Was ist das Vermögen von Andy Murray?

Vermögen: $100 Millionen
Alter: 34
Geboren: Mai 15, 1987
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Wohlstands: Professioneller Tennisspieler
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Andy Murray ist ein britischer Profi-Tennisspieler.

Murray wurde von der Association of Tennis Professionals 41 Wochen lang als Nummer 1 der Weltrangliste geführt und beendete das Jahr 2016 als Nummer 1. Im Laufe seiner Karriere hat er drei Grand-Slam-Titel im Einzel gewonnen.

Murray hat 46 ATP-Einzeltitel gewonnen, darunter 14 ATP-Masters-1000-Turniere.

Ab 2022 wird das Vermögen von Andy Murray auf rund 100 Millionen US-Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Andy Murray wurde am 15. Mai 1987 in Glasgow, Schottland, geboren.

Er ist der Sohn von Judy und Willia Murray. Murray ist ein Anhänger des Hibernian Football Club, einer der Mannschaften, die sein Großvater repräsentierte.

Er begann im Alter von drei Jahren mit dem Tennisspielen. Sein erstes Turnier spielte er im Alter von fünf Jahren. Sein älterer Bruder Jamie ist ebenfalls ein professioneller Tennisspieler, der im Doppel spielt und mehrfacher Grand-Slam-Sieger in dieser Disziplin wurde.

Karriere

Im Jahr 2012 stand Murray zum ersten Mal im Finale von Wimbledon. Er gewann das Halbfinale gegen Jo-Wilfried Tsonga, verlor aber im Finale gegen seinen langjährigen Rivalen Roger Federer.

Im selben Jahr revanchierte er sich für die Niederlage bei den Olympischen Sommerspielen, als er Federer besiegte und seine erste olympische Goldmedaille gewann, womit er Federer seine erste Goldmedaille im Einzel verwehrte.

Bei den US Open 2012 besiegte er Novak Djokovic in fünf Sätzen und wurde damit zum ersten Spieler aus Großbritannien, der ein Grand-Slam-Turnier im Einzel seit 1977 gewann.

Im Jahr darauf gewann Murray seine erste Wimbledon-Meisterschaft im Herreneinzel. Er schrieb Geschichte als der erste britische Wimbledon-Champion seit 77 Jahren und erst der zweite in Schottland geborene Spieler, der den Titel holte.

Er ist bekannt für seine Grundschläge mit einer niedrigen Fehlerquote, seine Fähigkeit zu antizipieren und zu reagieren sowie für seine Schnelligkeit beim Übergang von der Verteidigung zum Angriff, die es ihm ermöglicht, Winner aus defensiven Positionen zu schlagen.

In den letzten Jahren hat er zwischen 10 und 15 Millionen Dollar pro Jahr auf und neben dem Platz verdient. Im Durchschnitt verdient er auf dem Platz etwa 5 Millionen Dollar pro Jahr.

Ab 2022 wird das Vermögen von Andy Murray auf etwa 100 Millionen Dollar geschätzt.

Wie gibt Andy Murray sein Geld aus?

Andy Murray gibt einen Teil seines Geldes für Immobilien und Autos aus.

Andy Murray’s Home

Murray besitzt ein Haus in Oxshott, Vereinigtes Königreich.

Andy Murray’s Autos

Murray besitzt Autos wie einen Porsche Cayenne und einen Aston Martin DB9.

Highlights

Hier sind einige der besten Highlights der Karriere von Andy Murray:

  • BBC Young Sports Personality of the Year (2004)
  • Laureus World Sports Award for Breakthrough of the Year (2013)
  • BBC Sports Personality of the Year Award (2013, 2015, 2016)

Lieblingszitate von Andy Murray

„Dieses Jahr geht es nur darum, die großen Matches zu gewinnen, denn wenn man unter die Top 20 kommen will, muss man bei den Masters Series und den Grand Slams gut abschneiden. Ich habe in den ersten Monaten des Jahres keine Ranglistenpunkte zu verteidigen, wenn ich also in den nächsten Wochen gut abschneide, dann habe ich eine Chance, es zu schaffen.“ – Andy Murray

„Ich habe bewiesen, dass ich die Grand Slams gewinnen kann. Ich habe bewiesen, dass ich viereinhalb Stunden durchhalten kann und gegen einen der körperlich stärksten Kerle, die das Tennis je gesehen hat, gewinnen kann, vor allem auf diesem Belag.“ – Andy Murray

„Die Leute denken, dass ich unemotional bin, weil meine Stimme flach und ein bisschen langweilig ist. Das ist unglücklich, aber so ist es nun mal. Ich habe versucht, sie zu ändern, aber es scheint keinen Unterschied zu machen. Die Wahrheit ist, dass ich viele Emotionen in mir habe.“ – Andy Murray

„Ich verstehe, wie sehr jeder einen britischen Sieger in Wimbledon sehen wollte und ich hoffe, dass es allen gefallen hat. Ich habe in diesem letzten Spiel so hart gearbeitet. Es waren die härtesten Punkte, die ich je in meinem Leben spielen musste. Ich weiß nicht, wie ich die letzten drei Punkte überstanden habe … das letzte Spiel … mein Kopf war irgendwie überall. Dieses letzte Spiel wird das härteste Spiel sein, das ich in meiner Karriere jemals spielen werde.“ – Andy Murray

„Ich versuche, den Ball gut zu antizipieren. Das ist etwas, das mir schon als Kind geholfen hat. Ich lerne einfach zu antizipieren und das Spiel gut zu lesen. Das hat mir geholfen. Als ich nach Spanien kam und 15 war, habe ich mit großen Jungs gespielt, die 22 bis 28 Jahre alt waren, und ich war 15, also konnte ich sie nicht mit Kraft schlagen.“ – Andy Murray

3 Lebenslektionen von Andy Murray

Nun, da Sie alles über Andy Murrays Vermögen und seinen Erfolg wissen, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Glaube an dich selbst

Du musst in jedes Match gehen und daran glauben, dass du alle Spieler schlagen kannst.

2. Zu viel nachdenken

Es ist leicht, zu viel nachzudenken und Dinge zu analysieren.

3. Konzentriere dich auf deine eigene Karriere

Du kannst dich nicht auf die Karrieren anderer Leute konzentrieren. Jeder Mensch ist anders.

Zusammenfassung

Andy Murray ist ein schottischer Profi-Tennisspieler.

Murray zählt seit 2007 zu den besten Tennisspielern der Welt. Er ist zweifacher Grand-Slam-Sieger.

Er verlor sowohl bei den US Open 2008 als auch bei den Australian Open 2010 gegen Roger Federer und bei den Australian Open 2011 gegen Novak Djokovic.

Ab dem Jahr 2022 wird das Vermögen von Andy Murray auf rund 100 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Andy Murrays Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here