Was ist Amanda Nunes‘ Vermögen?

Vermögen: $4 Millionen
Alter: 32
Geboren: Mai 30, 1988
Herkunftsland: Brasilien
Quelle des Reichtums: Professioneller MMA-Kämpfer
Letzte Aktualisierung: 2021

Einleitung

Amanda Nunes‘ Vermögen wird für das Jahr 2022 auf 4 Millionen Dollar geschätzt.

Amanda Nunes ist eine brasilianische Mixed Martial Artist, die derzeit für die Ultimate Fighting Championship (UFC) kämpft, wo sie sowohl im Bantamgewicht als auch im Federgewicht der Frauen der amtierende Champion ist.

Sie ist die erste Frau in der Geschichte der UFC, die Champion in zwei Divisionen wurde.

Frühes Leben

Amanda Nunes wurde am 30. Mai 1988 in Salvador, Brasilien, geboren. Sie begann im Alter von vier Jahren mit dem Karatetraining und setzte ihr Training im Boxen im Alter von sechzehn Jahren fort.

Sie nahm zum ersten Mal an einem brasilianischen Jiu-Jitsu-Wettkampf teil, nachdem sie von ihrer Schwester, die ebenfalls in diesem Sport trainierte, in ein Dojo eingeladen wurde.

Karriere

Nunes gab ihr Octagon-Debüt gegen Sheila Gaff bei UFC 163 am 3. August 2013 in Brasilien. Sie gewann den Kampf durch TKO in der ersten Runde. Nunes hatte ihren zweiten UFC-Auftritt, als sie bei der UFC Fight Night 31 am 6. November 2013 gegen Germaine de Randamie antrat.

Für ihren dritten Kampf bei der Promotion wurde Nunes als Verletzungsersatz für Shayna Baszler gegen Sarah Kaufman beim The Ultimate Fighter Nations Finale benannt.

Nunes stand Shayna Baszler 2015 bei der UFC Fight Night 62 gegenüber. Sie gewann den Kampf durch TKO in der ersten Runde. Nunes stand Sara McMann am 8. August 2015 bei der UFC Fight Night 73 gegenüber.

Nunes hatte eine Siegesserie von drei Kämpfen und verdiente sich ihren ersten Titelkampf in der UFC. Sie kämpfte 2016 bei UFC 200 gegen Miesha Tate um die UFC Women’s Bantamweight Championship.

Nun wurde Bantamweight Champion und verteidigte ihren Titel erstmals gegen Ronda Rousey, die nach ihrer Niederlage gegen Holly Holm eine einjährige Kampfpause eingelegt hatte.

Für ihre zweite Titelverteidigung war ein Rückkampf gegen Valentina Shevchenko bei UFC 213 im Jahr 2017 vorgesehen. Die beiden kämpften ursprünglich bei UFC 196, wo Nunes durch einstimmige Entscheidung gewann.

Joanna Jędrzejczyk bot an, Nunes zu ersetzen, aber die Nevada State Athletic Commission konnte sie so kurzfristig nicht freigeben.

Ab 2022 beträgt Amanda Nunes‘ Vermögen 4 Millionen Dollar.

Highlights

Hier sind einige der besten Höhepunkte von Amanda Nunes‘ Karriere:

  • August Submission of the Month vs. Sara McMann (2015)

    Der Kampf des Monats. Sara McMann (2015)

  • Equality Visibility Award (2016)
  • Wurde UFC Bantamweight Champion (2016)
  • Female Fighter of the Year (2018)

Favorite Quotes from Amanda Nunes

„Es wird hart, ich denke darüber nach, Ende des Jahres zu kämpfen, etwa im November oder Dezember. Ich bin jetzt in Brasilien und kümmere mich um Familienangelegenheiten, ich hätte keine Zeit, mich auf Mai vorzubereiten.“ – Amanda Nunes

„Ich möchte zuerst meinen [Bantamgewichts-]Gürtel verteidigen, denn als ich aufgestiegen bin, habe ich die Division im Stich gelassen“, sagte Nunes. „Ich denke, es macht Sinn, dass der nächste Kampf gegen Holly Holm ist, die einzige Ex-Championesse, gegen die ich noch nicht angetreten bin. Danach denke ich, dass es cool wäre, gegen Cyborg anzutreten. Und dann höre ich auf.“ – Amanda Nunes

„Sie haben mich noch nicht angerufen, aber ich warte darauf, mal sehen, was passieren wird. Ich denke, dieser Kampf ist sehr interessant. Holly Holm ist die einzige Kämpferin, die eine ehemalige Championesse ist, gegen die ich nicht gekämpft habe. Das wäre ein interessanter Kampf. Ich freue mich auf jeden Fall auf diesen Kampf mit Holly und ich bin bereit für den Anruf.“ – Amanda Nunes

„Ich bin nach Hause gefahren, um meine Familie zu sehen und ein bisschen bei meiner Familie zu bleiben und meine Mutter (sagte), ‚Ich denke, du solltest in den Ruhestand gehen, ich denke (darüber) ein bisschen nach. Wir werden bei der nächsten Etappe sehen, wie es weitergeht. Ich bin ein bisschen müde von all den großen Kämpfen. Ich bin sehr glücklich und froh und stolz, dass ich das alles gemacht habe, und ich möchte eine kleine Pause, um eine Familie zu gründen und mich mehr auf Ninas Karriere zu konzentrieren. Wir werden sehen. Ich sage diese Dinge, aber Sie wissen ja, wie das mit dem Kämpfen ist. Wir engagieren uns so sehr und dann wollen wir es wieder tun. Wir werden sehen.“ – Amanda Nunes

3 große Lektionen von Amanda Nunes

Nun, da Sie alles über Amanda Nunes‘ Vermögen wissen und wie sie Erfolg hatte, lassen Sie uns einen Blick auf einige der stärksten Lektionen werfen, die wir von ihr lernen können:

1. Hab keine Angst, anders zu sein

Die Gesellschaft wird darauf bestehen, dass du dich der Norm anpasst. Geben Sie diesem Druck nicht nach. Nehmen Sie Ihre Einzigartigkeit an und lassen Sie sie strahlen. Diese verborgenen Qualitäten sind Ihr Kapital.

2. Es braucht Weisheit, um zu erkennen, welche Dinge nicht gut für Sie sind

Aber wenn Sie lernen, die schädlichen Einflüsse in Ihrem Leben zu erkennen, können Sie sich von ihnen fernhalten. Erlauben Sie sich selbst, in einem Umfeld der Positivität aufzublühen und zu gedeihen.

3. Sie sind wichtig

Sie haben einen Zweck, eine persönliche Mission. Auch wenn die Dinge für Sie vielleicht noch unklar sind, hat Ihre Anwesenheit hier eine Bedeutung.

Zusammenfassung

Amanda Nunes ist eine brasilianische Mixed Martial Artist, die ihr MMA-Debüt am 8. März 2008 gab und in der ersten Runde von einer Gegnerin namens Ana Maria besiegt wurde.

Sie ist die amtierende Meisterin sowohl im Bantamgewicht als auch im Federgewicht der Frauen. Sie ist die erste Frau in der Geschichte der UFC, die Champion in zwei Divisionen wurde.

Ab 2022 wird Amanda Nunes‘ Vermögen auf 4 Millionen Dollar geschätzt.

Was denken Sie über Amanda Nunes‘ Vermögen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here