Was ist das Vermögen von Buzz Aldrin?

Vermögen: $12 Millionen
Alter: 91
Geboren: Januar 20, 1930
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Bisheriger Astronaut
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Buzz Aldrin ist ein amerikanischer ehemaliger Astronaut.

Als Pilot der Gemini-12-Mission von 1966 unternahm Aldrin drei Weltraumspaziergänge, und als Pilot der Mondlandefähre der Apollo-11-Mission von 1969 waren er und der Kommandant der Mission, Neil Armstrong, die ersten beiden Menschen, die auf dem Mond landeten.

Er ist heute das letzte überlebende Besatzungsmitglied von Apollo 11.

Ab 2022 wird das Vermögen von Buzz Aldrin auf etwa 12 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Edwin Eugene Aldrin Jr. wurde am 20. Januar 1930 in New Jersey geboren.

Sein Vater war Flieger im Ersten Weltkrieg. 1928 verließ er die Armee und wurde leitender Angestellter bei Standard Oil.

Er hatte zwei Schwestern, Madeleine, die vier Jahre älter war, und Fay-Ann, die anderthalb Jahre älter war. Sein Spitzname, der 1988 zu seinem offiziellen Vornamen wurde, entstand, weil Fay-Ann „Bruder“ fälschlicherweise als „Buzzer“ aussprach, was dann zu „Buzz“ verkürzt wurde.

Karriere

Aldrin wurde als Second Lieutenant in die United States Air Force aufgenommen. Er zog zur Nellis Air Force Base in Las Vegas und lernte dort, Kampfjets zu fliegen. Im Jahr 1952 wurde er der 16. Fighter-Interceptor-Staffel zugeteilt und nahm am Koreakrieg teil. Insgesamt.

Aldrin wurde Flugschützenausbilder in Nellis und absolvierte die Geschwaderoffiziersschule auf der Maxwell Air Force Base in Alabama.

Im Jahr 1963 wurde Aldrin als eines von 14 Mitgliedern der Astronautengruppe 3 der NASA ausgewählt und war damit einer der ersten Astronauten mit einem Doktortitel. Anschließend wurde er als Mitglied der Ersatzmannschaft von Gemini 10 ausgewählt.

Im Jahr 1969 war er an Bord von Apollo 11 als Pilot der Mondlandefähre, als das Raumschiff vom Kennedy Space Center abhob. Am 21. Juli.

Aldrin wurde zum Kommandanten der USAF Aerospace Research Pilot School auf der Edwards Air Force Base in Kalifornien ernannt. Während seiner Amtszeit geriet er mit seinem Vorgesetzten, Brigadegeneral Robert M. White, aneinander und erfuhr aufgrund seines Prominentenstatus unerwünschte Aufmerksamkeit.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Buzz Aldrin auf etwa 12 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Buzz Aldrin sein Geld aus?

Buzz Aldrin hat einen Teil seines Geldes für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen ausgegeben.

Buzz Aldrins Wohltätigkeitsarbeit

Aldrin hat Wohltätigkeitsorganisationen wie die Bony Pony Ranch, Caudwell Children, Celebrity Fight Night Foundation, Cinema For Peace, Race to Erase MS, Starkey Hearing Foundation, St. Jude Children’s Research Hospital und Variety – The Children’s Charity unterstützt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Buzz Aldrins Karriere:

  • Gemini 12 Mission (1966)
  • Air Force Distinguished Service Medal (1969)
  • Aldrin ist heute das letzte überlebende Besatzungsmitglied von Apollo 11

Lieblingszitate von Buzz Aldrin

„Aus der Entfernung des Mondes war die Erde viermal so groß wie ein Vollmond von der Erde aus gesehen. Sie war ein strahlendes Juwel am schwarzen Samthimmel. Aber sie war immer noch sehr weit entfernt, wenn man die Herausforderungen der Heimreise bedenkt.“ – Buzz Aldrin

„DENKEN SIE DARAN, dass Fortschritt nicht immer linear ist. Es bedarf ständiger Kurskorrekturen und oft einer Menge Zickzackkursen. Es passieren unglückliche Dinge, Unfälle, und Rückschläge sind meist schmerzhaft, aber das bedeutet nicht, dass wir aufgeben.“ – Buzz Aldrin

„Resilienz ist das, was die Menschen haben, und Resilienz ist das, was die Menschen nutzen müssen – ihre Fähigkeit, zu erforschen und zu verstehen und dann positiv und motiviert, nicht als Defätist, auf den ständigen Strom von Herausforderungen zu reagieren.“ – Buzz Aldrin

„Wenn wir uns auf den Weg machen, Menschen auf der Marsoberfläche zu landen, sollten wir uns als Nation, als Welt, dazu verpflichten, eine wachsende Siedlung und Kolonisierung dort zu unterstützen. Ein paar Besuche zu machen und sich dann zurückzuziehen, wäre eine unverzeihliche Verschwendung von Ressourcen. – Buzz Aldrin

„Ich habe mich nicht einsam gefühlt, außer dass mir klar wurde, dass wir so weit weg waren, wie noch nie ein Mensch zuvor. Als wir auf der Oberfläche des Mondes waren, konnten wir zurückblicken und die Erde sehen, einen kleinen blauen Punkt am Himmel. Wir sind ein winziger Teil des Sonnensystems und des gesamten Universums.“ – Buzz Aldrin

3 großartige Lektionen von Buzz Aldrin über den Weltraum

Nun, da Sie alles über Buzz Aldrins Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Den Weltraum erobern

Wenn wir den Weltraum erobern können, können wir den Hunger in der Kindheit besiegen.

2. Erforschen

Die Erforschung und Besiedlung des Mars kann uns ein neues wissenschaftliches Verständnis des Klimawandels bringen, darüber, wie planetenweite Prozesse eine warme und feuchte Welt in eine karge Landschaft verwandeln können.

3. Der Mond

Menschen zurück auf den Mond zu schicken, wäre kein Fortschritt. Es wäre mehr als 50 Jahre nach der ersten Mondlandung, wenn wir dort ankämen, und wir würden wahrscheinlich von den Chinesen begrüßt werden.

Zusammenfassung

Buzz Aldrin ist ein amerikanischer Ingenieur, Kampfpilot und ehemaliger Astronaut. Aldrin ist bekannt dafür, dass er einer der ersten Menschen war, die auf dem Mond gelandet sind. Nach seinem Ausscheiden aus der NASA im Jahr 1971 wurde Aldrin Kommandant der Testpilotenschule der US Air Force.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Buzz Aldrin auf rund 12 Millionen Dollar geschätzt.

Was halten Sie von Buzz Aldrins Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here