Was ist das Vermögen von Jake Tapper?

Vermögen: $8 Millionen
Alter: 51
Geboren: März 12, 1969
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Journalist
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Jake Tapper ist ein amerikanischer Journalist, Autor und Cartoonist.

Tapper ist der leitende Washington-Anchor für CNN. Er moderiert die werktägliche Nachrichtensendung „The Lead with Jake Tapper“ und ist Co-Moderator der sonntäglichen Nachrichtensendung „State of the Union“.

Bevor Tapper zu CNN kam, arbeitete er für ABC News als leitender Korrespondent für das Weiße Haus, wo er drei Merriman Smith Memorial Awards erhielt. Er half bei der Berichterstattung über die Amtseinführung des ehemaligen Präsidenten Obama, die mit einem Emmy Award ausgezeichnet wurde.

Ab 2022 wird das Vermögen von Jake Tapper auf rund 8 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Jake Tapper wurde am 12. März 1969 in New York geboren. Tapper ist der Sohn von Theodore S. und Helen Anne Tapper. Seine Mutter stammte ursprünglich aus Kanada und arbeitete als psychiatrische Krankenschwester. Sein Vater absolvierte das Dartmouth College und die Harvard Medical School.

Als Tapper jünger war, verbrachte er den Sommer in einem jüdischen Ferienlager in den Poconos. Seine Eltern sind jüdisch und seine Mutter konvertierte zum Judentum.

Karriere

Tapper begann seine Karriere 1992 als Pressesprecher des Wahlkampfs. Er arbeitete auch für Powell Tate, eine Firma für Öffentlichkeitsarbeit, die von der Demokratin Jody Powell und Sheila Tate geleitet wurde.

Er schrieb mehrere Artikel als freiberuflicher Autor und begann 1998 seine Karriere als Vollzeitjournalist. Tapper schrieb einen Artikel über ein Rendezvous mit Monica Lewinsky, als er leitender Redakteur bei der Washington City Paper war. Für seine Arbeit bei der Washington City Paper wurde er mit einem Preis der Society of Professional Journalist ausgezeichnet.

Tapper war von 1999 bis 2002 Washington-Korrespondent für Salon.com. Seine Berichte über Enron wurden 2002 für einen Preis der Columbia University School of Journalism nominiert.

Im Jahr 2001 war er Gastgeber der CNN-Nachrichten-Talkshow „Take Five“. Im Jahr 2003 stellte ABC News Tapper ein. Während seiner Arbeit bei ABC News berichtete er über eine Reihe von Themen, darunter aus dem ABC News-Büro in Bagdad, aus New Orleans nach dem Versagen der Dämme nach dem Hurrikan Katrina und aus Afghanistan.

Im Jahr 2008 wurde er zum „Senior White House Correspondent“ ernannt. 2010, 2011 und 2012 verlieh ihm die White House Association den „Merriman Smith Memorial Award“ für die Berichterstattung über den Präsidenten unter Termindruck.

Ab 2022 wird Jake Tappers Vermögen auf rund 8 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Jake Tappers Karriere:

  • Kampagnen-Pressesprecher (1992)
  • Washington-Korrespondent Salon.Com (1999-2002)
  • Merriman Smith Memorial Award (2010, 2011 und 2012)
  • The Hellfire Club (Autobiografie, 2018)
  • The Devil May Dance: A Novel Jake Tapper (Autobiography, 2021)

Lieblingszitate von Jake Tapper

„Wir sollten alle anerkennen, dass in einer Welt voller widerlicher Diktatoren Bashar Assad vielleicht an der Spitze steht. Dieser Mann hat, um an der Macht zu bleiben, zugelassen, dass 400.000 Menschen in seinem eigenen Land getötet und Millionen vertrieben wurden. Unser langfristiges Ziel muss die Zusammenarbeit mit Ländern auf der ganzen Welt sein. Wir können das nicht einseitig tun.“ – Jake Tapper

„Terrorismus und Handelspolitik sind eindeutig Themen, bei denen Trump die Ängste und Sorgen vieler Amerikaner zum Ausdruck bringt. Es gibt ein weit verbreitetes Gefühl in diesem Land, dass die Regierung zu bereitwillig auf Handelsabkommen eingegangen ist, die amerikanische Arbeitsplätze nach Mexiko oder China verlagert haben. Die betroffenen Gemeinden fühlen sich im Stich gelassen. Das ist einer der Gründe für Trumps Aufstieg.“ – Jake Tapper

„Die Idee ist, dass Mr. [Donald] Trump die Vorwahlen nicht zuletzt deshalb gewonnen hat, weil er diese sehr energische Position vertrat, indem er sagte, dass alle 11 oder 12 Millionen Einwanderer ohne Papiere gezwungen sein werden, das Land zu verlassen.“ – Jake Tapper

„Ich verstehe, dass die gewalttätigen illegalen Einwanderer aus dem Land gebracht werden sollen. Aber was ich nicht höre, und ich frage mich, für die Leute da draußen – und sehen Sie, es sind nicht nur die liberalen Medien, richtig? Es sind auch die Konservativen.“ – Jake Tapper

„Es wurde gesagt, dass sich die Geschichte nicht wiederholt, aber sie reimt sich, und ob man nun über McCarthy oder Nixon oder Bill Clinton liest, es reimt sich viel. Ich weiß nicht, ob es einen bestimmten Präsidenten oder Politiker gibt, der genau dasselbe ist wie Präsident Trump. Es gibt sicherlich Überschneidungen, und Präsident Trump hat die Lüge oder die Verleumdung nicht erfunden.“ – Jake Tapper

„Ich denke, Trump und der Trumpismus sind eine Manifestation vieler verschiedener Teile der amerikanischen populären kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung, einschließlich der zunehmenden Bedeutung von Prominenz.“ – Jake Tapper

3 Motivationslektionen von Jake Tapper

Nun, da Sie alles über Jake Tappers Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Fakten und Anstand

Es gibt keine Voreingenommenheit, wenn es um Fakten geht, und es gibt keine Voreingenommenheit, wenn es um Anstand geht.

2. unser Vermächtnis

Wir denken oft, dass unser Vermächtnis aus unseren Leistungen besteht. Aber oft wird unser Vermächtnis sein, ob wir einen moralischen Standard setzen.

3. Wie Politik funktioniert

Jeder sollte in der Hauptstadt seines Landes arbeiten und sehen, wie Politik wirklich funktioniert.

Zusammenfassung

Jake Tapper ist ein amerikanischer Journalist und Autor, der in New York geboren wurde.

Tapper ist Chefkorrespondent für Washington und moderiert für CNN. Außerdem moderiert er die Sonntagmorgensendung „State of the Union“.

Tapper erhielt einen Emmy Award für seine Berichterstattung über die Amtseinführung von Präsident Obama. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Bücher verfasst, darunter „The Outpost: An Untold Story of American Valor“ (2012). Zwischen 1994 und 2003 produzierte er einen Comicstrip namens ‚Capital Hell‘.

Das Vermögen von Jake Tapper wird für das Jahr 2022 auf rund 8 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Jake Tapper’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here