Was ist das Vermögen von Ben Affleck?

Vermögen: $150 Millionen
Alter: 48
Geboren: August 15, 1972
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Berufsschauspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Ben Affleck auf rund 150 Millionen Dollar geschätzt, was ihn zu einem der reichsten Schauspieler der Welt macht.

Benjamin „Ben“ Géza Affleck ist ein amerikanischer Schauspieler und Filmemacher aus Berkeley, Kalifornien. Affleck ist vor allem für seine Auftritte in „Shakespeare in Love“ (1998), „Good Will Hunting“ (1997), „Pearl Harbor“ (2001) und „The Town“ (2010) bekannt.

Zu seinen Auszeichnungen gehören zwei Academy Awards, drei Golden Globe Awards, zwei BAFTA Awards und zwei Screen Actors Guild Awards.

Frühes Leben

Benjamin Géza Affleck wurde am 15. August 1972 in Berkeley geboren. Er ist der Sohn von Timothy Byers Affleck und Christine Anne Affleck. Sein Vater wechselte viele Jobs, bevor er schließlich Fotograf wurde, und seine Mutter war Lehrerin in Cambridge, Massachusetts.

Affleck hat einen jüngeren Bruder namens Casey Affleck, der ebenfalls ein Filmschauspieler ist. Kurz nach Caseys Geburt ließen sich die Eltern scheiden, und nach der Scheidung zogen Affleck und seine Geschwister nach Massachusetts.

Karriere

Affleck begann seine Karriere als Schauspieler in einem sehr jungen Alter.

Sein Aufstieg zum Ruhm kam in den 1990er Jahren, als er in einer Reihe von Rollen mitspielte. Mit seiner 16-minütigen Kurzkomödie ‚Tötete meine lesbische Frau, hängte sie an einen Fleischerhaken, und jetzt habe ich einen Drei-Filme-Deal bei Disney‘ machte er einen Abstecher ins Regiefach.

Der größte Durchbruch in seiner Karriere kam 1997, als er sich mit seinem engen Freund Matt Damon anfreundete. Affleck und Damon schrieben gemeinsam ein Theaterstück, und als Affleck in Harvard war, spielte er die Hauptrolle in dem Stück. Später spielten beide in dem Film mit, der von einem komplizierten Mathegenie handelt, das Hausmeister am MIT ist.

Im Jahr 2003 spielte er in „Daredevil“ mit, der Verfilmung der berühmten Comic-Serie, die Affleck schon als kleines Kind liebte. In dem Film spielte seine Ex-Frau Jennifer Garner die Hauptrolle und der Film war kommerziell sehr erfolgreich. Er spielte weiterhin in populären Filmen wie ‚Gone Babe Gone‘ und ‚He’s Just Not That Into You‘ mit.

Im Jahr 2006 spielte Affleck in dem Film ‚Hollywoodland‘, einem Biopic über den von der Kritik gefeierten und berühmten Künstler George Reeves. Bei den Filmfestspielen von Venedig erhielt er den Preis für den besten Darsteller und wurde für einen Golden Globe nominiert.

Ein paar Jahre später führte Affleck bei einem weiteren Film, ‚Argo‘, an der Seite von George Clooney Regie. Er gewann einen Golden Globe, einen Preis der Directors Guild of America und einen BAFTA-Preis für seine Regie in diesem Film. Im darauffolgenden Jahr moderierte er die Sketch-Comedy-Show ‚Saturday Night Live‘.

Im Jahr 2014 spielte Ben Affleck die Hauptrolle in dem Psychothriller ‚Gone Girl‘, in dem er einen Ehemann verkörperte, der des Mordes beschuldigt wird.

Im Jahr 2016 spielte er die Rolle des Batman in ‚Batman v Superman: Dawn of Justice‘. In diesem Jahr wird Affleck in einem kommenden Film namens ‚Triple Frontier‘ mitspielen, der am 15. März in die Kinos kommt.

