Was ist Babyface’s Vermögen?

Vermögen: $200 Millionen
Alter: 61
Geboren: April 10, 1959
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Sänger
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Im Jahr 2022 wird das Vermögen von Babyface auf 200 Millionen Dollar geschätzt.

Babyface ist ein amerikanischer Sänger, Songwriter und Plattenproduzent aus Indianapolis. Er hat im Laufe seiner Karriere mehr als 26 Nummer-eins-R&B-Hits geschrieben und produziert und wurde mit 11 Grammy Awards ausgezeichnet.

Frühes Leben

Kenneth Brian Edmonds wurde am 10. April 1959 in Indianapolis geboren.

Er spielte eine Zeit lang in der Backing Unit von Bootsy Collins (wo er sich seinen Spitznamen verdiente) und schloss sich anschließend der Funkband Manchild an, die 1977 einen Plattenvertrag unterzeichnete und drei Alben veröffentlichte.

Nach der Auflösung der Band gründeten Babyface und sein Partner Antonio „L.A.“ Reid in den frühen 80er Jahren eine Urban-Funk-Gruppe namens The Deele, die ein paar beachtliche Hits in den R&B-Charts landete.

Karriere

Babyface hatte 1986 ein wenig beachtetes Solo-Album mit dem Titel Lovers aufgenommen, aber mit seinem neugewonnenen Erfolg, der ihn als einen, den man im Auge behalten sollte, auswies, begann seine Solokarriere nun ernsthaft.

Nun fest etabliert als Kraftpaket, schrieb Babyface Hits für Johnny Gill („My, My, My“, nominiert für den Grammy als bester R&B Song), Whitney Houston („I’m Your Baby Tonight“) und Madonna („Take a Bow“).

Für seine Produktion des Bodyguard-Soundtracks wurde er für einen Grammy für das Album des Jahres mitnominiert. Danach arbeitete er mit Künstlern wie Celine Dion, Mariah Carey, Gladys Knight, Aretha Franklin, En Vogue und Mary J. Blige.

Im Jahr 1995 hatte er einen weiteren großen Erfolg mit dem Soundtrack zu Waiting to Exhale, den er nicht nur produzierte, sondern auch vertonte und fast alle Songs schrieb, darunter den Whitney Houston-Hit „Exhale (Shoop, Shoop)“

Im selben Jahr gewann er den ersten von drei aufeinanderfolgenden Grammys als Produzent des Jahres.

Ab 2022 beträgt Babyface’s Vermögen 200 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Babyface’s Karriere:

  • Whip Appeal (Song, 1989)
  • Tender Lover (Album, 1989)
  • Face2Face (Album, 2002)

Lieblingszitate von Babyface

„Ich denke, es ist nicht wirklich schwer, über Liebe zu schreiben. Wir sagen seit so vielen Jahren immer wieder das Gleiche. Aber es kommt darauf an, wie ehrlich es ist und wie gut man es fühlen lässt. Man kann ‚Ich liebe dich‘ auf eine Billion Arten sagen, und es kann immer anders klingen oder sich anders anfühlen.“ – Babyface

„R&B ist die eine Sache, die jede Art von Musik beeinflusst hat. Jeder Künstler, den es gibt, von denen, die am meisten gesungen werden, bis hin zu Adele – weißt du, sie wurde von so vielen R&B-Künstlern und Soul-Musik beeinflusst – es ist klar in ihren Texten, dass es von dort kommt.“ – Babyface

„Es gibt Leute, die bringen Künstler zu mir, damit ich sie mir ansehe und es ist eine Frage, ob ich ihre Musik und ihren Look mag und ob ich denke, dass sie etwas haben, das sie anders und kommerziell macht.“ – Babyface

„Wenn mein Leben davon abhängen würde, ein Social-Media-Mensch zu sein, der sich selbst anpreist, wäre ich wahrscheinlich in Schwierigkeiten, denn – nicht, dass ich nicht in der Lage wäre, das zu tun – aber ich würde es nicht lieben. Ich würde nicht diese Person sein wollen; das wäre nicht mein natürliches Ding.“ – Babyface

„Ich mag kommerzielle Musik. Damit Musik in vielen verschiedenen Situationen gehört werden kann, muss man das immer in Betracht ziehen. Kommerzielle Musik ist zum größten Teil populäre Musik, und das muss man immer im Hinterkopf behalten. Es geht nicht so sehr ums Finanzielle, sondern darum, sicherzustellen, dass die Musik im Radio gespielt wird. – Babyface

3 Liebeslektionen von Babyface

Nun, da Sie alles über Babyface’s Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Zuhören und aufpassen

Die wichtigste Frage, die man seinem Partner stellt, wenn er aus der Tür geht, ist: „Was haben wir falsch gemacht?“ Aber die bessere Frage ist: „Warum hast du nicht zugehört, als er versucht hat, dir zu erklären, was falsch gelaufen ist?“

2. Nach einem Streit gibt es nichts Besseres als Versöhnungssex

Die Intimität mit dem Partner gehört zu den vielen Freuden einer Beziehung.

Dieses Vergnügen kann jedoch kurzzeitig wegfallen, wenn es zu einem Streit kommt. Nicht, weil einer von Ihnen nicht an körperlicher Nähe interessiert ist, sondern weil sie als Strafe dafür benutzt wird, dass Sie den anderen verärgert haben.

3. Eine Versöhnung muss auf Gegenseitigkeit beruhen

Viele Menschen denken, dass die Beziehung wieder in Ordnung ist, nachdem ein Streit beigelegt wurde. Das kann zwar stimmen, ist aber nicht immer der Fall – vor allem dann nicht, wenn die Entscheidung nicht von beiden Seiten mitgetragen wurde.

Sie haben vielleicht das Gefühl, dass alles in Ordnung ist und die Beziehung in die richtige Richtung geht, aber Ihr Partner geht vielleicht in eine andere Richtung – mit jemand anderem.

Zusammenfassung

Babyface erhielt seinen Spitznamen, als er noch ein Teenager war, von dem Funkkünstler Bootsy Collins, eine offensichtliche Anspielung auf sein jugendliches Aussehen. Im Laufe seiner Karriere hat er 11 Grammy Awards gewonnen und über 26 Hits geschrieben und produziert.

Ab 2022 beträgt Babyface’s Vermögen 200 Millionen Dollar.

Was halten Sie von Babyface’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here