Was ist das Vermögen von Fatboy Slim?

Vermögen: $30 Millionen
Alter: 57
Geboren: 31. Juli 1963
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Reichtums: Musiker
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Fatboy Slim ist ein englischer Musiker, DJ und Plattenproduzent.

In den 1980er Jahren war er Bassist der in Hull ansässigen Indie-Rock-Band The Housemartins, die mit ihrer A-cappella-Coverversion von „Caravan of Love“ eine Nummer-eins-Single in Großbritannien landete. In Brighton gründete er die Elektronik-Band Beats International, die den Nummer-Eins-Song ‚Dub Be Good to Me‘ produzierte.

Danach spielte er mit mäßigem Erfolg bei Freak Power, Pizzaman und den Mighty Dub Katz.

Im Jahr 2022 wird Fatboy Slims Vermögen auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Norman Quentin Cook wurde am 31. Juli 1963 in Bromley, Kent geboren.

Cook wuchs in Reigate, Surrey auf. Er besuchte die Reigate Grammar School, wo er zusammen mit dem späteren Labour-Parteichef Keir Starmer Geigenunterricht nahm.

Cook wuchs mit einem großen Interesse an Musik auf. Als er 14 Jahre alt war, brachte sein Bruder das erste Album der Punkband The Damned mit nach Hause, was ihn für dieses Genre begeisterte; er begann, Konzerte im Greyhound Pub in Croydon zu besuchen und in Punkbands zu spielen.

Karriere

Fatboy Slim wurde in den 1980er Jahren als Bassist der Indie-Rockband The Housemartins berühmt. Mit ihrer Coverversion von Isley-Jasper-Isleys „Caravan of Love“ landeten sie Ende 1986 eine Nummer-eins-Single in Großbritannien.

Zwei Jahre später löste sich die Band auf. Slim gründete eine andere Band namens Beats International, deren Debütalbum ihren größten Hit „Dub Be Good to Me“ hervorbrachte. Ihre nächste und letzte Aufnahme war „Excursion on the Version“ von 1991. Es konnte den Erfolg seines Vorgängers nicht wiederholen.

Slim schloss sich daraufhin zahlreichen anderen Bands an, darunter Freak Power, Pizzaman und The Mighty Dub Katz, die mäßigen Erfolg hatten.

Im Jahr 1996 begann er unter dem Pseudonym Fatboy Slim Aufnahmen zu machen und veröffentlichte sein Album ‚Better Living Through Chemistry‘.

Zu seinen Smash-Hits gehörten Singles wie ‚You’ve Come a Long Way, Baby‘, ‚Halfway Between the Gutter and the Stars‘ sowie die dazugehörigen Singles ‚The Rockafeller Skank‘, ‚Praise You‘, ‚Right Here Right Now‘ und ‚Weapon of Choice‘.

Er kreiert seine elektronische Musik, indem er sich einer breiten Palette von Musik bedient, von House bis Funk. Er hat zehn MTV Video Music Awards und zwei Brit Awards gewonnen. Im Jahr 2008 begann er, an einem Projekt namens The Brighton Port Authority zu arbeiten.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Fatboy Slim auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Fatboy Slim sein Geld aus?

Fatboy Slim gibt sein Geld für wohltätige Zwecke aus.

Fatboy Slims Wohltätigkeitsarbeit

Slim hat Wohltätigkeitsorganisationen wie Oxfam und Young Epilepsy geholfen.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Fatboy Slims Karriere:

  • Build (Song, 1987)
  • Praise You (Song, 1998)
  • You’ve Come a Long Way (Album, 1998)
  • Ya Mama (Song, 2000)
  • Here Lies Live (Album, 2010)

Lieblingszitate von Fatboy Slim

„Ein guter DJ schaut sich immer die Menge an, sieht, wie sie ist, ob es funktioniert; Er kommuniziert mit ihnen. Er lächelt sie an. Und ein schlechter DJ schaut immer auf das, was er die ganze Zeit macht und zieht einfach sein Ding durch, das er in seinem Schlafzimmer geübt hat.“ – Fatboy Slim

„Bevor House aufkam, glaube ich nicht, dass die Engländer sehr gute Dance-Platten gemacht haben, weißt du, es gab nur sehr wenige wirklich gute englische Rap-Platten, während wir, als House aufkam, plötzlich anfingen, und jetzt denke ich, dass wir wahrscheinlich die Welt anführen und Amerika in Sachen Dance-Musik überholt haben.“ – Fatboy Slim

„Was ich mache, ist eine Art Rock, Rap, Reggae, House, Latin und Pop, alles gemischt in einem großen Kessel, … Als ich ein Kind war, ging ich im Sommer die Straße entlang, wenn alle ihre Fenster offen hatten, und man hörte Reggae aus einem Haus, dann hörte man House-Musik aus einem anderen und dann hörte man Latin-Musik.“ – Fatboy Slim

„Ich bin erst mit 30 richtig in den zweiten Gang gekommen. Meine erste Frau war Krankenschwester und sie war sehr dagegen. Ich habe erst 1990, als ich 29 war, wirklich angefangen, es zu tun. Ich musste ausgleichen, dass ich ein Spätstarter war. Es war keine Selbstzerstörung – ich hatte Spaß dabei. Es gab nie einen Grund, damit aufzuhören, denn es hat Spaß gemacht.“ – Fatboy Slim

„Die ganze britische Hip-Hop-Szene ist im Grunde durch Mundpropaganda entstanden und durch Leute wie dich, die das in verschiedenen Städten verbreitet haben.“ – Fatboy Slim

3 Lebenslektionen von Fatboy Slim

Nun, da Sie alles über Fatboy Slim’s Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Handle

Worte und Gedanken können inspirierend sein, aber bis du den ersten Schritt tust, musst du dich selbst motivieren, sonst bleibt dein Traum nur ein Traum.

2. Die Gegenwart

Gehe den gegenwärtigen Moment voll und ganz und mit Leidenschaft an, denn nur durch den gegenwärtigen Moment leben wir wirklich.

3. Du bist stark

Du bist immer stärker und einfallsreicher als du dir selbst zutraust.

Zusammenfassung

Fatboy Slim ist ein britischer DJ, Musiker, Rapper und Plattenproduzent.

Slim tritt derzeit unter dem Namen Brighton Beach Authority auf. Slim hat sieben Studioalben unter dem Namen Fatboy Slim veröffentlicht. Er wurde in England geboren.

Er ist einer der wichtigsten Pioniere des Big Beat. Wenn es darum geht, das Genre in den Vereinigten Staaten zu etablieren, steht er nach den Chemical Brothers an zweiter Stelle.

Das Vermögen von Fatboy Slim wird für das Jahr 2022 auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Fatboy Slim’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here