Was ist das Vermögen von James Patterson?

Vermögen: $800 Millionen
Alter: 74
Geboren: März 22, 1947
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Autor
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

James Patterson ist ein amerikanischer Autor und Philanthrop.

Seine Bücher haben sich mehr als 300 Millionen Mal verkauft, und er war der erste Mensch, der 1 Million E-Books verkauft hat. Im Jahr 2016 führte Patterson zum dritten Mal in Folge die Forbes-Liste der bestbezahlten Autoren an, mit einem Einkommen von 95 Millionen Dollar. Im Jahr 2015 erhielt Patterson den Literarian Award der National Book Foundation.

Ab 2022 wird das Vermögen von James Patterson auf rund 800 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

James Brandan Patterson wurde am 22. März 1947 in New York geboren. Patterson ist der Sohn von Isabelle und Charles Patterson. Seine Mutter war Hausfrau, sein Vater war Versicherungsmakler.

Die Familie gehörte zur Arbeiterklasse und war irischer Abstammung. Patterson erwarb einen B.A. in Englisch am Manhattan College und einen M.A. in Englisch an der Vanderbilt University.

Karriere

Nach seinem Abschluss an der Vanderbilt University begann Patterson als Werbefachmann bei J. Walter Thompson zu arbeiten. Im Jahr 1996 ging er in den Ruhestand und beschloss, sich auf das Schreiben zu konzentrieren. Sein erster Roman war „The Thomas Berryman Number“ im Jahr 1976.

Patterson hat zahlreiche Bücher für junge Leser geschrieben, darunter die Serien „Middle School“, „Treasure Hunters“, „I Funny“ und „Dog Diaries“, und er hat die Serien „Maximum Ride“, „Daniel X“ und „Witch & Wizard“ adaptiert.

Im Jahr 2009 unterzeichnete Patterson einen Vertrag über 17 Bücher, um sechs Jugendbücher und 11 Bücher für Erwachsene zu schreiben oder mitzuschreiben. Er rief die James Patterson PageTurner Awards ins Leben, um „Geldpreise zu vergeben, die dazu bestimmt sind, die Menschen im Jahr 2005 zu feiern“.

James Patterson Entertainment unterzeichnete 2014 einen First-Look-Deal mit CBS Television Studios. Im Jahr 2007 lieh er einer Folge von „The Simpsons“ seine Stimme. Außerdem trat er 2009 als er selbst in „Castle“ auf.

Mit „Women’s Murder Club“, „Death in Scarlet“, „A Darker Shade of Grey“, „Twice in a Blue Moon“ und „Little Black Lies“ hat er es auch in die Welt der Videospiele geschafft.

Ab 2022 wird das Vermögen von James Patterson auf rund 800 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt James Patterson sein Geld aus?

James Patterson gibt sein Geld für Immobilien und Wohltätigkeitsarbeit aus.

James Pattersons Haus

Patterson besitzt ein schönes Haus in Palm Beach, Florida.

James Pattersons Wohltätigkeitsarbeit

James Pattersons Engagement für die Alphabetisierung von Kindern und Philanthropie hat ihn zu einer führenden Stimme in der Diskussion über die Buchkultur in den Vereinigten Staaten gemacht. Er hat Wohltätigkeitsorganisationen wie Feed the Children, Operation Gratitude und United Service Organization unterstützt.

Highlights

Hier sind einige der besten Höhepunkte von James Pattersons Karriere:

  • Edgar Award (1977) – Gewonnen
  • Kiss the Girls (Autobiografie, 1995)
  • The Quickie (Autobiografie, 2007)
  • I Funny (Autobiografie, 2012)

Lieblingszitate von James Patterson

„Stellen Sie sich vor, das Leben ist ein Spiel, bei dem Sie mit fünf Bällen jonglieren. Die Bälle heißen Arbeit, Familie, Gesundheit, Freunde und Integrität. Und du hältst sie alle in der Luft. Aber eines Tages begreifen Sie endlich, dass die Arbeit ein Gummiball ist. Wenn du ihn fallen lässt, springt er zurück. Die anderen vier Bälle … sind aus Glas. Wenn du einen von ihnen fallen lässt, wird er unwiderruflich zerkratzt, eingekerbt, vielleicht sogar zerschmettert.“ – James Patterson

„Ich lese 30 bis 40 Bücher im Jahr, also eine ganze Menge. Ich wechsle zwischen Sachbüchern und Belletristik hin und her. Normalerweise habe ich drei oder vier Bücher offen auf meinem Schreibtisch, auf meinem Bett oder als Hörbuch im Auto.“ – James Patterson

„Das Seltsame, das Seltsame an einem verheerenden Verlust ist, dass das Leben tatsächlich weitergeht. Wenn man mit einer Tragödie konfrontiert wird, einem Verlust, der so groß ist, dass man keine Ahnung hat, wie man ihn überleben soll, dreht sich die Welt irgendwie weiter, die Sekunden ticken weiter.“ – James Patterson

„Wenn du nicht liest – sowohl mit dem Herzen als auch mit dem Verstand – wirst du ein dummer Erwachsener sein. Schlimmer noch, du verpasst eine der besten Erfahrungen, die du überhaupt machen kannst. Nirgendwo wirst du interessantere Menschen treffen als in Büchern.“ – James Patterson

„Ich bin in einem Haus voller Frauen aufgewachsen: meine Mutter, meine Großmutter, drei Schwestern und zwei weibliche Katzen. Und ich habe immer noch das Summen ihrer Gespräche in meinem Kopf. Als Erwachsene habe ich mehr weibliche als männliche Freunde: Ich liebe einfach die Art, wie Frauen reden.“ – James Patterson

„Viele Jahre lang hatte ich von einer Unterwelt gehört, die aus Menschen besteht, die eine Vampirfantasie ausleben, während ich in New York lebte. Zu meinem Glück gibt es auch mehrere Bücher über dieses Phänomen. Ich habe einige davon gelesen und dann Menschen besucht, die in dieser merkwürdigen, aufregenden und etwas missverstandenen Subkultur aktiv sind.“ – James Patterson

3 Schreiblektionen von James Patterson

Nun, da Sie alles über James Pattersons Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Geschichte

Denken Sie nicht an die Sätze. Denke über die Geschichte nach. Schreibe die Geschichte auf.

2. Arbeite hart

Wenn du einen Bestseller schreiben willst … dann muss er für viele Leute funktionieren.

3. Vertraue deinem Bauchgefühl

Je mehr du darüber weißt, desto wahrscheinlicher ist es, dass du Dinge zu einer Idee kombinierst, die auffällt.

Zusammenfassung

James Patterson ist ein amerikanischer Autor und Produzent, der vor allem für seine Romane rund um den fiktiven Psychologen Alex Cross bekannt ist.

Patterson hat auch die Serien „Women’s Murder Club“, „Detective Michael Bennett“, „Maximum Ride“, „Daniel X“ und „Witch and Wizard“ sowie viele eigenständige Thriller und Sachbücher geschrieben.

Seine Bücher haben sich bis heute weltweit mehr als 300 Millionen Mal verkauft. Das macht ihn zu einem der meistverkauften Autoren der Welt.

Ab 2022 wird das Vermögen von James Patterson auf rund 800 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über James Patterson’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here