Was ist Jason Batemans Vermögen?

Vermögen: $30 Millionen
Alter: 51
Geboren: Januar 14, 1969
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Jason Bateman rund 30 Millionen Dollar.

Jason Kent Bateman ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent aus New York. Bateman ist vor allem für seine Rolle des Michael Bluth bekannt, der in der Sitcom ‚Arrested Development‘ mit seiner trockenen Komik überzeugt und dafür einen Golden Globe und einen Satellite Award gewann.

Er hat in Filmen wie ‚Teen Wolf Too‘, ‚The Break-Up‘, ‚Juno‘, ‚The Switch‘ und ‚Game Night‘ mitgespielt.

Frühes Leben

Jason Kent Bateman wurde am 14. Januar 1969 in Rye, New York, geboren. Bateman ist der Sohn einer ehemaligen Flugbegleiterin und von Kent Bateman, einem Schauspieler und Schriftsteller.

Er hat eine ältere Schwester namens Justine und drei Halbbrüder. Als Bateman 4 Jahre alt war, zog seine Familie nach Salt Lake City in Utah. Als er 10 Jahre alt war, begann er professionell zu schauspielern und in Werbespots zu arbeiten.

Karriere

Bateman begann seine professionelle Schauspielkarriere 1981 mit einer wiederkehrenden Rolle in ‚Little House on the Prairie‘. In der dritten Staffel von ‚Knight Rider‘ trat er 1984 in der Episode ‚Lost Knight‘ auf.

Zwischen 1995 und 2001 hatte er Hauptrollen in den vier Serien ‚Simon‘, ‚Chicago Songs‘, ‚George & Leo‘ und ‚Some of My Best Friends‘. Im Jahr 2002 spielte er das verspielte Geschwisterchen von Thomas Janes Figur in ‚The Sweetest Thing‘.

Sein Erfolg in der Fernsehserie Arrested Development verhalf ihm zwischen 2004 und 2007 zu kleinen Rollen in Filmen wie ‚Dodgeball: A True Underdog Story“, „Starsky & Hutch“ und „The Break-Up, Smokin‘ Aces“.

Eine Nebenrolle hatte er 2007 in dem Komödiendrama „Mr. Magorium’s Wonder Emporium“ als Henry Weston, ein geradliniger und steifer Buchhalter. In dem Film spielten auch Dustin Hoffman und Natalie Portman mit. In ‚Juno‘, einem Komödien-Drama aus dem Jahr 2007, wurde Bateman für seine Leistung für den Critic’s Choice Award nominiert.

‚Identity Thief‘, eine Krimikomödie aus dem Jahr 2013 unter der Regie von Seth Gordon, spielte er zusammen mit Melissa McCarthy. Der Film erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Identität von einer Frau gestohlen wird.

‚Bad Words‘, eine schwarze Komödie, war sein Regiedebüt. Der Film feierte seine Weltpremiere im Rahmen der Sektion „Special Presentation“ des Toronto International Film Festival im Jahr 2013.

Ab 2022 beträgt Jason Batemans Vermögen 30 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Höhepunkte von Jason Batemans Karriere:

  • Identity Thief (Film, 2013)
  • The Gift (Film, 2015)
  • Zootopia (Film, 2016)
  • Game Night (Film, 2018)

Lieblingszitate von Jason Bateman

„Ich erinnere mich daran, wie mein Vater mit mir daran gearbeitet hat, mein Drehbuch zu zerlegen und eine Hintergrundgeschichte für meinen Charakter zu schreiben und all dieses Zeug.“ – Jason Bateman

„Ich habe bei einigen Episoden im Fernsehen Regie geführt, aber bei einem Film Regie zu führen, ist so viel komplizierter. Und es gibt so viel mehr Verantwortung, weil das Medium in erster Linie ein Medium für den Regisseur ist. Das Fernsehen ist eher ein Medium der Produzenten und Autoren. Wenn man bei einer Fernsehserie Regie führt, gibt es oft eine Farbpalette oder einen visuellen Stil und eine Dynamik, die bereits vorgegeben sind, und man muss sich einfach an die Regeln halten.“ – Jason Bateman

„Mein komödiantischer Instinkt ist ein bisschen mehr verwurzelt in – meine Mutter ist Britin, also war ich schon immer eher der trockene Empfänger von Verrücktheiten als der Initiator von Verrücktheiten. Ich bin irgendwie prädisponiert dafür, der Hetero zu sein.“ – Jason Bateman

„Man braucht eine gewisse Intelligenz und Einsicht, um herauszufinden, dass man schwul ist, und dann eine enorme Menge an Mut, um es zu leben und stolz darauf zu sein.“ – Jason Bateman

„Ich kann mit jemandem telefonieren und gleichzeitig eine E-Mail oder eine SMS an jemand anderen schreiben.“ – Jason Bateman

3 Lektionen von Jason Bateman über Geld und Geschäft

Werfen wir einen Blick auf einige der besten Lektionen von Jason Bateman über Geld und Geschäft:

1. Es ist nicht immer alles so, wie es scheint

Jason Batemans Charakter wirkt auf sein Umfeld unscheinbar. Er fährt einen alten Toyota und ist bekannt für seine Vorliebe für Verbraucherberichte und Sparsamkeit. Er ist die letzte Person, die man eines Finanzverbrechens verdächtigen würde, und doch tut er es. Es ist eine Erinnerung daran, dass man nicht immer weiß, was vor sich geht, nur weil man denkt, dass man es weiß.

2. Kriminelle kennen die Bankvorschriften genauso gut wie Sie

Die klügsten Kriminellen achten darauf, dass sie immer auf dem neuesten Stand der Bankvorschriften sind. Sie wissen genau, was sie tun können und was nicht, um die Grenze der Legalität zu überschreiten. Das Gesetz zu brechen, um Geld zu waschen, ist ihr Geschäft, und viele gehen dabei professionell und methodisch vor.

3. Risikobewertung von bargeldbasierten Geschäftskunden

Bateman ist ständig auf der Suche nach bargeldbasierten Unternehmen, über die er Geld waschen kann – von zwielichtigen Unternehmen bis hin zu religiösen Einrichtungen.

Die Risikobewertung von Kunden und die Einhaltung der Sorgfaltspflicht (CDD) ist ein wichtiger Schritt, um zu wissen, welche Kunden die größten Chancen haben, das Bankensystem auszunutzen, und um ihren Handlungen besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Zusammenfassung

Jason Bateman ist ein erstaunlicher Schauspieler, der in den 1980er Jahren als Teenager bekannt wurde. Er hat mit einigen der besten Schauspieler der Welt zusammengearbeitet und wurde mehrfach für seine unglaublichen Leistungen als Schauspieler ausgezeichnet.

Im Jahr 2022 beträgt Jason Batemans Vermögen rund 30 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Jason Batemans Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here