Was ist das Vermögen von Jan Koum?

Vermögen: $12 Milliarden
Alter: 45
Geboren: 24. Februar 1976
Herkunftsland: Ukraine
Quelle des Wohlstands: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Jan Koum ist ein ukrainisch-amerikanischer Unternehmer und Computerprogrammierer.

Koum ist Mitbegründer und war CEO von WhatsApp, einer mobilen Messaging-Anwendung, die im Februar 2014 von Facebook Inc. für 19,3 Milliarden US-Dollar übernommen wurde.

Ab 2022 wird Jan Koums Vermögen auf 12 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Jan Koum wurde am 24. Februar 1976 in Kiew geboren.

Koum ist der Sohn jüdischer Eltern und deren einziges Kind. Er lebte ein einfaches Leben in einer Kleinstadt, das durch das chaotische politische Umfeld und den Antisemitismus im Land gestört wurde.

Um den ungünstigen Bedingungen in ihrem Heimatland zu entkommen, beschloss die Familie, in die Vereinigten Staaten auszuwandern. Jan zog 1992 zusammen mit seiner Mutter und seiner Großmutter in die USA, und sein Vater plante, sich der Familie später anzuschließen.

Karriere

Kuom wurde der neuen Suchmaschine Yahoo zugewiesen, um die Sicherheitsstufen des Werbesystems des Unternehmens zu überprüfen. Bei dieser Arbeit lernte er Brian Acton kennen, einen der ersten Mitarbeiter von Yahoo.

Nach einigen Monaten kam Koum als Infrastruktur-Ingenieur zu Yahoo, während er noch die San Jose State University besuchte.

Ein paar Tage nach seinem Eintritt erlitt Yahoo einen Systemausfall, und Koum – der zu dieser Zeit einen Kurs besuchte – wurde sofort zur Hilfe gerufen, um das Problem zu lösen.

Im Jahr 2009 kaufte Koum ein neues iPhone. Als er einen der ersten App Stores besuchte, erkannte er das Potenzial, das der Markt für iPhone-kompatible Anwendungen bot. Das brachte ihn auf die Idee, eine Anwendung für kostengünstige und bequeme Kommunikation zu entwickeln.

Begeistert von der Idee, holte er sich Acton ins Boot, und die beiden Männer gründeten ihr neues Unternehmen namens WhatsApp Inc.

Anfang 2010 startete das Duo den WhatsApp Messenger. Der frühe Messenger stürzte immer wieder ab, und die Männer sahen sich vielen Herausforderungen bei der Vermarktung der Anwendung gegenüber.

Die Nutzerbasis von WhatsApp wuchs im Laufe der Monate stetig an, und im Februar 2013 hatte die Anwendung rund 200 Millionen aktive Nutzer. Die steigende Popularität von WhatsApp erregte die Aufmerksamkeit des Social-Media-Riesen Facebook, der WhatsApp 2014 für 19 Milliarden US-Dollar erwarb.

Ab 2022 beträgt Jan Koums Vermögen 12 Milliarden US-Dollar.

Wie gibt Jan Koum sein Geld aus?

Jan Koum gibt einen Teil seines Geldes für Immobilien und luxuriöse Autos aus.

Jan Koums Haus

Koum besitzt ein wunderschönes Haus in Malibu, das er für 87 Millionen Dollar gekauft hat. Rasenflächen und Terrassen umgeben einen Swimmingpool und einen Basketballplatz im Freien, von wo aus eine Seilbahn hinunter zu einer 256 Fuß langen Strandfront führt.

Jan Koums Autos

Koum hat eine beeindruckende Sammlung von Porsche-Autos, darunter Porsche 964 Carrera RS 3.8, Porsche 964 Carrera RS, Porsche 993 Carrera RS 3.8, Porsche 997 GT3 RS 3.6 und ein Porsche 997 GT3 RS 3.8.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Jan Koums Karriere:

  • Gründer von WhatsApp
  • In der Forbes-Liste der 400 reichsten Amerikaner steht er auf Platz 62 (2014)

Lieblingszitate von Jan Koum

„Es gab natürlich eine Menge Negatives, aber es gab auch Positives, das Leben frei von Besitz zu leben. Es gab uns die Möglichkeit, uns auf Bildung zu konzentrieren, was in der Sowjetunion sehr wichtig war.“ – Jan Koum

„Vieles von dem, was ich erlebt habe, als ich in der UdSSR aufwuchs und als Einwanderer in die USA kam, spiegelt sich in WhatsApp wider. Erfahrungen aus unserer Jugend prägen das, was wir später im Leben tun.“ – Jan Koum

„Unser Team hat immer daran geglaubt, dass weder Kosten noch Entfernungen Menschen davon abhalten sollten, mit ihren Lieben in Kontakt zu treten, und wir werden nicht ruhen, bis jeder, überall, diese Möglichkeit hat.“ – Jan Koum

„In den ersten Tagen hatte ich so viel Spaß daran, etwas über Netzwerke, Sicherheit, Skalierbarkeit und andere komplizierte Dinge zu lernen.“ – Jan Koum

3 kraftvolle Lektionen von Jan Koum

Nun, da Sie alles über Jan Koums Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Sei ein lebenslanger Lerner

Jan Koum hatte eine Leidenschaft für das Lernen. Als er in Kalifornien ankam, interessierte er sich für Informationstechnologie.

Deshalb begann er zu studieren und zu üben, was er über Softwareprogrammierung gelernt hatte. Die Motivation, die man braucht, um sich die Fähigkeiten anzueignen, die man braucht, kommt daher, dass man ein lebenslanger Lerner ist.

2. Sei dein eigener Chef

Eine weitere wichtige Eigenschaft, die wir über Koums Geschichte herausgefunden haben und die ihn zum Millionär gemacht hat, ist, dass er sich entschieden hat, für sich selbst zu arbeiten.

Die Idee, ein eigenes Unternehmen zu gründen, hatte er bereits in seiner Freizeit. Er hatte tagsüber einen Job bei Yahoo. Sie können Ihr ideales Unternehmen auch in Ihrer Freizeit gründen.

3. Entwickeln Sie Fachwissen

Je spezialisierter Sie in Ihrem Geschäft werden, desto weniger Konkurrenz werden Sie in Ihrer Branche haben. Je mehr Sie verdienen als Ihre Kollegen.

Zusammenfassung

Jan Koum ist ein in der Ukraine geborener Amerikaner, der zusammen mit Brian Acton die mobile Messaging-Anwendung WhatsApp gegründet hat.

Die trendige mobile Anwendung wurde von Facebook Inc. übernommen. Heute zählt der Milliardär zu den reichsten Amerikanern, doch noch vor wenigen Jahren war er so arm, dass er von Lebensmittelmarken leben musste.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Jan Koum auf rund 12 Milliarden Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Jan Koum’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here