Was ist das Vermögen von Charlize Theron?

Vermögen: $160 Millionen
Alter: 45
Geboren: August 7, 1975
Herkunftsland: Südafrika
Quelle des Reichtums: Berufliche Schauspielerin
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Charlize Theron auf 160 Millionen Dollar geschätzt.

Charlize Theron ist eine südafrikanische und amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin.

Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter ein Oscar, ein Golden Globe und der Silberne Bär für die beste Schauspielerin. Am bekanntesten ist sie für ihre Rollen in Filmen wie „The Devil’s Advocate“, „Mighty Joe Young“, „The Cider House Rules“ und „Monster“.

Frühes Leben

Charlize Theron wurde am 7. August 1975 in Südafrika geboren. Sie ist von gemischter Abstammung. Theron besuchte die Putfontein Primary School und ging später auf die National School of the Arts in Johannesburg. Sie spricht sowohl Afrikaans als auch Englisch fließend.

Theron erhielt als Teenager einen Modelvertrag und zog mit ihrer Mutter nach Italien. Ein Jahr lang modelte sie in ganz Europa. Ihre erste Liebe galt dem Tanzen und sie schrieb sich an der Joffrey Ballet School ein, um sich als Balletttänzerin ausbilden zu lassen.

Karriere

Theron begann ihre Karriere in Los Angeles, wo sie Casting-Agenten vorgestellt wurde. Ihre erste Filmrolle bekam sie 1995 in dem Direct-to-Video-Film ‚Children of the Corn III‘.

1997 spielte sie die Hauptrolle in dem Thriller ‚The Devil’s Advocate‘. In dem Film waren auch Al Pacino und Keanu Reeves in den Hauptrollen zu sehen. 1999 spielte sie Candy Kendall in der Verfilmung von „The Cider House Rules“. Der Film erhielt überwiegend positive Kritiken und wurde mit zwei Academy Awards ausgezeichnet.

Eine ihrer bekanntesten Rollen spielte sie 2003 in dem Kriminalfilm „Monster“. Ihre Rolle wurde von der Kritik gelobt und erhielt mehrere Auszeichnungen.

Sie spielte Britt Ekland in dem Film ‚The Life and Death of Peter Sellers‘ aus dem Jahr 2004, einem Film über das Leben des englischen Komikers Peter Sellers. Regie führte Stephen Hopkins.

Im Jahr 2005 spielte sie die Protagonistin Josey Aimes in dem Drama „North Country“.

Im Jahr 2009 spielte sie Sylvia in dem Drama ‚The Burning Plain‘ unter der Regie von Guillermo Arriaga. Der Film hat eine mehrteilige Geschichte, die in einer nicht-linearen Erzählung verwoben ist.

Sie spielte in dem Fantasy- und Abenteuerfilm „Snow White and the Huntsman“, der 2012 veröffentlicht wurde. Der Film war ein großer kommerzieller Erfolg, obwohl er gemischte Kritiken erhielt.

Ab 2022 wird das Vermögen von Charlize Theron auf 160 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Charlize Therons Karriere:

  • Monster (Film, 2003)
  • Academy Award (Beste Schauspielerin, 2004) – Gewonnen
  • Atomic Blonde (Film, 2017)
  • Tully (Film, 2018)

Lieblingszitate von Charlize Theron

„Ich bin für alles offen, Alter. Ich bin für alles offen. Das würde ich die Aliens auch fragen. Ich würde fragen: „Schaut ihr ‚Game of Thrones‘?“ – Charlize Theron

„Wenn ich arbeite, habe ich keinen Platz, um über mich und meine eigenen Probleme nachzudenken. Das ist wirklich befreiend. Es gibt keinen Raum für mich, was wirklich schön ist.“ – Charlize Theron

„Ich gehe nach Hause und ich denke, dass ich in einer Woche oder so, hoffentlich, mit dem ganzen Presse-Kram fertig sein werde, und dann kann ich mich in meine Höhle zurückziehen und anfangen, mich auf „Mad Max“ vorzubereiten.“ – Charlize Theron

„Ich war ein ziemliches Durcheinander nach der Grundschule. Ich habe im Alter von sieben bis zwölf Jahren viel mehr von diesem Zeug erlebt, wo es ein wirklich beliebtes Mädchen an meiner Schule gab, von dem ich so besessen war, dass man heute dafür ins Gefängnis käme. Es ist mir so peinlich, das zu sagen, aber eines Tages brach ich in Tränen aus, weil ich nicht neben ihr sitzen konnte.“ – Charlize Theron

„Ich denke, einige der kreativsten Arbeiten kommen aus dem Fernsehen. Ich habe das Gefühl, dass es sehr unmittelbar ist, und das gefällt mir. Es ist wirklich schnell. Es hat ein gewisses Tempo, und deshalb glaube ich, dass jeder in meinem Bereich einfach nur gutes Material machen will.“ – Charlize Theron

3 ermutigende Lektionen von Charlize Theron

Nun, da Sie alles über Charlize Therons Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Selbstvertrauen kommt von innen

Während sie uns beibringt, wie man wie eine Königin geht, weiht Theron uns alle in ein kleines Geheimnis ein: Der Schlüssel ist, über Mord nachzudenken! „

2. Feminismus ist kein böses Wort

„Mädchen müssen wissen, dass es eine gute Sache ist, Feministin zu sein“, sagte Theron im Juni dieses Jahres gegenüber Elle UK. „Es bedeutet nicht, dass man Männer hasst. Es bedeutet gleiche Rechte. Wenn man den gleichen Job macht, sollte man auch gleich bezahlt und behandelt werden.“

3. Stellung beziehen ist wichtig

Im Jahr 2009 erklärte Charlie Theron berühmt: „Ich möchte nicht heiraten, weil sich die Institution der Ehe im Moment sehr einseitig anfühlt, und ich möchte in einem Land leben, in dem wir alle gleiche Rechte haben.“

Später stellte sie ihre Gedanken gegenüber Piers Morgan in einem Interview klar: „Wenn die Regierung anfängt, uns vorzuschreiben, wer lieben darf und was gute Liebe ist…dann habe ich ein Problem damit.“

Zusammenfassung

Charlize Theron ist eine erstaunliche, mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspielerin, die für ihre schauspielerischen Fähigkeiten sehr geschätzt wird. Theron ist vor allem für ihre Rollen in den Filmen ‚Monster‘, ‚The Devil’s Advocate‘ und ‚The Cider House Rules‘ bekannt.

Ab 2022 beträgt das Vermögen von Charlize Theron 160 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Charlize Theron’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here