Was ist das Vermögen von Joe Manganiello?

Vermögen: $20 Millionen
Alter: 44
Geboren: 28. Dezember 1976
Herkunftsland Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Joe Manganiello auf 20 Millionen Dollar geschätzt.

Joseph „Joe“ Michael Manganiello ist ein amerikanischer Schauspieler aus Pennsylvania.

Seine professionelle Filmkarriere begann, als er Flash Thompson in Sam Raimis Spider-Man spielte. Den Durchbruch schaffte er mit der Rolle des Werwolfs Alcide Herveaux in fünf Staffeln der HBO-Serie „True Blood“.

Frühes Leben

Joseph „Joe“ Michael Manganiello wurde am 28. Dezember 1976 in Pittsburgh, Pennsylvania, geboren. Manganiello ist der Sohn von Charles John und Susan Manganiello. Sein Vater, der in der Nähe von Boston geboren und aufgewachsen ist, ist italienischer Abstammung und stammt aus Neapel. Seine Mutter ist armenischer, österreichischer und kroatischer Abstammung.

Manganiello besuchte die St. Bernard School, eine römisch-katholische Grundschule in Mt. Lebanon, und anschließend die Mt. Lebanon High School, die er 1995 mit Auszeichnung abschloss.

Karriere

Manganiello begann seine Schauspielkarriere mit Auftritten in zahlreichen Theaterstücken. Er spielte einen Rivalen von Peter Parker in dem Film ‚Spider-Man‘. Der Film war ein kommerzieller und kritischer Erfolg. Fünf Jahre später spielte er in ‚Spider-Man 3‘, dem dritten Film der Spiderman-Trilogie.

Er begann seine Fernsehkarriere 2006 mit Gastrollen in Fernsehserien wie ‚CSI: Crime Scene Investigation‘ und ‚Las Vegas‘. Von 2006 bis 2012 war er in einer wiederkehrenden Rolle in der TV-Serie ‚How I Met Your Mother‘ zu sehen.

Bekanntheit erlangte er 2010, nachdem er in der Fernsehserie ‚True Blood‘ in einer wichtigen Rolle zu sehen war. Er spielte einen Werwolf namens Alcide Herveaux, und diese Rolle brachte ihm kritische Anerkennung und mehrere Auszeichnungen ein.

Im Jahr 2012 hatte er eine Nebenrolle in dem Comedy-Drama ‚Magic Mike‘ an der Seite von Channing Tatum. Der Film war ein großer kommerzieller Erfolg und erhielt auch positive Kritiken.

Sein wichtigstes Werk im Jahr 2015 war das Komödien-Drama „Magic Mike XXL“. Der Film war ein großer kommerzieller Erfolg, genau wie sein Vorgänger ‚Magic Mike‘ von 2012.

Im Jahr 2017 gewann er den Emmy Award für die Regie des Dokumentarfilms ‚Pittsburgh is Home: The Story of the Penguins‘. Im Jahr darauf war er in dem Sci-Fi-Film ‚Rampage‘ zu sehen.

Ab dem Jahr 2022 beträgt Joe Manganiellos Vermögen 20 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Joe Manganiellos Karriere:

  • Spider-Man (Film, 2002)
    Scream Awards (Breakout Performance, 2011) – Gewonnen
  • Magic Mike (Film, 2012)
  • Rampage (Film, 2018)

Lieblingszitate von Joe Manganiello

„Wir alle hatten diese Telefongespräche. Die Dinge sind hitzig, man ist in einer Position, in der man etwas Böses sagen will. Stattdessen sagt man: „Oh, ich habe das Ding im Ofen.“ Lügen. Hören Sie auf zu telefonieren. Mach eine schlechte Situation nicht noch schlimmer.“ – Joe Manganiello

„Wenn ich in einem Club unterwegs war und die Musik aufgedreht wurde, war ich nie der Typ, der tanzen wollte. Aber nach Magic Mike – da habe ich zwei oder drei Go-to-Moves. Das ist es, was Magic Mike mir gegeben hat.“ – Joe Manganiello

„Ich habe Carrie Fisher vor ein paar Jahren getroffen. Als ich ihr sagte, dass sie mein erster Schwarm war, bestand sie darauf, dass wir heiraten und eine Reality-Show darüber machen. Ich bin froh, dass ich das Wochenende überlebt habe, ohne zu heiraten.“ – Joe Manganiello

„David Ayer wurde damals auf meine Karte gesetzt, und ich habe seine Karriere immer verfolgt und mitbekommen. Als er anfing, Regie zu führen, habe ich Harsh Times, Street Kings und End of Watch gesehen. Ich gab meinen Agenten eine Liste mit Regisseuren, mit denen ich arbeiten wollte, und ganz oben auf dieser Liste stand David. Ich wollte diese Erfahrung machen.“ – Joe Manganiello

„Es ist mir wichtig, was diese Leute über das denken, was ich gemacht habe. Wenn ich sie glücklich mache, dann weiß ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.“ – Joe Manganiello

3 Lebenslektionen von Joe Manganiello

Nun, da Sie alles über Joe Manganiellos Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der stärksten Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Nichts ist einfach

Ganz zu schweigen davon, irgendeine Form von Fortschritt zu machen. Harte Arbeit und 100%iges Engagement sind erforderlich, damit etwas funktioniert.

2. Nicht jeder wird dich mögen

Und weißt du was? Wen kümmert’s? Man kann es nicht allen recht machen, und manchmal ist ein ständiger Waffenstillstand alles, was man sich wünschen kann. Das Geschäft ist ein hartes Pflaster. Sie können nicht mit jedem befreundet sein. Versuchen Sie nicht, es zu sein.

3. Nicht jeder wird Ihre Arbeit mögen

Gleiches gilt für den obigen Punkt. Geschmack ist persönlich. Jeder Mensch ist anders. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden zufrieden sind, und machen Sie sich weniger Gedanken über die allgemeine Reaktion auf Ihre Arbeit. Wenn Sie den Auftrag erfüllt und eine qualitativ hochwertige Arbeit abgeliefert haben, haben Sie Ihren Teil erfüllt. Erwarten Sie nicht, dass jeder es gut findet.

Zusammenfassung

Joe Manganiello ist vor allem für seine Rolle als Peter Parkers Rivale in dem Film ‚Spider-Man‘ bekannt. Noch mehr Popularität erlangte er durch seine Rolle in der Horror-Fantasy-Serie ‚True Blood‘. Die Serie erhielt positive Kritiken von den Kritikern und gewann auch mehrere Preise.

Ab dem Jahr 2022 beträgt Joe Manganiellos Vermögen 20 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Joe Manganiellos Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here