zuflucht bieten, aber um sich Ihren Dämonen zu stellen – Ihren Ängsten, Unsicherheiten, negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit, falschen Taten und Unzulänglichkeiten – müssen Sie allein in den Spiegel schauen.

Zusammenfassung

John Slattery ist ein amerikanischer Schauspieler und Regisseur, der vor allem für seine Darstellung von Roger Sterling, einer der Hauptfiguren der amerikanischen Drama-Fernsehserie „Mad Men“, bekannt ist.

Er begann seine Fernsehkarriere in den späten 1980er Jahren und etablierte sich mit Serien wie ‚Will & Grace‘, ‚Sex and the City‘ und “Judging Amy“ als einer der gefragtesten Charakterdarsteller.

Das Vermögen von John Slattery beträgt im Jahr 2022 rund 10 Millionen Dollar

Was halten Sie von John Slatterys Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here