Vermögen: $9.6 Milliarden
Alter: 86
Geboren: Juli 11, 1934
Herkunftsland Italien
Quelle des Reichtums: Beruflicher Designer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Giorgio Armani ist ein italienischer Modedesigner aus Piacenza, Italien. Er ist heute für seine klaren, maßgeschneiderten Linien bekannt. Er gründete sein Unternehmen Armani im Jahr 1975 und wurde 2001 als der erfolgreichste Designer italienischer Herkunft gefeiert.

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Giorgio Armani rund 9,6 Milliarden Dollar.

Frühes Leben

Giorgio Armani wurde am 11. Juli 1934 in Piacenza, Italien, geboren. Er wurde als mittleres Kind von Maria Raimondi und Ugo Armani in der italienischen Stadt Piacenza geboren. Sein Vater war Schifffahrtsmanager und er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf.

Schon früh interessierte er sich für die menschliche Anatomie, was ihn motivierte, einen medizinischen Beruf zu ergreifen. Nach der Schule schrieb er sich an der medizinischen Fakultät der Universität Mailand ein, verließ sie aber nach drei Jahren, um 1953 der Armee beizutreten.

Karriere

Nach seiner Entlassung aus der Armee fand Armani eine Anstellung als Schaufensterdekorateur in einem Kaufhaus in Mailand. Anschließend arbeitete er als Verkäufer in der Herrenbekleidungsabteilung, wo er sieben Jahre lang blieb und sich mit Modedesign und Marketing vertraut machte.

Mitte der 1960er Jahre trat er als Designer für Herrenbekleidung in das Unternehmen Nino Cerutti ein. Gleichzeitig begann er auch freiberuflich zu arbeiten und schickte seine Entwürfe an verschiedene andere Bekleidungshersteller.

In den frühen 1970er Jahren arbeitete Armani als Freelancer für eine Reihe bekannterer Modehäuser wie Allegri, Hilton, Gibo usw., wodurch seine Entwürfe einen größeren Kundenkreis erreichten.

Der Erfolg als Freelancer motivierte ihn, sein eigenes Label zu gründen. Zusammen mit seinem Freund Galeotti gründete er 1975 die Giorgio Armani S.p.An in Mailand.

Armani führte mehrere Produktlinien unter seiner Marke Giorgio Armani ein: Le Collezioni, Unterwäsche und Bademode sowie Accessoires. In den 1980er Jahren führte das Unternehmen die Linien Armani Junior, Armani Jeans und Emporio Armani ein.

Die Emporio-Linien bestanden aus jugendlicheren und stilvolleren Produkten zu einem erschwinglicheren Preis und zielten auf die soziale Mittelschicht ab. Armani entwickelte im Laufe der Zeit auch eine enge Beziehung zu Hollywood und entwarf Kostüme für über 100 Filme.

Ab 2022 beträgt das Vermögen von Giorgio Armani 9,6 Milliarden Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Giorgio Armanis Karriere:

  • CFDA International Award (1987)
  • Beförderung zum Offizier der Ehrenlegion (2008)
  • Bambi für Kreativität (2009)

Lieblingszitate von Giorgio Armani

„Wer mit Leidenschaft bei der Sache ist, hat bessere Chancen, mit zukünftigen Generationen in Verbindung gebracht zu werden, als diejenigen, die einfach nur vorübergehenden Trends folgen. Zumindest wird ihre Arbeit einen unverwechselbaren Charakter haben, und das ist es, worauf die Menschen reagieren, glaube ich.“ – Giorgio Armani

„Filme haben mich schon immer fasziniert. Sie sind eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Es gibt unzählige Bilder von großen Regisseuren, die einen tiefen Eindruck auf mich gemacht haben, und ich sehe den Film als erhabenes Beispiel für Teamarbeit.“ – Giorgio Armani

„Ich habe keine Formel, die ich weitergeben kann. Ich habe es immer auf meine eigene Art gemacht. Auch heute noch halte ich meine Unabhängigkeit hoch. Sie ist das Wertvollste, was ich habe. Leidenschaft. Risiko. Hartnäckigkeit. Beständigkeit. Das ist meine berufliche Geschichte.“ – Giorgio Armani

„Mailand ist eine wahre Metropole: stark und furchtlos, aber auch einladend. Nach und nach habe ich gemerkt, dass ich hier jemand werden kann.“ – Giorgio Armani

„Ich muss immer versuchen, besser zu werden, denn Perfektionismus und das Bedürfnis, immer neue Ziele zu haben und sie zu erreichen, ist ein Geisteszustand, der dem Leben einen tiefen Sinn verleiht.“ – Giorgio Armani

3 Modelektionen von Giorgio Armani

Nun, da Sie alles über Giorgio Armanis Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der stärksten Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Eleganz bedeutet, in Erinnerung zu bleiben

Giorgio Armani wurde durch seinen Erfolg in Hollywood berühmt. Die Modewelt begann über ihn zu sprechen, nachdem 1980 der Film „American Gigolo“ in die Kinos kam, in dem Richard Gere von Kopf bis Fuß in Armani gekleidet war.

Alle Männer der Welt wollten sofort wie der Schauspieler aussehen. Sie begannen sofort, Jacken, Hosen, Hemden und Krawatten von Armani zu tragen.

2. Der Unterschied zwischen Stil und Mode ist Qualität

Armanis Spezialität ist ein perfekter Schnitt, weiche Stoffe und Minimalismus. Giorgio selbst sagt, dass „Einfachheit der Schlüssel zu wahrer Eleganz ist“. Alle Kleider des Designers sind bekannt für ihre Eleganz und harmonische Einheit mit ihrer Trägerin.

3. Sexy aussehen ist eine Frage des Selbstbewusstseins

Armani bemerkte, dass er gerne groß gewesen wäre und eine auffälligere Nase gehabt hätte. Er musste jedoch mit dem arbeiten, was er hatte, und das maximale Potenzial ausschöpfen. Dinge, die man nicht ändern kann, sind es nicht wert, Zeit damit zu verschwenden.

Zusammenfassung

Giorgio Armani ist ein italienischer Modedesigner, der weltweit für seine elegante Herrenmode bekannt ist. Besonders beliebt ist er in den USA, wo der Name „Armani“ ein Synonym für Stil und Raffinesse ist.

Heute gilt er als einer der besten Modedesigner, den die Welt je gesehen hat.

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Giorgio Armani 9,6 Milliarden Dollar.

Was denken Sie über Giorgio Armani’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here