Was ist Bernard Arnaults Vermögen?

Vermögen: $119.4 Milliarden
Alter: 71
Geboren: März 5, 1949
Herkunftsland: Frankreich
Quelle des Reichtums: Unternehmer
Letzte Aktualisierung: 2020

Im Jahr 2022 beträgt das Vermögen von Bernard Arnault rund 119.4 Milliarden Dollar.

Bernard Arnault ist ein französischer Geschäftsmann, der seit 1989 als Vorstandsvorsitzender des Louis Vuitton-Konzerns fungiert. Als Hauptaktionär des Modeunternehmens ist er der reichste Mann Frankreichs und gehört zu den reichsten Menschen der Welt.

Frühes Leben

Bernard Jean Etienne Arnault wurde am 5. März 1949 in Roubaix, Frankreich, geboren. Sein Vater, Jean Leon Arnault, besaß und betrieb ein Bauunternehmen.

Bernard besuchte die Maxence Van Der Meersch High School in Roubaix, Frankreich, und bald darauf die École Polytechnique. Er schloss 1971 mit einem Diplom in Ingenieurwesen ab.

Karriere

Bernard wurde nach seinem College-Abschluss in das Geschäft seines Vaters eingebunden und plante, dass das Unternehmen seinen Horizont erweitern und sich in anderen, profitableren Geschäftsbereichen engagieren sollte.

Seine erste Aktion im Unternehmen bestand darin, seinen Vater davon zu überzeugen, die Bauabteilung aufzulösen und die Gewinne zu nutzen. Nachdem die Bauabteilung aufgelöst worden war, begann die Familie, in Immobilien zu investieren, und war damit recht erfolgreich.

Bernard stieg schnell in der Firma auf und wurde 1974 Direktor für Entwicklung, 1977 CEO und übertraf seinen Vater, indem er 1979 Präsident wurde.

Im Jahr 1981 zwangen die französischen Sozialisten die Familie, nach Amerika umzusiedeln, und selbst dort florierte das Unternehmen weiter, indem es seine Immobilien in den USA veräußerte.

Arnault kehrte 1983 nach Frankreich zurück und sah eine günstige Gelegenheit, in die Textilindustrie zu expandieren, als die Firma Boussac Saint-Frères in Konkurs ging. Er arbeitete mit Antoine Bernheim zusammen, einem geschäftsführenden Gesellschafter, der für die Investmentfirma Lazard Fréres arbeitete, um den Kauf von Boussac zu finanzieren.

Nach der Übernahme des Unternehmens verkaufte Arnault die meisten Anteile und behielt nur die Marke Christian Dior und das Kaufhaus Le Bon Marché. Ab 1985 war er CEO von Dior.

Im Jahr 1987 wurde Arnault eingeladen, in das Unternehmen LVMH zu investieren, und entschied sich schließlich für eine gemeinsame Beteiligung mit Guinness PLC.

In den nächsten Jahren investierte er weiter und gewann immer mehr Anteile an dem Unternehmen. Bis 1989 hatte er die Kontrolle über 43,5 % der Anteile des Unternehmens und begann sofort, die alten durchschnittlichen Mitarbeiter zu ersetzen und sie durch neue zu ersetzen, die seine Erwartungen übertreffen würden.

Auf der Mission, mit neuen Unternehmen zu arbeiten und zu wachsen, fuhr er fort, einige andere Unternehmen zu erwerben, darunter „Guerlain“, „Marc Jacobs“, „Sephora“ und einige andere.

Im Jahr 2022 beträgt Bernard Arnaults Vermögen 119,4 Milliarden Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Bernard Arnaults Karriere:

  • Er wurde CEO von Ferinel (1977)
  • Investierte 15 Millionen Dollar in den Kauf von Boussac Saint-Frères
  • Er wurde CEO von Dior (1985)
  • Hielt 43.5% der Anteile an LVMH (Louis Vitton Moet Hennessey, 1989)

Lieblingszitate von Bernard Arnault

„Ich glaube, im Geschäftsleben muss man lernen, geduldig zu sein. Vielleicht bin ich selbst nicht sehr geduldig. Aber ich glaube, am meisten habe ich gelernt, auf etwas zu warten und es dann zu bekommen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. – Bernard Arnault

„Ich mag diese Kombination aus Kreativität und dem kreativen Prozess und der Organisation, die nötig ist, um ein Unternehmen wie dieses weltweit erfolgreich zu machen.“ – Bernard Arnault

„Wenn man das, was kreative Menschen tun und wie sie denken, zutiefst schätzt und liebt, und zwar meist auf unvorhersehbare und irrationale Weise, dann kann man anfangen, sie zu verstehen. Und schließlich kann man in ihren Verstand und ihre DNA blicken.“ – Bernard Arnault

„Es reicht nicht aus, einen talentierten Designer zu haben, auch das Management muss inspiriert sein. Der kreative Prozess ist sehr unorganisiert; der Produktionsprozess muss sehr rational sein.“ – Bernard Arnault

„Ein gutes Produkt kann ewig halten.“ – Bernard Arnault

Sehen Sie sich unsere größere Sammlung der besten Bernard Arnault quotes!

3 Erfolgsregeln von Bernard Arnault

Nun, da Sie alles über Bernard Arnaults Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Sei geduldig

Alle Dinge kommen zu denen, die warten. Sei geduldig, denn es wird geschehen, wenn die Zeit reif ist.

2. Schätze die Kreativität

Du musst in der Lage sein, die Kreativität zu schätzen und zu respektieren, denn sie ist für die Produktion jeder Idee oder jedes Artikels unerlässlich. Sie können sich nicht durch den kreativen Prozess mogeln, wenn Sie ein wertvolles und hochwertiges Ergebnis erzielen wollen.

3. Der kreative Prozess ist der Schlüssel zum Erfolg

Der kreative Prozess ist bei jedem Produkt oder jeder Idee die Hauptquelle des Erfolgs. Es führt kein Weg daran vorbei, und es braucht Zeit und sorgfältiges, kreatives Denken, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Zusammenfassung

Bernard Arnault gehört zu den reichsten Männern der Welt, und sein Modeimperium hat einen enormen Einfluss auf die heutige Modeindustrie gehabt.

Durch die Kreation einiger der feinsten und luxuriösesten Modeprodukte der Welt hat er eine große Popularität erlangt und hat Millionen von Kunden weltweit.

Im Jahr 2022 beträgt Bernard Arnaults Vermögen rund 119,4 Milliarden Dollar.

Was denken Sie über Bernard Arnaults Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here