Was ist Baron Davis‘ Vermögen?

Vermögen: $60 Millionen
Alter: 42
Geboren: April 13, 1979
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Ehemaliger professioneller Basketballspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Baron Davis ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler.

Davis ist zweifacher NBA-All-Star, schaffte es 2004 in das dritte All-NBA-Team und führte die NBA zweimal in Sachen Steals an.

Im Jahr 1999 wurde er von den Charlotte Hornets als dritter Spieler im NBA-Draft ausgewählt.

Er war ein hervorragender High-School-Spieler an der Crossroads School.

Ab dem Jahr 2022 wird das Vermögen von Baron Davis auf rund 60 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Baron Walter Louis Davis wurde am 13. April 1979 in Los Angeles geboren.

Seine Großmutter und sein Vormund waren maßgeblich daran beteiligt, ihn zum Basketballspielen zu bewegen. Mit ihrer Ermutigung schrieb er sich an der Crossroads School in Santa Monica ein.

Als Senior an der Crossroads School führte Davis sein Team zur Meisterschaft des Beach Ball Classic-Turniers in Myrtle Beach.

Bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung wurde er zum MVP gekürt und zusammen mit dem späteren St. John’s-Spieler Erick Barkley in das All-Tournament-Team gewählt.

Im selben Jahr wurde Davis außerdem zum Gatorade National Player of the Year und zum Parade All-American ernannt.

Karriere

Davis spielte für die New Orleans Hornets, die Golden State Warriors, die Los Angeles Clippers und die Cleveland Cavaliers, bevor er 2011 als Free Agent bei den New York Clippers unterschrieb.

Er spielte College-Basketball an der UCLA, wo er als All-American ausgezeichnet wurde, bevor er in seinem Juniorenjahr zum Profi wurde.

Im Jahr 2012 wurde er ein Free Agent ohne Vertragsbindung. Zwischen den Jahren 2000 und 2012 nahm Davis mit 4 verschiedenen Teams 7 Mal an den Playoffs teil.

Neben seiner NBA-Karriere interessierte er sich auch zunehmend für die Filmindustrie.

Davis ist Mitglied der Screen Actors Guild.

Diesen Status verdiente er sich durch Auftritte in Filmen wie „The Cookout“ und Gastrollen in den Fernsehserien „Lincoln Heights“ und „The Forgotten“.

Davis trat auch in der Fernsehshow Hot in Cleveland während der dritten Staffel auf.

Er erweiterte seinen Lebenslauf durch die Produktion mehrerer Filme, darunter The Pool Boys und Crips and Bloods: Made in America.

Am 30. Januar 2014 heiratete Davis die ehemalige Creative Artists Agency (CAA)-Agentin Isabella Brewster, die Schwester der Schauspielerin Jordana Brewster.

Im April 2014 gab das Paar bekannt, dass es ein Baby erwartet.

Ab 2022 wird das Vermögen von Baron Davis auf rund 60 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Baron Davis sein Geld aus?

Baron Davis gibt sein Geld für Immobilien und Wohltätigkeitsarbeit aus.

Baron Davis‘ Haus

Davis besitzt ein schönes Haus in Las Vegas, Nevada.

Baron Davis‘ Wohltätigkeitsarbeit

Davis hat Organisationen wie China Youth Development Foundation, Elizabeth Glaser Pediatric AIDS Foundation, Project Hope, Sheckler Foundation, Stand Up To Cancer und Steve Nash Foundation unterstützt.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Baron Davis‘ Karriere:

  • First-team Parade All-American (1997)
  • 2× NBA All-Star (2002, 2004)
  • All-NBA Third Team (2004)
  • 2× NBA steals leader (2004, 2007)

Lieblingszitate von Baron Davis

„Für mich war das nie eine Frage des Geldes, es ging darum, reich im Herzen zu sein. Nach Hause zu kommen und an dem Ort zu sein, an dem dein Traum begann, 15 Minuten davon entfernt, wo mein Großvater meinen ersten Basketballplatz gebaut hat, ist ein wahr gewordener Traum.“ – Baron Davis

„Ich habe die Clippers immer geliebt. Man ist für den Außenseiter. Natürlich ist jeder in L.A. ein Laker-Fan, aber tief im Inneren feuert man die Clippers an. Wenn man ein echter Los Angelesianer ist, dann ist das eben so. Man will immer, dass die Clippers gut abschneiden.“ – Baron Davis

„Ich habe einfach aufgehört, Basketball zu mögen. Und dann dribbelst du über den Platz und der Besitzer beschimpft dich und nennt dich einen Idioten. Ich habe mich nicht einmal darauf gefreut, zu den Spielen zu kommen, und wenn der Besitzer [Donald Sterling] zum Spiel kam, hatte ich definitiv kein gutes Spiel.“ – Baron Davis

„Ich habe mit Mike Dunleavy Jr. gespielt, und wir haben eine tolle Beziehung zu den Warriors. So wie ich ihn kenne und jetzt auch seinen Vater, weiß ich nur, dass er ein Mann ist, der zu seinem Wort steht. Alles, was er je zu mir gesagt hat, war ehrlich und das respektiere ich.“ – Baron Davis

3 Lebenslektionen von Baron Davis

Nun, da Sie alles über Baron Davis‘ Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Nimm dir Zeit

Nimm dir Zeit, um wirklich zu lernen und die Grundlagen deines Berufes zu studieren, damit du eines Tages mit deinen voll entwickelten Fähigkeiten zu einer Führungspersönlichkeit heranwachsen kannst.

2. Trage Lila

Wenn du ein Zeichen setzen willst, trage Lila.

3. Kämpfe

Kämpfe und träume, das ist der Schlüssel zum Erfolg.

Zusammenfassung

Baron Davis ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, der in Santa Monica geboren wurde.

Davis spielte zuletzt für die New York Knicks. Er wurde als dritter Pick im NBA Draft 1999 von den Charlotte Hornets gedraftet.

Ab dem Jahr 2022 wird das Vermögen von Baron Davis auf rund 60 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Baron Davis‘ Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here