Was ist das Vermögen von David Arquette?

Vermögen: $30 Millionen
Alter: 49
Geboren: 8. September 1971
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Wohlstands: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

David Arquette ist ein amerikanischer Schauspieler und ehemaliger Wrestler.

Arquette ist vor allem Mitte der 1990er Jahre bekannt geworden, nachdem er in zahlreichen Hollywood-Filmen wie der „Scream“-Reihe, „Wild Bill“, „Never Been Kissed“, „Buffy the Vampire Slayer“, „See Spot Run“ und „Eight Legged Freaks“ mitgespielt hat.

Er hatte auch mehrere Fernsehrollen, wie z.B. als Jason Ventress in „In Case of Emergency“. Als professioneller Wrestler ist er vor allem durch seine Teilnahme an World Championship Wrestling im Jahr 2000 bekannt, wo er die World Heavyweight Championship gewann.

Das Vermögen von David Arquette wird für das Jahr 2022 auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

David Arquette wurde am 8. September 1971 in Virginia geboren. Arquette und seine Geschwister gingen alle zur Schauspielerei. Eines seiner Geschwister, Alexis, starb an einem Herzinfarkt aufgrund einer bakteriellen Infektion, nachdem er einige Jahre lang mit HIV gelebt hatte.

Die Geschwister wuchsen bei einer misshandelnden Mutter und einem alkoholkranken Vater auf. Arquette erklärte: „Meine Mutter war einer der liebevollsten, süßesten, engelsgleichen Menschen, aber sie hat uns missbraucht. Wir hatten eine turbulente Kindheit, aber auch eine Kindheit voller Liebe.“

Karriere

Im Jahr 1990 gab Arquette sein Fernsehdebüt in ‚The Outsiders‘.

Im darauffolgenden Jahr spielte er in dem Film ‚Where the Day Takes You‘ mit. Es folgten ‚Cruel Doubt‘ und ‚Buffy the Vampire Slayer‘ und ‚An Ambush of Ghosts‘. Sein großer Durchbruch kam, als er die Hauptrolle in der ‚Scream‘-Franchise übernahm, die 608,5 Millionen Dollar einspielte.

1999 spielte er die Hauptrolle in „Never Been Kissed“. Später tat er sich mit den Muppets in ‚It was a Very Merry Muppet Christmas Movie‘ (2002) zusammen.

Im Laufe seiner Karriere hat er in Filmen mitgewirkt, darunter ‚The Darwin Awards‘, ‚Hamlet 2′ und ‚Conception‘. Arquette lieh seine Stimme der Fernsehserie ‚Pelswick‘, ‚Jake and the Never Land. Pirates‘ und ‚Tron: Uprising‘.

Im Jahr 2014 produzierte und spielte er die Hauptrolle in „Just Before I Go“. Im selben Jahr begann er auch mit der Produktion der Serie ‚Cleaners‘ und zahlreicher Musikvideos.

Arquette spielte die Hauptrollen in ’12 Hour Shift‘ und ‚Spree‘ sowie in der Dokumentation ‚You Cannot Kill David Arquette‘, die er 2020 ebenfalls produzierte.

Ab 2022 beträgt das Vermögen von David Arquette 30 Millionen Dollar.

Wie gibt David Arquette sein Geld aus?

David Arquette ist ein wohlhabender Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle in der ‚Scream‘-Filmreihe bekannt wurde. Arquette gibt den Menschen gerne etwas zurück.

David Arquettes Spenden

Arquette liebt es, den Menschen etwas zurückzugeben, und als er ein Wrestler war, spendete er einen Teil seines Geldes, das er in der WCW verdient hatte, an die Familien der Wrestler Brian Pillman und Owen Hart.

David Arquettes Urlaube

Wie jeder andere Prominente ist auch Arquette ein Fan von Reisen zu verschiedenen Zielen.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von David Arquettes Karriere:

  • Scream (Film, 1996)
  • Never Been Kissed (Film, 1999)
  • Ready To Rumble (Film, 2000)
  • Eight Legged Freaks (Film, 2002)
  • Eyegore Awards (2011) – Gewonnen
  • Just Before I Go (Film, 2014)
  • Mob Town (Film, 2019)

Lieblingszitate von David Arquette

„Man muss sich vor Ort begeben und mit eigenen Augen die Menschen sehen, die davon betroffen sind, ihren Prozess, wie sie es bekämpfen, und was die Organisation repräsentiert.“ – David Arquette

„Ich versuche, nicht zu viel darüber nachzudenken. Denn ich wollte mich ja öffnen. Ich wusste also, dass ich das wollte, und sie sind Freunde von mir, also ist es einfach für sie, sich wohlzufühlen und für alle, sich gegenseitig kennenzulernen.“ – David Arquette

„Ich hoffe, ich bringe die Leute zum Lächeln. Das ist wirklich mein Ziel im Leben. Die Leute zu unterhalten, sie zum Lächeln und Lachen zu bringen. Ich spiele gerne emotionale Rollen und Dinge, die tiefer gehen und einen zum Nachdenken bringen, aber mein Hauptaugenmerk liegt auf dem Lachen. Das ist es, was ich in meinem Leben gerne mache und was ich gerne mit meinen Freunden mache.“ – David Arquette

„Ja, ich habe das Gefühl, dass ich erreicht habe, was ich mir vorgenommen habe. Seltsam, ich habe es für andere getan, um mich vor der Wrestling-Gemeinde zu beweisen. Aber was ich gelernt habe, und das ist eine allgemeine Lektion, ist, dass man sich selbst lieben muss. Darum geht es im Leben, selbst bei Trennungen oder was auch immer, man muss es finden. Man muss sich selbst voll und ganz lieben, sonst kann es nie wirklich funktionieren.“ – David Arquette

„Wenn man erreicht, was man sich vorgenommen hat, was ist dann das nächste Ziel. In diesem Fall geht es darum, die Menschen glücklicher zu machen. Ich weiß nicht, ob ich noch so viel wrestlen werde, aber ich würde gerne weiterhin in der Wrestling-Welt involviert sein. Ich möchte eine Brücke zum Wrestling in Hollywood schlagen und versuchen, ein paar Filme zu drehen. Das ist der Traum danach, oder eine Show im Fernsehen zu bekommen.“ – David Arquette

3 großartige Lektionen von David Arquette

Nun, da Sie alles über David Arquettes Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Die Dinge herausfinden

Wir alle versuchen herauszufinden, wie wir der beste Mensch sein können, der wir sein können. Aber das braucht Zeit und einen Prozess von Versuch und Irrtum.

2. Herzschmerz durchleben

Eine Scheidung ist ein schwieriger Prozess, der einem das Herz bricht. Das kann einen ganz schön durcheinander bringen, aber man muss geduldig sein, um mit Liebeskummer umgehen zu können.

3. Nicht jeder wird dich mögen

Arquette meint, dass man als Schauspieler vielleicht nicht ganz oben auf der Liste steht und man ständig Ablehnung bekommt, aber es ist trotzdem okay.

Zusammenfassung

David Arquette ist ein amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor. Arquette ist vor allem für seine Rolle des Dewey Riley in der Horror-Serie „Scream“ bekannt.

Er kann auf mehr als 130 Auftritte zurückblicken. Er hat in Filmen und Serien wie ‚Buffy the Vampire Slayer‘, ‚Airheads‘ und ‚Never Been Kissed‘, ‚Blossom‘, ‚Beverly Hills‘, ‚90210‘, ‚Friends‘ und ‚The Hughleys‘ mitgespielt.

Ab 2022 wird das Vermögen von David Arquette auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über David Arquettes Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here