Was ist das Vermögen von John Grisham?

Vermögen: $400 Millionen
Alter: 66
Geboren: Am 8. Februar 1955
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Romanautor
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

John Grisham ist ein amerikanischer Romanautor, Politiker und Aktivist.

Grishams Bücher wurden in 42 Sprachen übersetzt und weltweit veröffentlicht. Er hat an der Mississippi State University studiert und 1981 an der University of Mississippi School of Law den Titel eines J.D. erworben.

Ab 2022 wird das Vermögen von John Grisham auf rund 400 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

John Ray Grisham Jr. wurde am 8. Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas, geboren. Sein Vater war ein Bauarbeiter und seine Mutter eine Hausfrau. Als er 4 Jahre alt war, ließ sich seine Familie in Southaven, Mississippi, nieder.

Grisham wollte schon als Kind Baseballspieler werden. Grisham gab das Baseballspielen im Alter von 18 Jahren auf, nachdem ein feindlicher Pitcher einen Bohnenball auf ihn geworfen hatte.

Karriere

Grisham praktizierte ein Jahrzehnt lang Strafrecht und vertrat von 1984 bis 1990 als Demokrat den siebten Bezirk im Repräsentantenhaus von Mississippi.

Sein Buch „A Time to Kill“ wurde 1989 veröffentlicht. Einer seiner ersten Bestseller war sein zweiter Roman „The Firm“. Der Titel hielt sich 47 Wochen lang auf der Bestsellerliste der New York Times. Nach diesem Erfolg gab er den Anwaltsberuf auf.

Grisham hatte eine Glückssträhne, als er 1992 und 1993 das zweitbestverkaufteste Buch des Jahres schrieb. Zu den Titeln aus diesen Jahren gehören „The Pelican Brief“, „The Client“, „The Rainmaker“ und „The Runaway Jury“

Bis zu diesem Jahr wurden neun von Grishams Romanen verfilmt. The Firm“ mit Tom Cruise und Holly Hunter in den Hauptrollen spielte 270 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

Zu den anderen Verfilmungen von Grishams Werken gehören „The Client“ von 1994 mit einer Oscar-nominierten Darbietung von Susan Sarandon und der Fernsehfilm „A Painted House“ von 2003 mit Scott Glenn und Logan Lerman in den Hauptrollen.

Ab 2022 wird John Grishams Vermögen auf rund 400 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt John Grisham sein Geld aus?

John Grisham gibt sein Geld für Immobilien und Wohltätigkeitsarbeit aus.

John Grishams Haus

Grisham besitzt ein schönes Haus in Oxford, Mississippi.

John Grishams Wohltätigkeitsarbeit

Grisham hat im Laufe seiner Karriere einige Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, wie zum Beispiel Ubuntu Africa.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von John Grishams Karriere:

  • Eine Zeit zu töten (Autobiografie, 1989)
  • Die Firma (Autobiografie, 1991)
  • Camino Island (Autobiografie, 2017)
  • Eine Zeit für Gnade (Autobiografie, 2020)

Lieblingszitate von John Grisham

„Ich versuche immer, eine gute Geschichte zu erzählen, eine mit einem fesselnden Plot, der die Seiten zum Blättern bringt. Das ist mein erstes und wichtigstes Ziel. Manchmal kann ich ein Thema aufgreifen – Obdachlosigkeit, Tabakklagen, Versicherungsbetrug, die Todesstrafe – und eine gute Geschichte darum wickeln.“ – John Grisham

„Niemand will etwas über den ehrlichen Anwalt am Ende der Straße lesen, der Immobilienkredite und Testamente bearbeitet. Wenn man Bücher verkaufen will, muss man über die interessanten Anwälte schreiben – die Typen, die das ganze Geld stehlen und abhauen. Das sind die lustigen Sachen.“ – John Grisham

„Die Firma ging später pleite, und natürlich wurde die ganze Schuld auf die Anwälte geschoben. Nicht ein einziges Mal hörte ich das Gerücht, dass vielleicht eine Spur von Missmanagement in irgendeiner Weise zum Bankrott beigetragen haben könnte.“ – John Grisham

„Ich habe zu viele Bücher verkauft, um noch gute Kritiken zu bekommen. Es gibt eine Menge Neid, weil [die Rezensenten] denken, sie könnten einen guten Roman oder einen Bestseller schreiben, und frustriert sind, wenn sie es nicht können. Ich habe gelernt, sie zu verachten.“ – John Grisham

„Es ist erstaunlich, wie Lügen wachsen. Man fängt mit einer kleinen an, die leicht zu vertuschen scheint, dann wird man eingeengt und erzählt noch eine. Und dann noch eine. Die Leute glauben dir zuerst, dann folgen sie deinen Lügen, und du ertappst dich dabei, dass du dir wünschst, du hättest einfach die Wahrheit gesagt.“ – John Grisham

„Fast alle meine Bücher wurden von etwas inspiriert, das ich getan, gesehen oder gelesen habe, als ich vor vielen Jahren ein junger Anwalt in Mississippi war, oder von etwas, das ich gestern gelesen habe. Und ja, ich durchforste ständig die Nachrichten nach Geschichten über Anwälte, Kanzleien, Fälle, Gerichte, Richter, Berufungen und Trends bei Rechtsstreitigkeiten. Das ist meine Welt.“ – John Grisham

3 Lebenslektionen von John Grisham

Nun, da Sie alles über John Grishams Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Wörter

Es gibt drei Arten von Wörtern: Wörter, die wir alle kennen, Wörter, die wir kennen sollten, und Wörter, die niemand kennt. Verwenden Sie nicht die dritte Kategorie.

2. Urteile

Es gibt immer so eine Eile zu urteilen. Das macht einen fairen Prozess schwer.

3. Polizeiarbeit

Falsche Verurteilungen passieren jede Woche in jedem Staat dieses Landes. Und sie geschehen alle aus den gleichen Gründen. Schlampige Polizeiarbeit.

Zusammenfassung

John Grisham ist ein amerikanischer Autor, der weltweit über 300 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft hat. Er ist bekannt für seine Justizthriller. Sein Romandebüt gab er 1989 mit „A Time to Kill“; seither hat er 28 aufeinanderfolgende Nummer-eins-Bestseller geschrieben, und seine Bücher wurden 300 Millionen Mal verkauft. Grisham ist Aktivist und Politiker und war sechs Jahre lang demokratisches Mitglied des Repräsentantenhauses von Mississippi.

Das Vermögen von John Grisham wird für das Jahr 2022 auf rund 400 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über John Grisham’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here