Was ist das Vermögen von Anya Chalotra?

Vermögen: $300 Tausend
Alter: 24
Geboren: 21. Juli 1996
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Wohlstands: Berufsschauspielerin
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Anya Chalotra ist eine englische Schauspielerin.

Chalotra ist vor allem für ihre Rolle als Yennefer von Vengerberg in der Netflix-Originalserie „The Witcher“ bekannt, die auf einer Buchreihe basiert, die später in eine Videospielserie umgewandelt wurde.

Vor dieser Zeit hatte sie eine Rolle in „Wanderlust“. Außerdem ist sie für ihre Rolle der Lily in der Thrillerserie ‚The ABC Murders‘ bekannt, die auf dem gleichnamigen Roman von Agatha Christie basiert.

Ab 2022 wird Anya Chalotras Vermögen auf 300 Tausend Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Anya Chalotra wurde am 24. Juli 1996 in Wolverhampton geboren.

Ihr Vater ist indischer Abstammung, ihre Mutter ist Engländerin. Sie wuchs im Dorf Lower Penn in South Staffordshire, England, auf, wo sie mit ihren Eltern und zwei Geschwistern, einer älteren Schwester und einem jüngeren Bruder, lebte.

Chalotra schloss ihre Schulzeit an der St. Dominic’s Grammar School for Girls in Brewood ab und absolvierte später eine Ausbildung an der London Academy of Music and Dramatic Art. Sie stand in vielen ihrer Schulproduktionen auf der Bühne.

Chalotra lernte die Feinheiten der Schauspielerei an der renommierten London Academy of Music and Dramatic Art.

Karriere

Am Theater Royal Stratford East spielte sie 2018 in „The Village“ die Hauptrolle der Jyoti.

Im Oktober 2018 wurde bekannt, dass sie die Rolle der Zauberin Yennefer von Vengerberg in der Netflix-Serie The Witcher mit Henry Cavill als Geralt von Riva und Freya Allan als Prinzessin Ciri übernehmen wird.

Am Nationaltheater war sie 2019 in Peer Gynt von David Hare nach dem gleichnamigen Drama von Henrik Ibsen in einer Koproduktion mit dem Edinburgh International Festival als Sabine zu sehen.

In der dreiteiligen Miniserie „The ABC Murders“, einer Adaption des gleichnamigen Krimis von Agatha Christie für die BBC mit John Malkovich als Hercule Poirot, spielte sie die Rolle der Lily Marbury.

Für die animierte YouTube-Premium-Serie „Sherwood“, die von der Legende von Robin Hood inspiriert ist, lieh sie Robin Loxley ihre Stimme.

Ab 2022 beträgt Anya Chalotras Vermögen 300 Tausend Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights von Anya Chalotras Karriere:

  • Wanderlust (TV-Show, 2018)
  • The Witcher (TV-Show, 2019)
  • Keine Masken (Kurzfilm, 2020)

Lieblingszitate von Anya Chalotra

„Ich wusste nichts über die The Witcher-Romane oder die Spiele, bevor ich vorsprach. Als ich mich ursprünglich für Yennefer beworben habe, habe ich drei Runden [des Vorsprechens] absolviert und dann den Job bekommen. Meine letzte Runde fand mit Lauren und Alik statt, der bei den ersten Episoden Regie führte. Es war ein wirklich brillanter Prozess.“ – Anya Chalotra

„Diese Serie hat nicht nur alle Fantasy-Elemente in sich, sondern auch einen großen Familienfaden, der alles zusammenhält. Das ist etwas, mit dem ich mich identifizieren konnte. Ich war kein großer Fan des Fantasy-Genres.“ – Anya Chalotra

„Für Yennefer geht es auf diese große Reise der Selbstfindung und der Entdeckung, wo ihre Kraft tatsächlich liegt. Ihre Schwächen werden zu ihren Stärken. All die Unsicherheiten, die sie als Kind hatte, und all die Ängste nähren das Chaos in ihr und die Quelle ihrer Macht, und das ist etwas, das sie lernt.“ – Anya Chalotra

„Ich kann nur aus Erfahrung sprechen, und ich hatte vorher keine Ahnung von The Witcher. Ich weiß, dass ich den ganzen Prozess der Verfilmung mitgemacht habe, also bin ich jetzt sehr vertraut mit der Geschichte und ich habe eine Bindung zu ihr, aber für mich war es toll, nichts zu wissen.“ – Anya Chalotra

„Ich wusste tatsächlich nichts über The Witcher, bis ich zum Vorsprechen ging. Ich bin zum Vorsprechen gegangen, ohne zu wissen, wie groß die Serie ist und dass Yennefer so ikonisch ist. Ich habe insgesamt dreimal vorgesprochen. Je mehr ich bei jedem Vorsprechen erkannte, wie wichtig Yennefer war, desto mehr wurde mir klar, dass ich die Rolle haben wollte.“ – Anya Chalotra

3 Lebenslektionen von Anya Chalotra

Nun, da Sie alles über Anya Chalotras Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Du musst die Veränderung sein

Seien Sie die Veränderung, die Sie in der Welt sehen wollen.

2. Kleine Gruppen können die Welt verändern

Zweifeln Sie nie daran, dass eine kleine Gruppe von nachdenklichen, engagierten Bürgern die Welt verändern kann. In der Tat ist dies das Einzige, was jemals geschehen ist.

3. Kopf hoch

Seien Sie nicht verärgert, wenn Menschen Sie ablehnen. Schöne Dinge werden immer wieder von Leuten abgelehnt, die sie sich nicht leisten können.

Zusammenfassung

Anya Chalotra verließ das Theater und ging auf die Leinwand, nachdem sie ihrem Lebenstraum gefolgt war, Schauspielerin zu werden. Ihr großer Durchbruch kam, als sie die Rolle der Yennefer von Vengerberg in ‚The Witcher‘ bekam.

Ab 2022 wird das Vermögen von Anya Chalotra auf 300 Tausend Dollar geschätzt.

Was denkst du über Anya Chalotras Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here