Ab 2022 wird Ben Afflecks Vermögen auf rund 150 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Ben Afflecks Karriere:

  • Good Will Hunting (Film, 1997)
  • The Town (Film, 2010)
  • Golden Globe Awards (Beste Regie, 2010) – Gewonnen
  • Gone Girl (Film, 2014)
  • Academy Awards (Bester Kinofilm des Jahres, „Argo“, 2013) – Gewonnen

Lieblingszitate von Ben Affleck

„Ich möchte meiner Frau danken, die ich normalerweise nicht mit dem Iran in Verbindung bringe. Ich möchte dir dafür danken, dass du 10 Weihnachten lang an unserer Ehe gearbeitet hast. Das ist gut. Es ist Arbeit, aber es ist die beste Art von Arbeit, und es gibt niemanden, mit dem ich lieber zusammenarbeiten würde!“ – Ben Affleck

„Jen war zuerst da, und dann wollten sie jemanden besetzen, der… Kevin mochte die Idee, dass der Geist dieser Figur den ganzen Film hindurch in gewisser Weise verfolgt, indem Raquel ihr so ähnlich sieht. Und außerdem war es eine Art Glücksfall. Ich meine, sie war auch die beste Schauspielerin. Ich meine, wie man sehen kann, hat Raquel eine ziemlich ansprechende, einnehmende Art von frühreifer, funkelnder Qualität, die… es war wirklich nur Glück, dass sie in den Film gekommen ist.“ – Ben Affleck

„Ich bin viel mehr daran interessiert, was ein Schauspieler über etwas Substanzielles und Wichtiges zu sagen hat, als darüber, mit wem er ausgeht oder welche Klamotten er trägt oder irgendeinen anderen albernen, unbedeutenden Aspekt seines Lebens.“ – Ben Affleck

„Eine Freundin meiner Mutter war Casting-Direktorin, und so hatte ich aus Jux und Tollerei ein paar Schauspieljobs, die gerade so viel Aufmerksamkeit erregten, dass ich die Option hatte, weiterzumachen, wenn ich wollte.“ Ben Affleck

„Ich schauspielere gerne für mich selbst als Regisseur. Ich schauspielere und weiß, dass ich die Chance habe, mitzubestimmen, was verwendet wird, und dass ich in der Lage sein werde, mir genügend Takes zu geben und mit mir selbst auf einer Wellenlänge zu sein, wie die Szene ablaufen soll.“ – Ben Affleck

„Meine Mutter unterrichtete an einer öffentlichen Schule, ging nach Harvard, machte dort ihren Master und unterrichtete die fünfte und sechste Klasse an einer öffentlichen Schule. Mein Vater lebte eher in der Arbeiterklasse. Er war nicht auf dem College. Er war Automechaniker und Barkeeper und Hausmeister in Harvard.“ – Ben Affleck

3 Lektionen von Ben Affleck über Beziehungen

Nun, da Sie alles über Ben Afflecks Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Beziehungslektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Beziehungen sind komplex, zerbrechlich und verändern sich ständig

Wenn wir Beziehungen eingehen und Verpflichtungen eingehen, hat die Arbeit gerade erst begonnen. Und wie Ben Affleck in seiner Oscar-Annahme-Rede 2013 einräumte, ist die Ehe mit Arbeit verbunden.

2. Geld und Glamour verhindern nicht den Schmerz oder garantieren das Scheitern einer Ehe

Geld und Ruhm ändern nicht alles. Momente auf dem roten Teppich mögen magisch erscheinen, aber die Herausforderungen des Lebens machen auch für diejenigen, die im Rampenlicht stehen, keine Ausnahme. Auch wenn Prominenten-Ehen nicht für ihre Langlebigkeit bekannt sind, gibt es doch viele langfristige Erfolgsgeschichten.

3. Menschen brauchen ihre Privatsphäre vor allem in emotional aufgeladenen Zeiten

Öffentliche Spekulationen, Geschichten und ständiges Ausfragen sind nicht produktiv oder hilfreich für diejenigen, die gerade wichtige Lebensentscheidungen treffen. Angst und Trauer werden selten dadurch gemildert, dass man „zum Stadtgespräch“ wird.

Zusammenfassung

Ben Affleck ist ohne Zweifel ein unglaublicher Schauspieler. Er hat mit einigen der besten Regisseure und Schauspieler der Geschichte zusammengearbeitet, wie Gwyneth Paltrow, Leonardo DiCaprio, und Matt Damon.

Affleck begann bereits in jungen Jahren mit der Schauspielerei und hat seitdem Auszeichnungen wie zwei Academy Awards, drei Golden Globe Awards, zwei BAFTA Awards und zwei Screen Actors Guild Awards erhalten.

Ab dem Jahr 2022 beträgt Ben Afflecks Vermögen rund 150 Millionen Dollar.

Was denken Sie über Ben Afflecks Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here