Was ist Andy C’s Vermögen?

Vermögen: $25 Millionen
Alter: 45
Geboren: April 7, 1976
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
Quelle des Reichtums: DJ
Letzte Aktualisierung: 2021

Einführung

Andy C ist ein britischer DJ und Plattenproduzent.

Er ist Mitbegründer von RAM Records, einem Pionierlabel im Drum and Bass Genre. Er ist spezialisiert auf schnelles Mixing, bei dem er oft drei Turntables einsetzt, und mischt etablierte Klassiker mit topaktuellen Veröffentlichungen.

Am Ende des Jahres 2022 wird das Vermögen von Andy C auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Andrew John Clarke wurde am 7. April 1976 in Walsall, England, geboren.

Andy C war selbst als DJ tätig, erlangte aber durch den großen Erfolg des Tracks „Valley of The Shadows“ einen guten Ruf und mehr Bookings.

Im Jahr 2001 arbeitete er mit Shimon an der Single ‚Body Rock‘, die im Januar 2002 Platz 28 der UK Singles Chart erreichte und zu einem der beliebtesten Drum and Bass Songs des Jahres wurde.

Karriere

Im Jahr 2012 startete Andy C ein neues Konzept – Andy C Alive, bei dem er maßgeschneiderte Software und Einstellungen verwendet, um sowohl Audio als auch Visuals zu mischen und atemberaubende Licht- und Lasershows zu kreieren.

Das Herzstück des Setups sind 3-Deck-Mischpulte, Audio- und Bildbearbeitungssuiten und ein Setup, das es Andy ermöglicht, Inhalte spontan zu mischen. Diese Sets müssen für jeden Veranstaltungsort speziell angefertigt werden. Bis heute hatte Andy C bereits Bookings bei SXSW in Texas, Beyond Wonderland in Kalifornien, Vooruit in Gent Belgien und Melkweg in Amsterdam.

Sein Talent als Produzent und DJ hat ihm weitreichenden Respekt von seinen Kollegen eingebracht, Seiten als musikalischer Einfluss und Inspiration von einigen der größten Namen in Drum and Bass.

Seine erste Single in zehn Jahren, „Haunting / Workout“, wurde als Promo-Doppel-A-Seite von der Nightlife 6 Compilation im Jahr 2013 veröffentlicht. Sie stieg in den UK Singles Chart auf Platz 188 ein.

Am Ende des Jahres 2022 wird das Vermögen von Andy C auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Highlights

Hier sind die besten Highlights von Andy Cs Karriere:

  • Night Flight (Song, 1996)
  • Quest (Song, 1996)
  • Nightlife (Album, 2003)
  • Haunting (Song, 2013)
  • Heartbeat Loud (Song, 2014)

Lieblingszitate von Andy C

„Es ist die Energie, der Vibe, das Positive. Es ist einfach eine schöne Sache. Es gibt ein Gefühl für die Geschichte der Musik, aber auch die Aufregung darüber, wie ein neuer Song ankommen wird. Aus der Perspektive eines DJs ist es wirklich befriedigend. Ich bekomme neue Songs zugeschickt und freue mich darauf.“ – Andy C

„Es gibt Hochs und Tiefs, aber ich glaube nicht, dass wir Tiefs hatten. Meiner Meinung nach war es immer ein Höhenflug. Aber weißt du, dieses Jahr wollen die Leute es, Mann. Sie brauchen es! Festivals brauchen diese Energie auf jeden Fall. Auf allen Festivals hat Drum’n’Bass die Leute umgehauen.“ – Andy C

„Ich liebe die Szene im Moment, ich will niemanden herausheben, aber ich werde mit neuer Musik überschwemmt. Es ist nicht leicht, da mitzuhalten! Die Festival-Saison stellt ein Dilemma dar, da man nur 60-minütige Sets hat – 90, wenn man Glück hat.“ – Andy C

„Ach, ich weiß nicht, es ist verrückt. Zähle ich mit? Nein, aber… Australien, Neuseeland, Amerika sechs Mal, alle europäischen Festivals, Spanien war fantastisch, Italien, Ungarn, Tschechien, Belgien – ich meine, es ist überall, oder?“ – Andy C

„Ich habe jede Platte, die ich besitze, aufgeschrieben und aufgelistet, sie wöchentlich aktualisiert und dann die Platten kategorisiert und Träume von Gigs aufgeschrieben, die ich spielen wollte. Diese Träume und Bestrebungen haben mich in den ersten Tagen angespornt.“ – Andy C

„Ich habe über 1.000 verschiedene Stücke gespielt, das ist verrückt. Ich habe immer noch Stücke übrig, die ich nicht spielen konnte. Das war eine tolle Gelegenheit. Es war brillant. Ich habe es geliebt.“ – Andy C

3 starke Lektionen von Andy C

Nun, da Sie alles über Andy C’s Vermögen wissen und wie er Erfolg hatte; lassen Sie uns einen Blick auf einige seiner besten Lektionen werfen, die wir von ihm lernen können:

1. Erfolg ist ein Prozess der Zeit

Harte Arbeit führt meistens zum Erfolg, aber nicht jeden Tag und auch nicht jede Woche. Sie wird sich im Laufe Ihrer Karriere zu verschiedenen Zeiten auszahlen.

2. Keine Abstriche machen

Stufen Sie Ihren Traum nicht ab, nur um ihn an Ihre Realität anzupassen. Verbessern Sie Ihre Überzeugung, damit sie zu Ihrem Schicksal passt.

3. Sie sind mutig

Sie sind mutiger als Sie glauben, stärker als Sie scheinen und schlauer als Sie denken.

Zusammenfassung

Andy C ist ein englischer DJ und Produzent, der den Weg für das Drum-and-Bass-Genre geebnet hat.

Er ist vor allem für seinen schnellen Mixing-Stil und den Signature-Move bekannt, der als ‚The Double Drop‘ bekannt ist.

Im Jahr 2010 wurde er vom DJ Magazine auf Platz 61 gewählt. Im folgenden Jahr gewann er den Titel „Best DJ“ bei den Drum and Bass Arena Awards.

Ab 2022 wird das Vermögen von Andy C auf rund 25 Millionen Dollar geschätzt.

Was denkst du über Andy C’s Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here