Was ist das Vermögen von Jason Kidd?

Vermögen: $2 Milliarden
Alter: 48
Geboren: März 23, 1973
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Basketballtrainer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Jason Kidd ist ein amerikanischer Profi-Basketballtrainer.

Kidd ist auch ein ehemaliger Spieler, der als Assistenztrainer für die Los Angeles Lakers in der NBA tätig ist. Kidd war zehnmaliger NBA-All-Star, fünfmaliges Mitglied des All-NBA First Teams und neunmaliges Mitglied des NBA All-Defensive Teams. Er gewann 2011 eine NBA-Meisterschaft.

Er wurde als Spieler in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Ab 2022 wird das Vermögen von Jason Kidd auf rund 75 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Jason Frederick Kidd wurde am 23. März 1973 in San Francisco geboren.

Sein Vater, Steve, war Afroamerikaner, seine Mutter ist irisch-amerikanisch. Als er jünger war, wurde er für AAU-Teams und Turniere hoch gehandelt. Er besuchte das East Oakland Youth Development Center.

Es kam oft vor, dass er gegen den zukünftigen NBA Hall of Famer Gary Payton antrat. An der St. Joseph Notre Dame High School führte er die Pilots unter der Leitung von Trainer Frank LaPorte zu aufeinanderfolgenden Staatsmeisterschaften, wobei er in seiner letzten Saison durchschnittlich 25 Punkte, 10 Assists, 7 Rebounds und 7 Steals erzielte.

Karriere

Kidd führte sein Team zu zwei Staatsmeisterschaften.

Er wurde zweimal zum „Spieler des Jahres“ gewählt. Er entschied sich, das Berkley College in Kalifornien zu besuchen. Er lehnte mehrere andere renommierte Colleges ab, die sich um ihn bemühten. Kidd nahm 1994 am NBA-Draft teil und entschied sich für die Dallas Mavericks.

Im Jahr 2001 wurde Kidd zu den New Jersey Nets getradet. Dies war der Beginn einer seiner besten Saisons. Im Jahr 2004 musste er das Spielfeld verlassen, um sich einer Mikrofraktur-Operation zu unterziehen, um ein beschädigtes Knie zu reparieren.

Im Jahr 2008 wurde Kidd wieder zu den Dallas Mavericks zurückverfolgt, und 2009 war er offiziell wieder im Team, obwohl er von den New York Knicks stark umworben wurde. Im Januar 2008 gab Kidd bekannt, dass er und seine Freundin, das Model Hope Dworaczyk, ein gemeinsames Kind erwarten.

Seit seinem Rücktritt vom Profi-Basketball hat Kidd die Brooklyn Nets und die Milwaukee Bucks trainiert. Er hat an drei Olympischen Spielen teilgenommen und mit dem Team USA zwei Goldmedaillen und eine Bronzemedaille gewonnen. Er gilt als einer der besten Point Guards in der Geschichte der NBA.

Ab dem Jahr 2022 wird das Vermögen von Jason Kidd auf rund 75 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Höhepunkte der Karriere von Jason Kidd:

  • 2× California Mr. Basketball (1991, 1992)
  • NBA Co-Rookie of the Year (1995)
  • 5× All-NBA First Team (1999-2002, 2004)
  • All-NBA Second Team (2003)
  • NBA Champion (2011)

Lieblingszitate von Jason Kidd

„Viele späte Nächte im Fitnessstudio, viele frühe Morgen, vor allem, wenn deine Freunde ausgehen und du ins Fitnessstudio gehst, das sind die Opfer, die du bringen musst, wenn du ein NBA-Basketballspieler sein willst.“ – Jason Kidd

„Die 76ers spielen derzeit sehr guten Basketball, wir nicht. Aber wir sind immer noch nur einen Sieg hinter ihnen. Wenn wir uns weiter verbessern, sollten wir am Ende der regulären Saison an der Spitze unserer Division stehen.“ – Jason Kidd

„Harte Arbeit zahlt sich aus, und man muss einfach weiter arbeiten, und wir haben zwei Jungs, wenn man über Gary und mich spricht, wir haben ein gottgegebenes Talent, aber wir haben daran gearbeitet, und wir sind glücklich, da zu sein, wo wir heute sind.“ – Jason Kidd

„Als ich ein kleines Kind war, habe ich mit Jungs gespielt, die doppelt so alt waren wie ich, also war ich der letzte, der ausgewählt wurde, und wenn ich ausgewählt wurde, wusste ich, dass ich den Ball zum Torschützen bringen musste, wenn ich auf dem Spielfeld bleiben wollte, also war das so ziemlich meine Aufgabe.“ – Jason Kidd

„Ich kam in die Liga als kein Schütze, kein Scorer. Mein Spiel war es, Verteidigung zu spielen und meine Teamkollegen besser zu machen. Die wichtigste Statistik für mich war die linke Spalte – das Gewinnen. Nichts anderes ist wichtig.“ – Jason Kidd

„Oh, ich denke, ich habe Magic beobachtet, er war einer meiner… ich bin einer seiner größten Fans, und ich habe einfach versucht, dem nachzueifern, was er getan hat, auf dem Spielplatz zu spielen und auch mit älteren Jungs zu spielen.“ – Jason Kidd

3 großartige Lektionen von Jason Kidd

Nun, da Sie alles über Jason Kidds Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Mentalität

Die besten Spieler haben den mentalen Vorteil in der gesamten Liga.

2. Gute Spieler

Es gibt immer Raum für Verbesserungen. Du willst Spieler, die dir helfen.

3. Es geht nur ums Gewinnen

Das Wichtigste ist das Gewinnen. Egal wie viel Prozent.

Zusammenfassung

Jason Kidd ist ein ehemaliger amerikanischer Basketballspieler.

Er wurde in San Francisco geboren. Er war ein All-Star-Spieler in der High School an der St. Joseph Notre Dame High School in Alameda, Kalifornien. Kidd war in der Saison 2013/14 Cheftrainer bei den Brooklyn Nets und von 2014 bis 2018 bei den Milwaukee Bucks. Seine einzige NBA-Meisterschaft gewann er mit den Dallas Mavericks im Jahr 2011.

Ab 2022 wird das Vermögen von Jason Kidd auf rund 75 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Jason Kidds Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here