Was ist das Vermögen von John Mackey?

Vermögen: $85 Millionen
Alter: 67
Geboren: August 15, 1953
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

John Mackey ist ein amerikanischer Geschäftsmann und Schriftsteller.

Mackey ist der Vorstandsvorsitzende von Whole Foods Market, das er 1980 mitbegründete. Im Jahr 2003 wurde er zum „Ernst & Young Entrepreneur of the Year“ ernannt. Er ist einer der einflussreichsten Befürworter der Bewegung für biologische Lebensmittel. Er ist Mitautor des Bestsellers „Bewusster Kapitalismus“ von 2013.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von John Mackey auf rund 85 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

John Powell Mackey wurde am 15. August 1953 in Houston, Texas, geboren. Mackey ist der Sohn von Margaret Wescott und William Sturges „Bill“ Mackey Jr. Sein Vater war Professor für Rechnungswesen und CEO von LifeMark.

Seine Mutter starb 1987. Mackey und seine Mutter hatten ein angespanntes Verhältnis, weil sie sich für ihren Sohn eine andere Zukunft wünschte.

Er war damit nicht einverstanden, aber in späteren Jahren bedauerte er, dass er ihr seine Liebe nicht deutlicher gemacht hatte. Mackey besuchte in den 1970er Jahren die University of Texas in Austin und die Trinity University.

Karriere

Mackey gründete 1978 zusammen mit seiner Freundin Renee Lawson seinen ersten Lebensmittelladen, SaferWay. Sie lernten sich kennen, als sie in einer vegetarischen Wohngemeinschaft lebten. Sie brachen ihr Studium ab, liehen sich 10.000 Dollar und brachten weitere 35.000 Dollar auf, um SaferWay zu gründen.

Die beiden betrieben den Markt und wohnten im dritten Stock ihres Gebäudes. Nach zwei Jahren fusionierten sie SaferWay mit Clarksville Natural Grocery, das von Mark Skiles und Craig Weller geführt wurde, und benannten das Geschäft in Whole Foods Market um.

Mackey baute Whole Foods zu einem multinationalen Unternehmen mit Filialen in wichtigen Märkten im ganzen Land aus. Auf dem Weg dorthin kaufte er kleinere Konkurrenten auf. Im Jahr 2007 kaufte Whole Foods einen großen Naturkostsupermarkt-Konkurrenten, Wild Oats Markets, Inc.

Whole Foods war die erste Lebensmittelkette, die Standards für die humane Behandlung von Tieren festlegte. Die Tierrechtsaktivistin Lauren Ornelas hat ihn beeinflusst.

Im Jahr 2006 kündigte er an, sein Gehalt auf 1 Dollar pro Jahr zu kürzen, sein Aktienportfolio für wohltätige Zwecke zu spenden und einen 100.000-Dollar-Notfallfonds für Mitarbeiter mit persönlichen Problemen einzurichten. Im folgenden Jahr deckte das Wall Street Journal auf, dass er unter dem Pseudonym „Rahodeb“ in Yahoo-Finance-Foren schrieb.

Mackey trat 2009 vom Amt des Vorstandsvorsitzenden von Whole Foods Market zurück. Diese Position hatte er seit 1978 inne.

Ab 2022 wird das Vermögen von John Mackey auf rund 85 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt John Mackey sein Geld aus?

John Mackey gibt sein Geld für wohltätige Zwecke aus.

