Was ist das Vermögen von Eduardo Saverin?

Vermögen: $12 Milliarden
Alter: 39
Geboren: März 19, 1982
Herkunftsland: Brasilien
Quelle des Wohlstands: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Eduardo Saverin ist ein brasilianischer Unternehmer und Angel-Investor.

Saverin ist einer der Mitbegründer von Facebook. Im Jahr 2012 besaß er 53 Millionen Facebook-Aktien, etwa 2 % aller ausstehenden Aktien.

Im Jahr 2015 war Saverin Mitbegründer der „B Capital Group“. Neben Facebook gehören zu seinen wichtigsten Investitionen unter anderem „B Capital Group“, „Ninja Van“, „Aporta“, „Lyft“, „Qwiki“ und „Jumio“.

Ab 2022 wird das Vermögen von Eduardo Saverin auf 12 Milliarden Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Eduardo Luiz Saverin wurde am 19. März 1982 in Sao Paula, Brasilien, geboren.

Er hat zwei weitere Geschwister. Sein Vater, Robert Saverin, war ein erfolgreicher Industrieller, der in der Bekleidungs-, Schifffahrts- und Immobilienbranche tätig war. Eduardos Mutter war Psychologin.

Er ist für seine unternehmerischen Fähigkeiten bekannt, die auf seine Familie zurückgehen. Sein in Rumänien geborener Großvater, Eugenio Saverin, gründete die beliebte Kinderbekleidungskette Tip Top.

Karriere

Saverin lernte Mark in seinem ersten Studienjahr in Harvard kennen.

Mark hatte eine Idee für eine Social-Networking-Site mit einem Online-Verzeichnis für Harvard-Studenten, brauchte aber finanzielle Unterstützung für die Entwicklung. Eduardo sah, dass Mark eine brillante Idee hatte, in die es sich zu investieren lohnte, und stimmte zu, ihn zu unterstützen. Mark sah thefacebook.com nie als eine Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Mark wollte lediglich eine innovative Website schaffen, die Menschen miteinander verbindet. Sein Ansatz war Eduardo jedoch unbekannt, und er hatte die Vision, mit dieser Website Geld zu verdienen.

Nach dem erfolgreichen Start von Facebook in Harvard beschlossen die Mitbegründer, es über seine Grenzen hinaus zu erweitern. So beschlossen sie, nach Palo Alto, Kalifornien, umzuziehen. Saverin ging jedoch nach New York, um 2004 ein Praktikum bei den Lehman-Brüdern zu absolvieren.

Im Jahr 2010 gründete Eduardo zusammen mit Aldo Alvarez, einem mexikanischen Reporter, Aporta. Dabei handelt es sich um ein Online-Portal für Wohltätigkeit. 2016 schloss er in Asien Deals von über 140 Millionen Dollar ab, unter anderem für das Startup Ninja Van.

Ab 2022 beträgt Eduardo Saverins Vermögen 12 Milliarden Dollar.

Wie gibt Eduardo Saverin sein Geld aus?

Eduardo Saverin gibt einen Teil seines Geldes für Immobilien aus.

Eduardo Saverins Haus

Saverin gibt einen Teil seines Geldes für sein Haus in Coral Gables in Florida aus. Berichten zufolge besitzt er auch eine luxuriöse Penthouse-Suite im höchsten Wohngebäude Singapurs.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Eduardo Saverins Karriere:

  • Saverin ist einer der Mitbegründer von Facebook
  • Er investierte auch in Early-Stage-Startups wie Qwiki und Jumio
  • Saverin war Mitbegründer von Aporta (2010)

Lieblingszitate von Eduardo Saverin

„Ich bin verpflichtet, und ich werde Hunderte von Millionen Dollar an Steuern an die amerikanische Regierung zahlen. Ich habe bereits gezahlt, und ich werde weiterhin alle Steuern zahlen, die ich aufgrund meiner Zeit als US-Bürger schulde.“ – Eduardo Saverin

„Ich investiere wie ein Verrückter, hauptsächlich in Internet-Start-ups. Und ich möchte auch in Brasilien investieren, denn ich bin Brasilianer, und das liegt mir am Herzen.“ – Eduardo Saverin

„Die Leute versuchen immer, dir einen Titel oder ein Symbol aufzudrücken. Wenn du in einer Bank arbeitest, bist du ein Banker. Für mich sehen sie einen Mitbegründer von Facebook.“ – Eduardo Saverin

„Die Entscheidung basierte ausschließlich auf meinem Interesse, in Singapur zu leben und zu arbeiten. Ich bin verpflichtet, Hunderte von Millionen Dollar an Steuern an die amerikanische Regierung zu zahlen. Ich habe bereits gezahlt, und ich werde weiterhin alle Steuern zahlen, die ich aufgrund meiner Zeit als US-Bürger schulde.“ – Eduardo Saverin

3 motivierende Lektionen von Eduardo Saverin

Nun, da Sie alles über Eduardo Saverins Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Lassen Sie sich von Ihrem Alter nicht vom Geschäft abhalten

Jungunternehmer stehen oft vor der Herausforderung, von den älteren Akteuren der Branche nicht ernst genommen zu werden, aber wenn es etwas gibt, das wir von Saverin lernen können, dann ist es egal, wie alt Sie sind. Man muss den Mut und die Fähigkeiten haben, sich zu beweisen.

2. Ruf ist wichtig

Dies ist nur ein Bruchteil des Lobes, das diejenigen, die mit ihm zusammengearbeitet haben, ausgesprochen haben. Wenn es nach ihnen geht, dann ist klar, dass schlechte Publicity nicht viel Gewicht hat, wenn auch gute Dinge über Sie gesagt werden, wenn es um Ihren Ruf als Unternehmen oder Person geht. Langfristig sollten nur die guten Dinge zählen.

3. Denken Sie daran, anderen auf ihrem Weg zu helfen

Wenn Ihr Unternehmen wächst und Sie immer mehr zu tun haben, vergessen Sie vielleicht die Herausforderungen, denen Sie als junger Unternehmer gegenüberstanden. Aber jeder musste irgendwo anfangen; wenn Sie inzwischen den großen Durchbruch geschafft haben – oder auch nicht – vergessen Sie nicht, anderen, die es brauchen, eine helfende Hand zu reichen.

Das hilft auf jeden Fall dem Ansehen.

Zusammenfassung

Eduardo Saverin ist einer der Mitbegründer von Facebook, zusammen mit Mark Zuckerberg, Chris Hughes, Dustin Moskovitz und Andrew McCollum.

Er ist ein brasilianischer Internet-Unternehmer und ein aktiver Angel-Investor. Im Jahr 2010 gründete Saverin zusammen mit dem mexikanischen Unternehmer Aldo Alvarez „Aporta“, ein Online-Portal für wohltätige Zwecke.

Das Vermögen von Eduardo Saverin beläuft sich im Jahr 2022 auf rund 12 Milliarden Dollar.

Was denken Sie über Eduardo Saverin’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here