Was ist Dan Aykroyds Vermögen?

Vermögen: $200 Millionen
Alter: 68
Geboren: Juli 1, 1952
Herkunftsland: Kanada
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Am Ende des Jahres 2022 wird Dan Aykroyds Vermögen auf rund 200 Millionen Dollar geschätzt.

Dan Aykroyd ist ein kanadisch-amerikanischer Schauspieler, Produzent, Komiker, Musiker und Filmemacher, der ein Originalmitglied der „Not Ready for Prime Time Players“ bei Saturday Night Live war.

Frühes Leben

Daniel Edward Aykroyd wurde am 1. Juli 1952 in Ottawa, Kanada, geboren. Aykroyd war der Sohn von Samuel Cuthbert Peter Hugh Aykroyd, einem Briten, und Lorraine Helene französisch-kanadischer Abstammung.

Aykroyd wuchs in einer katholischen Kirche auf. Bis zu seinem siebzehnten Lebensjahr war er fest entschlossen, Priester zu werden. Er besuchte die St. Pius X High School in Ottawa. Später besuchte er die St. Patrick’s High School in Ottawa.

Karriere

Aykroyd begann seine professionelle Karriere als Schauspieler mit einem Auftritt in der Sketch-Comedy-Fernsehshow ‚The Hart and Lorne Terrific Hour‘. Nach seinem Umzug nach Toronto bildete er mit Valerie Bromfield ein Comedy-Duo.

Im Jahr 1973 schloss er sich der Improvisationstruppe Second City an, die ihm die Möglichkeit bot, mit Persönlichkeiten wie Bill Murray, John Candy und Gilda Radner zu arbeiten.

Im Jahr 1992 gründete er zusammen mit mehreren bekannten Persönlichkeiten aus Hollywood und der Musikindustrie das House of Blues, eine Kette von 13 Live-Musik-Konzerthallen zur Förderung des afroamerikanischen Kulturbeitrags der Bluesmusik und der Volkskunst.

Sein Regiedebüt gab er 1991 mit „Nothing but Trouble“. Der Film hatte keinen Erfolg an den Kinokassen.

Er moderiert die Sendung ‚House of Blues Radio Hour‘, eine wöchentliche Sendung von Jazz FM in der Rolle von Elwood Delaney alias Elwood Blues. Zurzeit tourt er auch mit seinen Blues Brothers.

Ab 2022 beträgt Dan Aykroyds Vermögen 200 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Dan Aykroyds Karriere:

  • Ghostbusters (Film, 1984)
  • My Girl (Film, 1991)
  • Coneheads (Film, 1993)

Lieblingszitate von Dan Aykroyd

„Eines meiner Symptome war meine Besessenheit von Geistern und der Strafverfolgung – ich trage zum Beispiel eine Polizeimarke bei mir. Ich war besessen von Hans Holzer, dem größten Geisterjäger aller Zeiten. Da wurde die Idee für meinen Film Ghostbusters geboren.“ – Dan Aykroyd

„Ich wohne mit meiner Familie einen Teil des Jahres in einem Hochhaus in New York und kenne drei Viertel der Leute in dem Gebäude nicht. Wir leben auf der gleichen Fläche und ich wüsste nicht, wer sie sind.“ – Dan Aykroyd

„Die Leute müssen mich festnageln, weil ich zum einen keinen Laptop habe. Ich habe kein iPhone, und ich weigere mich, es bei mir zu tragen, weil es unheimlich leicht zu hacken ist. – Dan Aykroyd

„Ich brauche keinen Ruhm mehr. Die Leute sind weniger an mir interessiert, wenn es um Berühmtheit geht. Ich bin froh, dass eine neue Generation im Mittelpunkt der Medien steht. Ich bin froh, dass meine Tage gezählt sind. Es ist vorbei.“ – Dan Aykroyd

„James Brown eröffnete mindestens sechs unserer House of Blues Clubs. Er hat immer geliefert, aber er verlangte den Respekt eines Kaisers. Aber, komm schon, er ist James Brown! … Ich durfte mit ihm auf der Bühne spielen. Hat er mich jemals bestraft? (Brown war bekannt dafür, Spieler zu bestrafen, wenn sie Noten oder Schritte verpatzten) – ich hätte es geliebt, von James Brown bestraft zu werden !“ – Dan Aykroyd

3 Lebenslektionen von Dan Aykroyd

Nun, da Sie alles über Dan Aykroyds Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Geben Sie Ihr Geld in der Zukunft aus

Machen Sie einen Finanzplan für die Zeit, in der Sie älter sind.

2. Sehen Sie die positive Seite jeder Situation

Das Leben hat seine Höhen und Tiefen – es ist wichtig, den Kopf oben zu behalten und einen guten Sinn für Humor zu bewahren, um schlechte, unangenehme Situationen aufzulockern.

3. Lerne, mit Problemen umzugehen

Wenn du ein Problem mit etwas hast und es keinen Ausweg gibt, vergiss es.

Zusammenfassung

Dan Aykroyd ist ein berühmter Komiker und Drehbuchautor kanadischer Herkunft.

Er ist vor allem dafür bekannt, dass er im Rahmen von „Saturday Night Live“ eine Reihe von bekannten Personen karikiert. Für seine bemerkenswerten schriftstellerischen Arbeiten wurde er später zwei Mal für diesen renommierten Preis nominiert.

Ab 2022 beträgt Dan Aykroyds Vermögen rund 200 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Dan Aykroyds Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here