John Mackeys Wohltätigkeitsarbeit

Mackey hat einen Teil seines Geldes für wohltätige Zwecke ausgegeben. Er war der Visionär der Whole Planet Foundation.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von John Mackeys Karriere:

  • CEO von Whole Foods Market
  • Ernst & Young Entrepreneur of the Year (2003)
  • Ehren-Bachelor-Abschluss vom Bentley College (2008)

Lieblingszitate von John Mackey

„Wir brauchen zwar eindeutig eine Gesundheitsreform, Das Letzte, was unser Land braucht, ist ein massives neues Gesundheitssystem, das Hunderte von Milliarden Dollar an neuen ungedeckten Defiziten verursachen und uns einer staatlichen Übernahme unseres Gesundheitssystems näher bringen wird.“ – John Mackey

„Ich war auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, als ich auf dem College war. Und meine Abmachung mit meinem Vater war, dass er zahlt, solange ich ein volles Pensum belege. Und in den Zeiten, in denen ich nicht die volle Anzahl an Kursen belegte, war ich arbeitslos und arbeitete.“ – John Mackey

„Das typische Unternehmen misst nur die Kennzahlen, die auf die eine oder andere Weise mit der Rentabilität des Unternehmens zu tun haben. Man kann aber auch die Zufriedenheit und Moral der Mitarbeiter messen. Sie können auch direkte Kundenbefragungen durchführen, die Sie über einen längeren Zeitraum verfolgen können. Sie können auch die Zufriedenheit der Lieferanten messen.“ – John Mackey

„Ich lernte zu kochen, begann Bücher über Lebensmittel zu lesen. Ich begann, die Ernährung zu verstehen. Es war mir nie in den Sinn gekommen, dass das, was man isst, Einfluss darauf haben könnte, wie man sich fühlt. Dass es sich auf deine Gesundheit auswirkt. Heute scheint es offensichtlich zu sein, aber im Alter von 23 oder 22 oder was auch immer ich war, war es überhaupt nicht offensichtlich. – John Mackey

„Amazon ist sicherlich kein perfektes Unternehmen. Aber auch Ärzte, Lehrer, Ingenieure, Journalisten, Politiker und Gewerkschaften befinden sich auf einem Kontinuum des Bewusstseins, und auch sie sind nicht perfekt. Es ist leicht, über jedes Unternehmen zu urteilen und es zu bemängeln, wenn es das ist, was die eigene ideologische Voreingenommenheit sehen will.“ – John Mackey

5 Geschäftslektionen von John Mackey

Nun, da Sie alles über John Mackeys Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Wachstum

Geschäfte können ein wunderbares Vehikel für persönliches und organisatorisches Lernen und Wachstum sein.

2. Geschäfte

Geschäfte basieren auf Zusammenarbeit und freiwilligem Austausch. Menschen handeln freiwillig zum gegenseitigen Vorteil. Niemand wird gezwungen, mit einem Unternehmen Handel zu treiben.

3. Lernen und wachsen

Jeder Mensch hat das Potenzial zu lernen und zu wachsen, um seine einzigartige Kreativität einzubringen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

4. Wähle die Liebe

Folge deinem Herzen, wohin es dich auch führt. Entscheide dich für die Liebe statt für die Angst. Wenn du das tust, wartet ein wunderbares Lebensabenteuer auf dich! Carpe diem.

5. Das Leben ist kurz

Das Leben ist kurz, und… wir sind hier nur auf der Durchreise. Wir können nicht bleiben. Deshalb ist es wichtig, dass wir Führer finden, denen wir vertrauen können und die uns helfen können, unsere höheren Ziele im Leben zu entdecken und zu verwirklichen, bevor es zu spät ist.

Zusammenfassung

John Mackey ist ein amerikanischer Geschäftsmann und Schriftsteller, der vor allem als CEO von Whole Foods Market bekannt ist. Mackey war Mitbegründer von Whole Foods im Jahr 1980.

Er war ein überzeugtes Mitglied der Libertären Partei. Im Laufe seiner Karriere hat er den Bestseller „Bewusster Kapitalismus“ verfasst und ist dafür bekannt, dass er ein starker Befürworter der freien Marktwirtschaft ist und sich gegen Gewerkschaften ausspricht. Mackey war Mitbegründer seines ersten Bioladens im Jahr 1978.

Im Jahr 2022 wird John Mackey’s Vermögen auf rund 85 Millionen Dollar geschätzt.

Was halten Sie von John Mackey’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here