Wie hoch ist Bryan Cranstons Vermögen?

Vermögen: $40 Millionen
Alter: 64
Geboren: März 7, 1956
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Ab 2022 beträgt Bryan Cranstons Vermögen 40 Millionen Dollar.

Bryan Lee Cranston ist ein amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler aus Hollywood, der vor allem für seine Rollen als Walter White in Breaking Bad und als Dr. Tim in der NBC-Sitcom Seinfeld bekannt ist.

Dieser Artikel erzählt ein wenig über sein Leben, seine Karriere und wie er es geschafft hat, das ganze Geld während seiner Karriere zu verdienen.

Frühes Leben

Bryan Cranston wurde am 7. März 1956 in Hollywood, Kalifornien geboren. Er ist das zweite von drei Kindern von Annalisa und Joseph Louis Cranston.

Cranstons Vater arbeitete als Schauspieler. Als Cranston 12 Jahre alt war, begegnete er dem jungen Charles Manson beim Reiten mit seinem Cousin auf der Spahn Ranch.

Cranston besuchte die Canoga Park High School, wo er einen Abschluss in Polizeiwissenschaft machte. Er war auch Mitglied der Chemie-AG der Schule. Cranston begann seine Schauspielkarriere nach dem College-Abschluss.

Karriere

Bryan Cranston begann seine Karriere am Granada Theater im San Fernando Valley. Er nahm Gelegenheitsjobs an, arbeitete als Kellner und Wachmann. In den 1980er Jahren begann er, kleine Rollen in Filmen zu bekommen. Von 1983 bis 1985 war er in der ABC-Fernsehserie „Loving“ zu sehen.

Anfang der 1990er Jahre spielte er Rollen, die ihm die Möglichkeit gaben, seine Schauspielkarriere zu präsentieren. Er spielte in mehreren Filmen und TV-Shows mit, darunter „Seinfeld“, „Von der Erde zum Mond“ und „Saving Private Ryan“.

Im Jahr 2002 wurde Cranston für eine Hauptrolle in „Malcolm in the Middle“ ausgewählt. Er war Teil der Besetzung, bis die Serie 2006 abgesetzt wurde. Seine Rolle brachte ihm drei Emmy Award-Nominierungen als Herausragender Nebendarsteller in einer Comedy-Serie ein.

Von 2008 bis 2013 spielte er die Hauptrolle des Walter White in dem AMC-Krimidrama „Breaking Bad“ an der Seite von Aaron Paul, was ein wichtiger Meilenstein seiner Karriere war.

Für seine Leistung wurde er mit dem Primetime Emmy Award als Herausragender Hauptdarsteller in einer Drama-Serie ausgezeichnet. Für die gleiche Rolle erhielt Cranston fünf Golden-Globe-Nominierungen und einen Sieg.

Im Jahr 2014 spielte er in dem Broadway-Stück „All The Way“, das ihm den „Tony Award for Best Actor in a Play“ einbrachte. Seitdem hat er in mehreren Filmen und TV-Shows mitgewirkt.

Ab 2022 beträgt das Vermögen von Bryan Cranston 40 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Bryan Cranstons Karriere:

  • Seinfeld (1989)
  • Saving Private Ryan (1998)
  • Malcolm in the Middle (2000)
  • Little Miss Sunshine (2006)
  • Primetime Emmy Award (2008)
  • Breaking Bad (2008-2013)
  • Drive (2011)
  • Argo (2012)
  • Golden Globe (2014) (Breaking Bad)
  • Satellite Awards (2014) (Malcolm in the Middle)
  • Tony Award for Best Actor in a Play (All the Way) (2014)
  • Why Him? (2016)
  • The Upside (2017)
  • Isle of Dogs (2018)
  • The One and Only Ivan (2020)

Lieblingszitate von Bryan Cranston

„Um Schauspieler zu sein, muss man wirklich zu den Menschen gehören, die Risiken eingehen und das haben, was man als schauspielerische Arroganz bezeichnet, was nicht bedeutet, dass man im Privatleben arrogant ist. Aber man muss der Typ Mensch sein, der den Ball noch Sekunden vor dem Ende des Spiels haben will.“ – Bryan Cranston

„Es ist etwas in unserer Gesellschaft passiert, was ich nicht für gut halte, und das ist das, was man sieht, wie die Öffentlichkeit mit Kassenschlagernachrichten gefüttert wird. Die Nachrichtensendungen, jeder lokale Sender – ich bin viel im Land herumgereist, und man sieht die lokalen Nachrichten, und sie berichten über die Einspielergebnisse.“ – Bryan Cranston

„Was ich jetzt brauche, ist, dass du mir aus dem Arsch kletterst. Kannst du das tun? Würdest du das für mich tun, Schatz? Ich würde es zu schätzen wissen. Das würde ich wirklich.“ – Bryan Cranston

„Weil wir die guten Zeiten kannten, glaube ich, dass mein Bruder und ich den Verlust stärker spürten. Die schwindende Präsenz meines Vaters, seine chronische Abwesenheit, sein Verschwinden. Jetzt war er nur noch eine Erinnerung.“ – Bryan Cranston

„Ich denke Folgendes: Du identifizierst sie, und dann stülpen du und ich ihnen einen Sack über den Kopf, wir fesseln sie, schleppen sie weit in die Wüste, ziehen sie nackt aus und vergraben sie bis zum Hals in einem riesigen Haufen Feuerameisen. Ich habe das in einem alten Western gesehen.“ – Bryan Cranston

„Ich habe mein ganzes Leben verängstigt verbracht, verängstigt vor Dingen, die passieren könnten, passieren könnten, nicht passieren könnten, fünfzig Jahre habe ich so verbracht. Ich bin um drei Uhr morgens aufgewacht. Aber wissen Sie was? Seit meiner Diagnose schlafe ich sehr gut. Mir wurde klar, dass die Angst das Schlimmste ist. Sie ist der wahre Feind. Also, steh auf, geh raus in die reale Welt und tritt diesem Bastard so fest du kannst direkt in die Zähne.“ – Bryan Cranston

Zusammenfassung

Bryan Cranston ist vor allem durch seine Rollen in Seinfeld und in seiner erfolgreichen Rolle als Walter White in Breaking Bad bekannt. Cranston ist derzeit einer der beliebtesten Schauspieler in Hollywood.

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Bryan Cranston auf 40 Millionen Dollar geschätzt.

Er verdiente sein Vermögen durch seine vielen Auftritte als Synchronsprecher, im Fernsehen und in Filmen. Cranston ist heute auch als Autor und Regisseur von TV-Sitcoms und Filmen bekannt.

Was denken Sie über Bryan Cranstons Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here